Demokratisches Königtum – GRÜNE-Chefin ist berufskrank!

21. November 2021
Von
Demokratisches Königtum – GRÜNE-Chefin ist berufskrank!

Schulzendorf. Die Fraktionschefin von Bündnis 90/Die Grünen, Claudia Stölzel, wird bei Gemeinderäten und Bürgern immer unbeliebter. Sie hat ein schwerwiegendes Imageproblem und ist berufskrank. Mehrfach sorgte sie für Negativschlagzeilen: Erst kämpfte sie für den Erhalt todkranker Bäume, dann verbreitete sie falsche Tatsachen über eine angebliche Waldrodung und schließlich outete sie sich als Befürworterin von Grundstücksenteignungen.…

Mehr »

Zivilcourage oder Üble Nachrede? -Bürgerrechtler muss zur Kripo

18. November 2021
Von
Zivilcourage oder Üble Nachrede? -Bürgerrechtler muss zur Kripo

Schulzendorf. Reinhard Bolduan, Sprecher der Interessensgemeinschaft Altanschließer Schulzendorf muss zur Kripo nach Königs Wusterhausen. Grund: Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen „Übler Nachrede und Verleumdung gegen Personen des politischen Lebens.“ eingeleitet. Bolduan kämpft seit Jahren für die Interessen der Bürger. Er prangerte das Vorgehen des MAWV in Sachen Altanschließer an und warf der Schulzendorfer Rathausspitze…

Mehr »

Schummel-Homuth: Schon 1.900 Wildauer wollen sie nicht mehr

16. November 2021
Von
Schummel-Homuth: Schon 1.900 Wildauer wollen sie nicht mehr

Wildau. Diese Zahl dürfte bei Pattex-Angela für Riesen Zittern sorgen: Die Bürgerinitiative Demokratie und Transparenz für Wildau e.V. hat zwei Wochen nach dem Startschuss des Bürgerbegehrens zur Abwahl von SPD-Bürgermeisterin Angela Homuth bereits 1.900 Unterschriften gesammelt. Etwa 2.200 sind bis Ende November nötig, damit der Antrag der Bürgerrechtler an die Stadtverordnetenversammlung, einen Bürgerentscheid zu ihrer…

Mehr »

Vorflächen: Der Schulzendorfer sagt, was völlig UNKLAR ist

14. November 2021
Von
Vorflächen: Der Schulzendorfer sagt, was völlig UNKLAR ist

Schulzendorf. Nach jahrelangen Debatten um die sogenannten Vorflächen, soll der Gemeinderat nun entscheiden, wie mit ihnen umgegangen werden soll, so will es jedenfalls das Rathaus. In den 30er Jahren wurde in mehreren Straßen der Gemeinde die Straßenflucht um rund drei Meter in Richtung Fahrbahn verschoben. Die Eigentümer zäunten später den Grundstücksstreifen bis zur neuen Straßenlinie…

Mehr »

Fluglärm: Der große Irrtum von 29 Stadtverordneten

13. November 2021
Von
Fluglärm: Der große Irrtum von 29 Stadtverordneten

Königs Wusterhausen. 29 Stadtverordnete sind jüngst einem Antrag der CDU gefolgt, der das Rathaus verpflichtet, die Lärmbelastung für das Stadtgebiet, einschließlich Diepensee, durch die Hoffmann-Kurve zu ermitteln. In der Begründung des Antrages heißt es: „Allgemein gilt, dass Königs Wusterhausen beim Projekt BBI/BER hinsichtlich dem Thema Schallschutz gänzlich außen vor war, da die Stadt durch ihre…

Mehr »

Grüne und CDU würgen Knallhart-Fragen vom Bürgerbündnis ab

12. November 2021
Von
Grüne und CDU würgen Knallhart-Fragen vom Bürgerbündnis ab

Schulzendorf. Die Schulerweiterung rückt immer mehr in den öffentlichen Focus. Nicht ohne Grund, schließlich wollen die Bürger wissen, wie mit ihren Steuergeldern in Millionenhöhe umgegangen wird. Dass es Riesen Probleme gibt, ist längst kein Geheimnis mehr: Mindestens ein Jahr Bauverzug, Kostenexplosion, Zoff mit dem Bauunternehmen. Im jüngsten Ortsentwicklungsausschuss gab Eiko Hildebrandt vom Bürgerbündnis ein starkes…

Mehr »

Königinbesuch: Militärjets im Tiefflug und Kanonensalut

10. November 2021
Von
Königinbesuch: Militärjets im Tiefflug und Kanonensalut

Fans der Luftfahrt waren begeistert, mancher Bewohner von Eichwalde, Schulzendorf und Zeuthen erschrocken: Zwei Kampfjets der Deutschen Luftwaffe überflogen in geringer Höhe die Region mit Kurs auf den Hauptstadtflughafen BER. Grund: Dänemarks Königin Margrethe war am Vormittag am BER eingetroffen. Die beiden Jets und ein Kanonensalut aus 21 Schüssen zählten zur Begrüßungszeremonie. Die Eurofighter-Flüge für…

Mehr »

Verzweiflung: Dramatischer HILFERUF aus dem Hort

9. November 2021
Von
Verzweiflung: Dramatischer HILFERUF aus dem Hort

Schulzendorf. Der Normalbetrieb kann im Hort nicht mehr aufrechterhalten werden. Diese Botschaft sandte heute Hort Chefin Anke Haake an betroffene Eltern. Deren Kinder können ab sofort lediglich nur noch „beaufsichtigt“ werden, hieß es in der Hiobsbotschaft. Kinder sollen möglichst früher abgeholt oder möglichst schon nach Schulschluss nach Hause kommen. „Die Hausaufgabenerledigung in den Klassenstufen 3…

