Fahndung: Rathaus macht Jagd auf Whistleblower

15. Dezember 2020
Von
Fahndung: Rathaus macht Jagd auf Whistleblower

Nicht-Öffentliches aus dem Rathaus weitergeben? Das geht doch nicht! Ob auf den Straßen, im Supermarkt, in der Schlange vor der Apotheke, dem Post Laden im Ortszentrum, seit Tagen ist es DAS Thema: Der Rathaus Umgang mit den Einsatzzeiten von Schulzendorfs Lebensrettern. Kassenprüferin Anett Nowatzki hatte im Zusammenhang mit der Prüfung der Gemeindehaushalte in den Haushaltsjahren…

Mehr »

LDS – 7 Corona Sterbefälle in 24 Stunden, Inzidenz bei 187,9

15. Dezember 2020
Von
LDS – 7 Corona Sterbefälle in 24 Stunden, Inzidenz bei 187,9

Das ist in Dahme-Spreewald der schwärzeste Tag im bisherigen Verlauf der Corona Pandemie: In den letzten 24 Stunden wurden vom Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) im Kreis sieben neue Sterbefälle im Zusammenhang mit Corona gemeldet. Im gleichen Zeitraum wurden 66 neue bestätigte Corona Fälle registriert. Damit stieg die Zahl der erfassten Fälle auf…

Mehr »

Auch Demokratie hat ihre Grenzen

13. Dezember 2020
Von
Auch Demokratie hat ihre Grenzen

Im September 2020 beschloss die Mehrheit aus CDU, FDP und Bürger für Zeuthen im Gemeinderat eine Waldfläche südlich der Münchner Straße als möglichen Standort für eine zweite Grundschule vorzusehen. Vertreter von SPD und Linken enthielten sich damals der Stimme, Abgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen votierten dagegen. Köpfe der Protestbewegung wohnen nicht weit weg vom Schulstandort…

Mehr »

Großeinsatz: Haus in der Jahnstraße brannte lichterloh

12. Dezember 2020
Von
Großeinsatz: Haus in der Jahnstraße brannte lichterloh

Gestern Morgen, kurz nach 4 Uhr, schlugen die Pieper von etwa 50 Lebensrettern aus Eichwalde, Schulzendorf und Zeuthen Alarm: „Gebäudebrand Groß“. In der Schulzendorfer Jahnstraße stand ein Einfamilienhaus in Flammen. Es begann ein Einsatz, den die Kameraden wohl lange nicht vergessen werden. Sie gingen für uns durchs Feuer. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine defekte Heizdecke…

Mehr »

Stehen unsere Lebensretter oder Rathaus und Gemeinderat im Mittelpunkt eines Skandals?

10. Dezember 2020
Von
Für 8 Euro pro Stunde geht kein ukrinischer Schwarzarbeiter arbeiten. (Foto:mwBild)

This gallery contains 1 photo.

GRÜNE Funktionär STÖLZEL ätzt gegen kritische Berichterstattung

10. Dezember 2020
Von
GRÜNE Funktionär STÖLZEL ätzt gegen kritische Berichterstattung

Der Schulzendorfer hat über die von Bürgermeister Mücke (SPD-nominiert) angeschobene Entlassung eines Rathausmitarbeiters und seine Hintergründe im Zusammenhang mit den Lebensrettern der Gemeinde Schulzendorf berichtet. Das passte offenbar der Fraktionsvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Claudia Stölzel, nicht. In der jüngsten Gemeinderatsitzung giftete die Politikerin in geheimer Runde gegen die kritische Berichterstattung im Schulzendorfer. Sie prangerte…

Mehr »

Corona: Sterbefälle und Fallzahlen steigen weiter

10. Dezember 2020
Von
Corona: Sterbefälle und Fallzahlen steigen weiter

In den letzten 48 Stunden wurden vom Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) vier neue Sterbefälle in Dahme-Spreewald gemeldet. Trotz des Teil-Lockdowns nehmen die Corona-Neuinfektionen weiter zu. In den letzten 24 Stunden wurden 72 neue bestätigte Corona Fälle gemeldet. Damit stieg die Zahl der erfassten Fälle auf 1.704 (kumulativ), die 7-Tage-Inzidenz klettert auf 146,4…

Mehr »

RKI: 96 Prozent der Corona Verstorbenen über 60 Jahre

9. Dezember 2020
Von
RKI: 96 Prozent der Corona Verstorbenen über 60 Jahre

Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts waren im Land Brandenburg beim Stand von 440 Sterbefällen im Zusammenhang mit Corona 66 Prozent aller Verstorbenen über 80 Jahre, 30 Prozent im Alter von 60 bis 79 Jahren und 4 Prozent im Alter von 35 bis 59 Jahren. Personen im Alter von 0 bis 34 sind bislang nicht verstorben (sr).

