Politik

Kandidaten-Wut: Offener Brief an Michaela Wiezorek

15. Juni 2021
Von
Kandidaten-Wut: Offener Brief an Michaela Wiezorek

Share Königs Wusterhausen. Die Kandidatur von Michaela Wiezorek (für CDU, Linke, Grüne, SPD und Wir für KW) für den Posten des Stadtoberhaupts stößt bei Bürgern nicht nur wegen ihrer ungenauen Angaben zum Lebenslauf auf wenig Gegenliebe. Auch ihre unglücklichen öffentlichen Auftritte bei ihrer Nominierungsversammlung und dem Wahlforum vergangene Woche lassen in der Öffentlichkeit die Zweifel…

Mehr »

KW-Kurier: Michaela Wiezorek im „Schönwetter“-Interview

20. Mai 2021
Von
KW-Kurier: Michaela Wiezorek im „Schönwetter“-Interview

Share Königs Wusterhausen. Der parteilastige KW–Kurier hat der Bürgermeister – Kandidatin von Königs Wusterhausen, Michaela Wiezorek (Ex-Funktionärin in der SED-Nachfolgepartei PDS), zwei Seiten zur Verfügung gestellt. Zwei ganze Seiten! Wer hat, der kann. KW-Kurier Reporter Torsten Müller stellte ihr Fragen, keine kritischen, aber dafür solche, die Torschussvorlagen glichen. Wiezorek musste nur noch den Fuß ranhalten,…

Mehr »

Körners Grüne: Der Glanz des einstigen Überfliegers verblasst

18. Mai 2021
Von
Körners Grüne: Der Glanz des einstigen Überfliegers verblasst

Share Schulzendorf. Keine Frage: Für die Grünen läuft es auf Bundesebene derzeit gut. Auch auf kommunaler Ebene punkten sie. Zeuthen ist dank des Grünen Zugpferds, Professor Jonas Reif, ein Paradebeispiel für Pragmatismus. Allerdings ist das nicht überall so. Der Grüne Bundestagsstratege Andreas Körner mit der zwielichtigen Linken Fraktionschefin Tauche (Foto: mwBild) In Schulzendorf fuhr der…

Mehr »

Die Politik in Bedrängnis – ein Kommentar

14. Mai 2021
Von
Die Politik in Bedrängnis – ein Kommentar

Share Mit ein wenig Überraschung habe ich zur Kenntnis genommen, dass das Thema Bundestagswahl nicht so richtig unter die Haut geht. Warum ist das so? Die Menschen sind müde geworden und ziemlich erschöpft. Sie leben im Dauerspannungsfeld der Schlagworte: Kaufkraftverlust und Preissteigerung, Geldflutungspolitik und Klimaneutralität, Pandemie und revolutionärer Technologie. Und sie fragen sich, wer die…

Mehr »

Hetzkampange – Mobbing-Vorwürfe sind „substanzlos“

5. Mai 2021
Von
Hetzkampange – Mobbing-Vorwürfe sind „substanzlos“

Share Königs Wusterhausen. Das ist eine gute Nachricht: Die üblen Mobbing-Vorwürfe gegen den Ex-Bürgermeister der Stadt, Swen Ennullat, den Vize Bürgermeister, René Klaus, und die Chefin des Fachbereiches Zentrale Dienste, Andrea Schulz, sind „substanz-und somit gegenstandslos“. Das ließ die Stadt gestern in einem offiziellen Statement verlauten. Weil keine Verdachtsmomente gegen die drei vorliegen, werden gegen…

Mehr »

Schulcampus: Der Schulzendorfer sagte es voraus – Jetzt ist es amtlich!

21. April 2021
Von
Schulcampus: Der Schulzendorfer sagte es voraus – Jetzt ist es amtlich!

Share Die Bürgermeister von Schönefeld, Zeuthen, Eichwalde und Schulzendorf werden am Donnerstag ab 15 Uhr einen „Letter of Intent“ unterzeichnen. Heißt deutschsprachig: Absichtserklärung. Wegen dem prognostizierten Anstieg der Kinderzahlen durch Zuzug in den Gemeinden, sind sich die Bürgermeister einig: Eine Kooperation im Grundschulbereich ist nötig. Ein „Schulzweckverband“ soll gegründet werden. Die Absichtserklärung wird in der…

Mehr »

Abkassiererei gestoppt-GRÜNE fochten für ERHÖHUNG der Grundsteuer

19. April 2021
Von
Abkassiererei gestoppt-GRÜNE fochten für ERHÖHUNG der Grundsteuer

Share Klatsche für Bürgermeister Mücke (SPD-nominiert) und Bündnis 90/Die Grünen: Die vom Rathaus anvisierte Erhöhung des Hebesatzes der Grundsteuer auf sagenhafte 409 Prozent hat eine Mehrheit im Gemeinderat abgelehnt. Er bleibt bei 340 Prozent. Etwa 150.000 Euro mehr wären bei einer Steuererhöhung in die Gemeindeschatulle gespült worden. Zum Vergleich: In Eichwalde beträgt der Hebesatz 375,…

Mehr »

Meinung: Richtig Angela Merkel, richtig Karl Lauterbach, unvernünftig Jana Schimke!

16. April 2021
Von
Meinung: Richtig Angela Merkel, richtig Karl Lauterbach, unvernünftig Jana Schimke!

Share Die Debatte um die bundesweite Notbremse zur Eindämmung der Corona-Pandemie lässt die Wogen in Politik und unter den Bürgern hoch kochen. Wie in ganz Deutschland, steigen auch in Dahme-Spreewald die Infektionszahlen. Nur noch wenige Intensivbetten sind im Landkreis frei. In Sömmerda, im Saale-Orla-Kreis und vielen anderen Landkreisen Deutschlands gibt es gar keine freien Betten…

Mehr »

Anzeige

Werbung

Werbung

Werbung