Mehr »

Bau-Stopp: Beim Schulanbau läuft wieder einmal (fast) alles schief

8. November 2021
Von
Bau-Stopp: Beim Schulanbau läuft wieder einmal (fast) alles schief

Schulzendorf. Dass immer, wenn Bürgermeister Mücke (SPD-nominiert) irgendwo baut, die Rechnung am Ende ganz anders ausfällt wie zu Projektbeginn verkündet, sind Schulzendorfs Steuerzahler mittlerweile gewöhnt. Mücke hat in seiner 13-jährigen Amtszeit nicht ein nennenswertes Bauprojekt realisiert, das nicht von Pannen, Pleiten, massiven Bauverzug und Kostenexplosionen verfolgt war. Auch der Schulanbau wird sich in seine Schreckensbilanz…

Mehr »

Irrer Prozess: „Das System ist merkwürdig“ (Ende)

7. November 2021
Von
Irrer Prozess: „Das System ist merkwürdig“ (Ende)

Der Prozess eines Rathausmitarbeiters vor dem Arbeitsgericht Cottbus hat massive Pannen im Rathaus aufgedeckt. Bürgermeister Mücke (SPD-nominiert) hatte ihn mit dem Segen einer Mehrheit von CDU, Linken und Grünen fristlos rausgeworfen. Er soll dafür die Verantwortung tragen, dass Hilfeleistungen der Feuerwehr fehlerhaft abgerechnet wurden und der Gemeinde dadurch Verluste im fünfstelligen Eurobereich entstanden sind. Als…

Mehr »

Homuth-Abwahl: Werden Bürgerrechtler ausgebremst?

6. November 2021
Von
Homuth-Abwahl: Werden Bürgerrechtler ausgebremst?

Wie lange klebt Pattex-Angela noch an ihrem Stuhl? Diese Frage stellen sich angesichts der Pannenserie der Mauschel-Bürgermeisterin immer mehr Wildauer. Weil Angela Homuth (SPD) nicht freiwillig gehen will, hat die Bürgerinitiative Demokratie und Transparenz für Wildau e.V. ein Bürgerbegehren zur ihrer Abwahl gestartet. Bis Ende November müssen dafür gut 2.000 Unterschriften her. Über 20 Prozent…

Mehr »

Schlosskonzerte: Bekannte Orchesterwerke neu erleben!

4. November 2021
Von
Schlosskonzerte: Bekannte Orchesterwerke neu erleben!

Königs Wusterhausen. Das Publikum der Schlosskonzerte Königs Wusterhausen war am Ende der Festivalsaison wiederum begeistert: Die israelische Pianistin Yaara Tal und ihr deutscher Partner Andreas Groethuysen zählen zu den weltweit führenden Klarvierduos. Gemeinsam mit der Cellistin Raphaela Gromes und dem Geiger Sergey Malov sorgten die Pianisten am letzten Samstagabend mit bekannten sinfonischen Meisterwerken von Felix…

Mehr »

KW-CDU macht hässliche Stimmung gegen Nachbargemeinden

3. November 2021
Von
KW-CDU macht hässliche Stimmung gegen Nachbargemeinden

Königs Wusterhausen. Nach ihrer Wahl-Klatsche im September läuft die CDU ganz offensichtlich wieder einmal Amok! Sie macht Stimmung gegen Eichwalde, Schulzendorf und Zeuthen. Die Konservativen haben in der Stadtverordnetenversammlung (SVV) einen Antrag eingebracht, der Bürgermeisterin Wieczorek verpflichtet, die „Lärmbelastung durch die Hoffmann-Kurve“ zu messen und ein Gutachten zu erstellen, das auch die gesundheitlichen Auswirkungen der…

Mehr »

CORONA-ALARM an der Grundschule

2. November 2021
Von
CORONA-ALARM an der Grundschule

Schulzendorf. Seit Wochen steigen in Dahme-Spreewald wieder die Corona-Zahlen, die Inzidenz liegt inzwischen bei 120 (24.10 – 70,4). Auch Kinder und Jugendliche sind immer mehr betroffen. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Potsdam lag die Inzidenz in der 43.Kalenderwoche in der Altersklasse 10 bis 14 Jahre bei 254, in der von 50 bis 54 Jahre bei…

Mehr »

Die Luft für HOMUTH wird immer dünner

30. Oktober 2021
Von
Die Luft für HOMUTH wird immer dünner

Wildau. Zwei ganz Prominente stehen an der Spitze der Bürgerinitiative „Demokratie und Transparenz für Wildau e.V.“: Christine Stüber-Errath, Eiskunstlauf Weltmeisterin von 1974 und Europameisterin von 1973, 1974 und 1975 und der langjährige Präsident der Technischen Hochschule Wildau und Ehrenbürger der Stadt, Professor László Ungvári. Was bewegt Bürgerrechtler, sich derart intensiv mit dem Nerv tötenden Geschäft…

Mehr »

Corona-Liveticker

+++ LDS-Stand 19.1., 11 Uhr, in den letzten 24 Stunden: +++ 287 Neuinfektionen +++ Inzidenz steigt auf 720 +++ Quelle: Brandenburger Gesundheitsministerium+++

Anzeige

Werbung

Werbung