Politik

Rathaus Hilferuf: Niemand will im Bauamt arbeiten

21. September 2020
Von
Rathaus Hilferuf: Niemand will im Bauamt arbeiten

Share Bürgermeister Mücke (SPD-nominiert) und sein Bauchef Sonntag haben große Sorgenfalten im Gesicht. Der Grund: Niemand will im Bauamt arbeiten. Und das, obwohl jede Menge Arbeit vorhanden ist. Vom Gemeinderat beschlossene Bauprojekte können wegen der Personal Misere nicht umgesetzt werden. Mücke und Sonntag schöpften Hoffnung, als sich jüngst eine Kandidatin für die Stelle im Hochbau…

Mehr »

SPD – Stadtrat Schröter will Maulkorb – Erlass durchpeitschen

10. September 2020
Von
SPD – Stadtrat Schröter will Maulkorb – Erlass  durchpeitschen

Share Weil ein Kritiker seiner Politik die Anlage einer Beschlussvorlage vom August 2019, die bis vor kurzem auf der Webseite der Stadt Königs Wusterhausen einsehbar war, veröffentlichte, fährt Tobias Schröter schweres Geschütz auf. Eine Berliner Anwaltskanzlei soll in Schröters Auftrag einen Zeesener zum Schweigen bringen. Dazu beantragte sie beim Verwaltungsgericht Cottbus den Erlass einer einstweiligen…

Mehr »

Investitionsstau: Die Bilanz des Schreckens

6. September 2020
Von
Investitionsstau: Die Bilanz des Schreckens

Share Öffentlich und frei einsehbar ist er nicht. Er wird vom Rathaus vor der Öffentlichkeit geheim gehalten und das, obwohl es sich um das Geld aller Bürger dreht: Der Soll – Ist – Vergleich in Sachen Investitionen. Er zählt zu den wichtigsten Controlling – Instrumenten, um Abweichungen festzustellen und gegenzusteuern können. Dem Schulzendorfer liegt er…

Mehr »

Demo Pro Ennullat angekündigt!

2. September 2020
Von
Demo Pro Ennullat angekündigt!

Share Unter dem Motto „Gegen Machtmissbrauch“ werden am kommenden Montag die Anhänger von Bürgermeister Swen Ennullat auf die Straße gehen. Der Demonstrationszug soll ab 16 Uhr vom Rathaus der Stadt starten und zur Paul – Dinter – Halle führen. Dort will Die Linke am 9.September in der Stadtratssitzung die Einleitung eines Disziplinarverfahrens gegen Ennullat durch…

Mehr »

Königs Wusterhausen: Die Linke zettelt neuen Zoff an

27. August 2020
Von
Königs Wusterhausen: Die Linke zettelt neuen Zoff an

Share Nur wenige Stunden, nachdem das Verwaltungsgericht Cottbus die Suspendierung von Swen Ennullat mit „überwiegender Wahrscheinlichkeit als materiell rechtswidrig“ festgestellt hat, bläst Die Linke zur nächsten Attacke auf das Stadtoberhaupt. Die Genossen Michael Wippold, Ex – Justizminister Stefan Ludwig,  Anne Müller und Frank Häusler sind offenbar streitsüchtig und wollen nicht, dass der Ozeanliner Königs Wusterhausen…

Mehr »

Wo liegt der Defekt? – ein Kommentar

25. August 2020
Von
Wo liegt der Defekt? – ein Kommentar

Share Die „Einheitsfront“ gegen den Bürgermeister Swen Ennullat, die in Wirklichkeit eine „Einheitsfront“ gegen die Stadtgemeinschaft Königs Wusterhausen insgesamt ist, hat jeden Hinweis und jede Kritik an ihr Handeln als „unverständlich“ zurückgewiesen. Mit dieser zur Schau getragenen Arroganz, so ihre Überzeugung, hätten sie jeden Einwand zumindest bewertet oder sogar widerlegt. Das reicht aus, dachten sie.…

Mehr »

Spurensuche: SPD – Stadtrat rückt wegen explosiver E – Mail ins Zwielicht

19. August 2020
Von
Spurensuche: SPD – Stadtrat rückt wegen explosiver E – Mail ins Zwielicht

Share Tobis Schröter, Shooting Star und Vorstandsmitglied der SPD Dahme – Spreewald sorgt derzeit in Königs Wusterhausen für Riesen Wirbel. Auslöser ist eine von ihm verfasste E – Mail vom 12. August 2019, die der Beschlussvorlage 10-19-154 der Fraktion FWKW als Anlage beigefügt war. Er wendet sich darin an führende Lokalpolitiker der SPD, der Linken…

Mehr »

Jana Schimke (CDU) kandidiert erneut für den Bundestag

15. August 2020
Von
Jana Schimke (CDU) kandidiert erneut für den Bundestag

Share Jana Schimke, „Miss Bundestag 2013“, tritt bei der Bundestagswahl im Herbst 2021 erneut als Direktkandidatin im Wahlkreis 62 (Dahme-Spreewald, Teltow-Fläming III und Oberspreewald-Lausitz I) für den Deutschen Bundestag an. Mit großer Mehrheit von 66,6 Prozent der Stimmen wurde die Bundestagsabgeordnete durch die Wahlkreismitgliederversammlung nominiert. Ihre Gegenkandidatin Anja Boelitz erhielt 33,3 Prozent der Stimmen. “Mein…

Mehr »

Anzeige

Anzeige

Werbung