Mehr »

Rathaus: Läuft gegen die Feuerwehr eine hässliche Sache?

9. Dezember 2020
Von
Rathaus: Läuft gegen die Feuerwehr eine hässliche Sache?

Angeblich soll es bei der Feuerwehr zu Ungereimtheiten bei der Abrechnung der Einsatzzeiten durch einen Rathausmitarbeiter gekommen sein. Wie Anett Nowatzki, Chefin des Rechnungsprüfungsamtes (RPA) mitteilte, wurde im Zusammenhang mit der Prüfung der Jahresabschlüsse 2015 bis 2018 die Erhebung von Gebühren und Kostenersatz für kostenpflichtige Hilfeleistungen sowie von Benutzungsgebühren für freiwillige Hilfeleistungen der Freiwilligen Feuerwehr…

Mehr »

Vize-Landrätin: WiWO-Parkplatz ist „Baurechtsverstoß“

8. Dezember 2020
Von
Vize-Landrätin: WiWO-Parkplatz ist „Baurechtsverstoß“

WiWO-Chef Sven Schulze hüllte sich zuletzt zum Parkplatzbau in der Friedrich-Engels-Straße 43/44 in eisernes Schweigen. Jetzt ist klar, warum. Es ist ein illegales Projekt, ein SCHWARZBAU. „Da eine Baugenehmigung nicht erteilt wurde, stellt die Errichtung des Parkplatzes einen Baurechtsverstoß dar.“, sagte die Vize-Landrätin von Dahme-Spreewald, Susanne Rieckhof, auf Anfrage. Der Landkreis hat ein ordnungsbehördliches Verfahren…

Mehr »

Corona: Zwei neue Sterbefälle in 24 Stunden

8. Dezember 2020
Von
Corona: Zwei neue Sterbefälle in 24 Stunden

Im Landkreis hat es nach Angaben des Landesamtes für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) in den letzten 24 Stunden zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona Virus gegeben. In Dahme-Spreewald wurden in den letzten 24 Stunden 34 neue bestätigte Corona Fälle gemeldet. Damit stieg die Zahl der erfassten Fälle auf 1.597 (kumulativ), die 7-Tage-Inzidenz…

Mehr »

VORSICHT – Mieser Trick beim Weihnachtsbaum Verkauf

7. Dezember 2020
Von
VORSICHT – Mieser Trick beim Weihnachtsbaum Verkauf

Das heilige Fest rückt näher. Ohne Weihnachtsbaum ist es natürlich keins. Viele Dahmeländer sind derzeit unterwegs und halten Ausschau nach günstigen Angeboten. Ein Händler der Region wirbt mit riesengroßen Lettern, dass eine „Angebots-Nordmann-Tanne“ bis 1,50 Meter nur 15 Euro kostet. Leser des Schulzendorfers berichten, dass es auf dem Markt einen Weihnachtsbaum in der Größe von…

Mehr »

Corona: Nächster Todesfall in LDS

7. Dezember 2020
Von
Corona: Nächster Todesfall in LDS

Im Landkreis hat es nach Angaben des Landesamtes für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) den dreizehnten Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona Virus gegeben. Fünf Sterbefälle gab es in den letzten 24 Stunden im Land Brandenburg. In Dahme-Spreewald wurden in den letzten 24 Stunden 27 neue bestätigte Corona Fälle gemeldet. Damit stieg die Zahl der…

Mehr »

Abwahlantrag gegen Ennullat

6. Dezember 2020
Von
Abwahlantrag gegen Ennullat

Die Querfront in KW wird ganz sicher einen Abwahlantrag stellen. Sie hassen Ennullat, er blockiert ihre Pläne. Sie wollen es nicht hinnehmen, dass er ihre Kreise stört. Ennullat muss weg. Wenn möglich sofort, unverzüglich. Alles zum Thema ist gesagt und geschrieben worden. Zur angeblichen Berechtigung des Abwahlantrages wie über die Aufdeckung der Intrige. Neue Argumente…

Mehr »

Thomas Drescher – Schummelei bei der Doktorarbeit?

6. Dezember 2020
Von
Thomas Drescher – Schummelei bei der Doktorarbeit?

Wieder gibt es Plagiatsvorwürfe, wieder gegen einen Prominenten: Es ist der frühere Staatssekretär im Brandenburger Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) und Landrat Loges (SPD) heißer Kandidat für den Posten des Dezernenten für Soziales, Jugend, Gesundheit und Kultur in Dahme-Spreewald, Thomas Drescher. Der Kommission zur Überprüfung von Vorwürfen wissenschaftlichen Fehlverhaltens (KWF) an der Humboldt-Universität…

Mehr »

Anzeige

Anzeige

Werbung