Polizei Darstellung – So kann es nie gewesen sein!

13. Januar 2020
Von
Polizei Darstellung – So kann es nie gewesen sein!

Morgen wird am Amtsgericht Königs Wusterhausen die Hauptverhandlung in der Strafsache gegen Zeuthens Bürgermeister Sven Herzberger fortgesetzt. Der Führer des Fahrzeuges, in dem Herzberger mitfuhr, soll eine nächtliche Verkehrskontrolle ignoriert haben. Bei der späteren Kontrolle auf Herzbergers Grundstück soll es zu Handgreiflichkeiten zwischen ihm und der Polizei gekommen sein. Beamte sprechen dabei von einer Verfolgungsfahrt,…

Mehr »

IKEA – Knut Fest: Schulzendorfer Kita Erzieher beweisen großes Herz

12. Januar 2020
Von
IKEA – Knut Fest: Schulzendorfer Kita Erzieher beweisen großes Herz

Die Erzieher der Kita Ritterschlag, die von Johanniter Unfallhilfe e.V. betrieben wird, waren am Samstag beim IKEA – Knutfest in Waltersdorf mit einem Stand vertreten. Besucher des Spektakels konnten an ihm Grillwürste, Schnitzel, Plinse und Getränke erstehen. Der Erlös aus dem Verkauf fließt in den Bau eines Hospizes der Johanniter. Klasse Aktion!

Mehr »

Viel Resonanz beim „Zuzügli“ – Brunch

12. Januar 2020
Von
Viel Resonanz beim „Zuzügli“ – Brunch

Rathaus, Politiker und Vereinsvertreter demonstrierten am “Zeuthen – Tag” erneut, wie bürgerfreundliche Politik funktioniert! Gestern Vormittag begrüßte Bürgermeister Sven Herzberger im Seehotel rund 150 von insgesamt 450 Neubürgern, die im vergangenen Jahr frisch nach Zeuthen gezogen sind. Der älteste Neu – Zeuthener ist eine Frau, 107 Jahre alt ist sie. Wortschöpfung und Idee für das…

Mehr »

Schimke übernimmt Schirmherrschaft für Projekt gegen Gewalt und Mobbing

10. Januar 2020
Von
Schimke übernimmt Schirmherrschaft für Projekt gegen Gewalt und Mobbing

Die CDU – Bundestagsabgeordnete Jana Schimke ist Schirmherrin des Vereins „Mit Sicherheit gegen Gewalt e.V.“ am Standort Zossen. Gemeinsam mit dem Bundesvorsitzenden, Roy Schirdewahn, sowie dem Leiter der Zossener Außenstelle, Lars Geigenmüller, unterzeichnete sie die Urkunde am 8. Januar 2020 in den Zossener Vereinsräumen. Durch das Engagement des Vereins an Schulen und Kindergärten ist die…

Mehr »

Großes Händeschütteln beim Neujahrsempfang

7. Januar 2020
Von
Großes Händeschütteln beim Neujahrsempfang

Die Bürgermeister von Eichwalde, Schulzendorf und Zeuthen hatten vergangenen Sonnabend im wahrsten Sinne des Wortes alle Hände voll zu tun. Denn zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft, Mitglieder von Vereinen, Erzieher, Feuerwehrleute, trafen sich zum traditionellen gemeinsamen Neujahrsempfang in Zeuthen. Prominente Politiker waren gekommen: Der Europaabgeordnete Helmut Scholz (Die Linke), die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke (CDU),…

Mehr »

Herzberger – Prozess: Polizeibeamter verheddert sich in Widersprüche

6. Januar 2020
Von
Herzberger – Prozess: Polizeibeamter verheddert sich in Widersprüche

Strafrichterin Heidrun Griehl hat heute im Prozess gegen Zeuthens Bürgermeister Sven Herzberger die Hauptverhandlung unterbrochen. Grund: Ein wichtiger Zeuge, ein Beamter, der zum Tatzeitpunkt an der relevanten Verkehrskontrolle mitwirkte, war nicht erschienen. Herzberger wird vorgeworfen, am 28.02.2018 im Anschluss an eine nächtliche Verkehrskontrolle in eine Rangelei mit der Polizei verwickelt gewesen zu sein. Dabei soll…

Mehr »

Zeuthener Europaabgeordneter spricht von „Mordanschlag“ auf Soleimani

5. Januar 2020
Von
Zeuthener Europaabgeordneter spricht von „Mordanschlag“ auf Soleimani

Am Rande des Neujahrsempfangs der Gemeinden Eichwalde, Schulzendorf und Zeuthen hat der aus Zeuthen stammende Europaabgeordnete Helmut Scholz (Die Linke) den tödlichen US – Drohnenangriff auf den iranischen Topgeneral Quasem Soleimani als „Mordanschlag“ betitelt. Er könne im Konflikt zwischen dem Iran und den USA eine Spirale der Gewalt auslösen und schließlich eskalieren. „Die Kriegsgefahr ist…

Mehr »

Brandstiftung? – Zwei Kleinbrände innerhalb kurzer Zeit

5. Januar 2020
Von
Brandstiftung? – Zwei Kleinbrände innerhalb kurzer Zeit

Schulzendorfs Feuerwehrleute mussten in der Nacht gleich zu zwei Bränden ausrücken. Am Sonnabend wurden sie gegen 23:30 Uhr alarmiert, als hinter dem früheren Fristo Getränkemarkt eine Mülltonne brannte. Als der Brand gelöscht war, wurden die Kammeraden am Sonntag um 0:50 Uhr in die Hennigsdorfer Straße gerufen. Dort fraßen sich Flammen in einen Schuppen.  

