Bau-Stopp: Beim Schulanbau läuft wieder einmal (fast) alles schief

8. November 2021
Von
Bau-Stopp: Beim Schulanbau läuft wieder einmal (fast) alles schief

Schulzendorf. Dass immer, wenn Bürgermeister Mücke (SPD-nominiert) irgendwo baut, die Rechnung am Ende ganz anders ausfällt wie zu Projektbeginn verkündet, sind Schulzendorfs Steuerzahler mittlerweile gewöhnt. Mücke hat in seiner 13-jährigen Amtszeit nicht ein nennenswertes Bauprojekt realisiert, das nicht von Pannen, Pleiten, massiven Bauverzug und Kostenexplosionen verfolgt war. Auch der Schulanbau wird sich in seine Schreckensbilanz…

Mehr »

Irrer Prozess: „Das System ist merkwürdig“ (Ende)

7. November 2021
Von
Irrer Prozess: „Das System ist merkwürdig“ (Ende)

Der Prozess eines Rathausmitarbeiters vor dem Arbeitsgericht Cottbus hat massive Pannen im Rathaus aufgedeckt. Bürgermeister Mücke (SPD-nominiert) hatte ihn mit dem Segen einer Mehrheit von CDU, Linken und Grünen fristlos rausgeworfen. Er soll dafür die Verantwortung tragen, dass Hilfeleistungen der Feuerwehr fehlerhaft abgerechnet wurden und der Gemeinde dadurch Verluste im fünfstelligen Eurobereich entstanden sind. Als…

Mehr »

Homuth-Abwahl: Werden Bürgerrechtler ausgebremst?

6. November 2021
Von
Homuth-Abwahl: Werden Bürgerrechtler ausgebremst?

Wie lange klebt Pattex-Angela noch an ihrem Stuhl? Diese Frage stellen sich angesichts der Pannenserie der Mauschel-Bürgermeisterin immer mehr Wildauer. Weil Angela Homuth (SPD) nicht freiwillig gehen will, hat die Bürgerinitiative Demokratie und Transparenz für Wildau e.V. ein Bürgerbegehren zur ihrer Abwahl gestartet. Bis Ende November müssen dafür gut 2.000 Unterschriften her. Über 20 Prozent…

Mehr »

Schlosskonzerte: Bekannte Orchesterwerke neu erleben!

4. November 2021
Von
Schlosskonzerte: Bekannte Orchesterwerke neu erleben!

Königs Wusterhausen. Das Publikum der Schlosskonzerte Königs Wusterhausen war am Ende der Festivalsaison wiederum begeistert: Die israelische Pianistin Yaara Tal und ihr deutscher Partner Andreas Groethuysen zählen zu den weltweit führenden Klarvierduos. Gemeinsam mit der Cellistin Raphaela Gromes und dem Geiger Sergey Malov sorgten die Pianisten am letzten Samstagabend mit bekannten sinfonischen Meisterwerken von Felix…

Mehr »

KW-CDU macht hässliche Stimmung gegen Nachbargemeinden

3. November 2021
Von
KW-CDU macht hässliche Stimmung gegen Nachbargemeinden

Königs Wusterhausen. Nach ihrer Wahl-Klatsche im September läuft die CDU ganz offensichtlich wieder einmal Amok! Sie macht Stimmung gegen Eichwalde, Schulzendorf und Zeuthen. Die Konservativen haben in der Stadtverordnetenversammlung (SVV) einen Antrag eingebracht, der Bürgermeisterin Wieczorek verpflichtet, die „Lärmbelastung durch die Hoffmann-Kurve“ zu messen und ein Gutachten zu erstellen, das auch die gesundheitlichen Auswirkungen der…

Mehr »

CORONA-ALARM an der Grundschule

2. November 2021
Von
CORONA-ALARM an der Grundschule

Schulzendorf. Seit Wochen steigen in Dahme-Spreewald wieder die Corona-Zahlen, die Inzidenz liegt inzwischen bei 120 (24.10 – 70,4). Auch Kinder und Jugendliche sind immer mehr betroffen. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Potsdam lag die Inzidenz in der 43.Kalenderwoche in der Altersklasse 10 bis 14 Jahre bei 254, in der von 50 bis 54 Jahre bei…

Mehr »

Die Luft für HOMUTH wird immer dünner

30. Oktober 2021
Von
Die Luft für HOMUTH wird immer dünner

Wildau. Zwei ganz Prominente stehen an der Spitze der Bürgerinitiative „Demokratie und Transparenz für Wildau e.V.“: Christine Stüber-Errath, Eiskunstlauf Weltmeisterin von 1974 und Europameisterin von 1973, 1974 und 1975 und der langjährige Präsident der Technischen Hochschule Wildau und Ehrenbürger der Stadt, Professor László Ungvári. Was bewegt Bürgerrechtler, sich derart intensiv mit dem Nerv tötenden Geschäft…

Mehr »

Gemeinderat: Seine Geheimniskrämerei gefährdet Gemeinwohl

28. Oktober 2021
Von
Gemeinderat: Seine Geheimniskrämerei gefährdet Gemeinwohl

Schulzendorf. Bürgermeister Mücke (SPD-nominiert) tut alles dafür, dass möglichst wenig von den Pannen seines Amts an die Öffentlichkeit durchsickert, die das Arbeitsgericht Cottbus unlängst attestierte. Ein Bürger wollte gestern im Gemeinderat von ihm wissen, zu welchen Ergebnissen das Gericht kam. Mücke verweigerte dazu jegliche Auskunft. Und Ratschefin Winnifred Tauche (Die Linke), die in leitender Stellung…

