Politik

Im Gespräch: Frank Nerlich – “Ich lehne Machtspiele ab!”

15. August 2022
Von
Im Gespräch: Frank Nerlich – “Ich lehne Machtspiele ab!”

Share Der Ausgang der Bürgermeister Wahl in Wildau am 28. August wird in der Region mit großer Aufmerksamkeit und Spannung verfolgt. Der Schulzendorfer wird über die Wahlschlacht berichten. Heute im Kandidaten Gespräch: Frank Nerlich. Sie wollen Bürgermeister von Wildau werden. Warum sollen die Bewohner Sie wählen? Welche Erfahrungen in Politik und Verwaltung besitzen Sie? Frank…

Mehr »

Wahlkampf: Jetzt fliegt Dreck aus dem SPD-Lager und von einer Reporterin

13. August 2022
Von
Wahlkampf: Jetzt fliegt Dreck aus dem SPD-Lager und von einer Reporterin

Share Wildau. Der Wahlkampf um den Bürgermeister Posten in Wildau ist in seine entscheidende Phase getreten, jetzt fliegen die Fetzen. Ausgerechnet vom SPD-Lager geht eine hässliche Attacke auf einen der aussichtsreichsten Kandidaten um den Bürgermeister Posten aus:  László Ungvári. Losgetreten wurde sie von SPD-Stadträtin Susann Schulz. Sie war an der TH Wildau Schülerin von Ungvári,…

Mehr »

MINI-DEMO gegen Platznot im Hort

10. August 2022
Von
MINI-DEMO gegen Platznot im Hort

Share Schulzendorf. Soll man über die Mini-Demo der Grünen nun lachen oder weinen? Etwa zwei Dutzend Protestler taten gestern vor dem Rathaus ihren Unmut wegen angeblich fehlender Hortplätze kund.  Unter ihnen Anhänger der Öko-Partei, ihre Funktionäre Claudia Stölzel und Sängerin Julia Mencke. Heikel: Unter Teilnehmern des Aufschreis war zu hören, dass Stölzel und Mencke von…

Mehr »

Im Gespräch: Enno von Essen – “Ich bin der jüngste Kandidat.”

5. August 2022
Von
Im Gespräch: Enno von Essen – “Ich bin der jüngste Kandidat.”

Share Der Ausgang der Bürgermeister Wahl in Wildau am 28. August wird in der Region mit großer Aufmerksamkeit und Spannung verfolgt. Der Schulzendorfer wird über die Wahlschlacht berichten. Heute im Kandidaten Gespräch: Enno von Essen. Wie sind Sie zur Bürgermeisterkandidatur gekommen? Enno von Essen: Mir ist aufgefallen, wie viel man in unserer Stadt verbessern müsste.…

Mehr »

Rathaus: Pannen ohne Ende!

31. Juli 2022
Von
Rathaus: Pannen ohne Ende!

Share Schulzendorf. Nach Kita Löwenzahn, 16 Kilometer Straßenbau, Kita Ritterschlag, Brückenbau August-Bebel-Straße, Horterweiterung, Schulanbau schon wieder ein fataler Fehler. Die Erweiterung der Schule wird sich wohl noch länger hinziehen bis sie fix und fertig ist. Grund: Die öffentliche Ausschreibung für die Digitalisierung ist erfolgreich gescheitert. Wie Zeuthens Rathaus, das die Vergabestelle von Eichwalde, Schulzendorf und…

Mehr »

Bürgermeister Wahl: Drei Kandidaten in der Blitz Analyse

29. Juli 2022
Von
Bürgermeister Wahl: Drei Kandidaten in der Blitz Analyse

Share Wildau. Gestern nahmen der Vizepräsident des Kreistages Dahme-Spreewald, Karl Uwe Fuchs (FDP), und Bürger drei Kandidaten, die sich am 28. August um den Bürgermeister Posten bewerben, ins Kreuzverhör. . – Die Wahl wird in der Region mit Riesen Interesse verfolgt. Etwa 300 Bürger verfolgten die Elefantenrunde. Darunter Bewohner aus Königs Wusterhausen, Schulzendorf, Zeuthen, Eichwalde…

Mehr »

Im Kreuzverhör: Dahme Nordufer – Wie nun weiter, Herr Kerber? (Teil 3)

27. Juli 2022
Von
Im Kreuzverhör: Dahme Nordufer – Wie nun weiter, Herr Kerber? (Teil 3)

Share Wildau. Eine Mehrheit der Wildauer hat sich in einer repräsentativen Umfrage für eine Bebauung des Dahme Nordufers ausgesprochen. Dennoch gibt es kritische Stimmen zum Projekt, auch von Stadträten. Wie kann es jetzt am Dahme-Nordufer weitergehen? Der Schulzendorfer sprach darüber mit Frank Kerber. Er war viele Jahre Chef der städtische Wildauer Wohnungsbaugesellschaft (WiWO) und kennt…

Mehr »

Demo-Aufruf: Die Linke macht mit leeren Töpfen mobil

26. Juli 2022
Von
Demo-Aufruf: Die Linke macht mit leeren Töpfen mobil

Share Königs Wusterhausen. Kommenden Freitag,29.07.2022, 17:00 Uhr startet in Königs Wusterhausen, Bahnhofsstraße, eine Protestdemonstration. Ihr Motto lautet: “Damit am letzten Tag des Monats die Töpfe nicht leer bleiben”. Teilnehmer werden aufgefordert, leere Töpfe mitzubringen. Organisiert wird der Protest vom Kreisvorstand der Linken in Dahme-Spreewald. „Uns geht es um die sozialen Nöte der Menschen in der…

Mehr »

Werbung

Anzeige

Anzeige

Anzeige