Mehr »

Termin verschwitzt: Schulzendorfer Arztpraxis verlangt Ausfallhonorar

3. Januar 2020
Von
Termin verschwitzt: Schulzendorfer Arztpraxis verlangt Ausfallhonorar

Wer hat nicht schon mal einen Termin beim Arzt verschwitzt! Einem Patient ging es im Dezember jedenfalls so. Tage später flatterte ihm eine Rechnung der Schulzendorfer Arztpraxis ins Haus. Sie verlangte ein Ausfallhonorar von rund 110 Euro! Darf ein Arzt so eine Rechnung stellen? Grundsätzlich ja! Allerdings muss er den Patient vorher darüber in Kenntnis…

Mehr »

Bürger erwarten vom Rathaus Taten

1. Januar 2020
Von
Bürger erwarten vom Rathaus Taten

Personal – Anstatt ständig zu jammern, es fehlt dem Rathaus Personal, muss endlich ein nachhaltiges Konzept zur Verbesserung der Personalsituation her. Warum soll das, was in anderen Kommunen gut funktioniert, nicht auch für Schulzendorf von Nutzen sein? Dort wurden Teile der Verwaltung, wie der Bauhof, der IT – Bereich, Teilbereiche der Finanzwirtschaft, die Liegenschaften ausgegliedert…

Mehr »

Unsere „Politiker des Jahres 2019“

30. Dezember 2019
Von
Unsere „Politiker des Jahres 2019“

Der Schulzendorfer hat die Politiker des Jahres in Schulzendorf und Zeuthen gewählt! Das sind sie: Karl Uwe Fuchs (Zeuthen): Der junge und blitzgescheite FDP – Mann ist einer der begabtesten Politiker in der Region. Er wurde zum Vizepräsident des Kreistages Dahme – Spreewald und in den FDP – Landesvorstand gewählt. Gemessen am Wahlergebnis kürten ihn…

Mehr »

Der große Jahresrückblick 2019

29. Dezember 2019
Von
Der Schulzendorfer wünscht allen Leserinnen und Lesern guten Rutsch ins neue Jahr ein glückliches Jahr 201

JANUAR: Zeuthen. Ein Gratis – Bus fährt durch Zeuthen. Anlass für das Projekt: Gewerbetreibende rund um den S – Bahnhof Zeuthen machen die Umbaumaßnahmen zu schaffen. Kunden bleiben aus, weil sie extreme Umwege in Kauf nehmen müssen, um ihre Einkäufe zu erledigen, den Wochenmarkt zu besuchen oder Kaffee und Kuchen zu genießen. Mit dem Busprojekt…

Mehr »

Rathaus: Zu dumm zum Geldausgeben?

27. Dezember 2019
Von
Rathaus: Zu dumm zum Geldausgeben?

Die Gemeinde Schulzendorf hat ein Luxusproblem. Sie wird ihr Geld nicht los! Zig Millionen Euro liegen auf dem Rathaus Sparbuch. Zig Millionen Euro haben Abgeordnete für Projekte bewilligt. Die bittere Wahrheit für 8.000 Bewohner: IHR Geld liegt teilweise brach, weil die Investitionstätigkeit der Verwaltung lahmt. Und das in Zeiten, wo es auf dem Finanzmarkt Kredite…

Mehr »

MENSCH Tina wirft hin!

23. Dezember 2019
Von
MENSCH Tina wirft hin!

Die SPD – Politikerin Tina Fischer gibt zum 31.12.2019 ihr Mandat in der Gemeindevertretung Zeuthen zurück. Dem Wahlvolk stellt sich nun eine Frage: Warum lässt sich Fischer aufstellen, wählen und scheidet einige Monate später wieder aus? „In den letzten Monaten und Wochen musste ich zunehmend feststellen, dass sich meine Termine aus den Ehrenämtern oftmals überschneiden…

Mehr »

110 Bäume für Zeuthen: Über einen, der nicht im Alarmismus versackt

22. Dezember 2019
Von
110 Bäume für Zeuthen: Über einen, der nicht im Alarmismus versackt

Der Aktionismus und Aktivismus einiger Klimaaktivisten und Umweltschützer ist besorgniserregend. Beispiel Schulzendorf: Dort wurde unter der Flagge des Klimaschutzes eine Kampagne für den Erhalt nachweislich kranker Bäume, deren Standsicherheit teilweise sogar gefährdet war, gestartet. Unterschriften für einen Fällstop wurden gesammelt, Bürger sollen dabei manipuliert worden sein, eine Sondersitzung des Gemeinderates wurde einberufen. Einer, der nicht…

Mehr »

Anzeige

Anzeige

Werbung