Mehr »

Niemand mag Schönredner – ein Kommentar

27. Oktober 2021
Von
Niemand mag Schönredner – ein Kommentar

Königs Wusterhausen. Die Stadtverordnete Birgit Uhlworm liegt völlig richtig, wenn sie den sogenannten „Neustart in Königs Wusterhausen“ mit den Worten kommentiert: „Mir erschließt sich nicht, wo das alles hinführen soll.“ Die Bürgermeisterin Wiezorek will das knappe Geld mit beiden Händen aus dem Rathaus werfen. Von 500.000 Euro Zusatzkosten jährlich für drei zusätzliche „Führungskräfte“ und 40.000…

Mehr »

KNALLHART-ABRECHNUNG mit Brandenburgs Wasserverbänden

26. Oktober 2021
Von
KNALLHART-ABRECHNUNG mit Brandenburgs Wasserverbänden

Mit dem jüngsten Urteil des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG) in Sachen Altanschließer, wird sich die Vertrauenskrise in Staat und Politik weiter verschärfen. Grund: Die Brandenburger Landesregierung und die Mehrheit der Politiker im Landtag hatten beim Thema Altanschließer stets beteuert, alles würde mit rechten Dingen zugehen. Das höchste deutsche Verwaltungsgericht hat jetzt das Gegenteil bescheinigt. Das Gericht kam…

Mehr »

Irrer Prozess: Gericht deckt Schluderei auf (Teil 2)

22. Oktober 2021
Von
Irrer Prozess:  Gericht deckt Schluderei auf (Teil 2)

Schulzendorfs stellvertretender Bürgermeister Alexander Reech hatte zu Prozessbeginn vor einer Woche großspurig verkündet, die Gemeinde bestehe auf die fristlose Kündigung, „ein Vergleich sei nicht möglich.“ Am Ende folgte er der Sicht des Gerichts. Ein Hauptvorwurf von Bürgermeister Mücke an den Rathausmitarbeiter: Er trage die volle Verantwortung dafür, dass Hilfseinsätze der Feuerwehr im fünfstelligen Eurobereich nicht…

Mehr »

Bürgerbündnis rüstet auf!

20. Oktober 2021
Von
Bürgerbündnis rüstet auf!

Schulzendorf. Der jetzige Gemeinderat hat nicht mehr die Qualität vergangener Legislaturperioden. Diese Meinung herrscht in der Öffentlichkeit vor. Nicht nur Gemeinderäte, auch das Wirken von Sachkundigen Einwohnern steht in der Kritik. Zu Unrecht? Um für die Bewohner etwas zu bewegen müssen Freizeitpolitiker erst einmal an Sitzungen teilnehmen. Doch daran hapert es bereits. Julia Mencke, die…

Mehr »

AfD, CDU, FDP, Grüne und Linke sollten sich entschuldigen, wenn sie Anstand haben

16. Oktober 2021
Von
AfD, CDU, FDP, Grüne und Linke sollten sich entschuldigen, wenn sie Anstand haben

Sie wird wohl als eine der schwärzesten Stunden der Gemeinde in die Geschichtsbücher eingehen: In einer Geheimsitzung ließ Bürgermeister Mücke am 9. Dezember 2020 den Gemeinderat über den Rausschmiss eines Rathausmitarbeiters abstimmen. Er soll für fehlerhafte und nicht erfolgte Abrechnungen von Hilfeleistungen der Feuerwehr verantwortlich gewesen sein. Stichhaltige Beweise für ein Fehlverhalten legte Mücke nicht…

Mehr »

Irrer Prozess: Das Rathaus hat auf ganzer Linie versagt (Teil 1)

15. Oktober 2021
Von
Irrer Prozess: Das Rathaus hat auf ganzer Linie versagt (Teil 1)

„Der Rechtsstreit ist erledigt.“ – Dieses Fazit zog das Arbeitsgericht Cottbus am Donnerstag am Ende einer stundenlangen Verhandlung. Dem war ein monatelanger Prozess über angeblich falsch abgerechnete Hilfsleistungen der Feuerwehr durch einen Rathausmitarbeiter vorausgegangen. Das Ergebnis der Verhandlung: Die fristlose Kündigung des Mitarbeiters wird in eine ordentliche zum 31.12.2021 umgewandelt. Die Gemeinde erklärte einen Forderungsverzicht…

Mehr »

Helfer aus LDS reisen zum ACHTEN(!) Mal ins Ahrtal

13. Oktober 2021
Von
Helfer aus LDS reisen zum ACHTEN(!) Mal ins Ahrtal

Freiwillige waren kurz nach der Todeswelle im Ahrtal unter den ersten Helfern. Sie unterstützten unbürokratisch Flutopfern und verhinderten so eine noch viel größere Katastrophe. Mit unter ihnen: Privatpersonen und Unternehmer aus Dahme-Spreewald. Unterstützt werden sie von ansässigen Firmen und Organisationen der Region. Fünf Patenschaften hat die Privatinitiative besiegelt. „Wir werden unsere Patenfamilien im Ahrtal bis…

Mehr »

Corona-Liveticker

+++ LDS-Stand 01.12., 10:42 Uhr, in den letzten 24 Stunden: +++ 3 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona +++ 207 Neuinfektionen +++ Inzidenz liegt bei 947,4 +++ Quelle: Brandenburger Gesundheitsministerium+++

Werbung

Anzeige

Werbung

Werbung