Politik

Rauswurf: Jetzt droht eine Blamage bis auf die Knochen (Teil2/Ende)

15. März 2021
Von
Rauswurf: Jetzt droht eine Blamage bis auf die Knochen (Teil2/Ende)

Share Es ist ein haarsträubender Vorgang, der auch bei Gericht für Stirnrunzeln sorgen dürfte: Rechtsanwälte handeln zwischen einem fristlos gekündigten Rathausmitarbeiter und der Gemeinde vor dem Arbeitsgericht Cottbus einen Vergleich aus, aber eine Mehrheit der Schulzendorfer Hobbypolitiker lehnt ihn ab. Im unwürdigen Geschehen um den Rauswurf eines Rathausmitarbeiters lesen Sie heute den zweiten Teil: Mücke bestätigt…

Mehr »

Wahre Größe: Was Swen Ennullat nach seinem Abschied sagte

13. März 2021
Von
Wahre Größe: Was Swen Ennullat nach seinem Abschied sagte

Share Nur wenige Stunden nach seiner Abwahl, der eine von SPD, CDU, Linke, Grüne und Mitläufern angezettelten Schlammschlacht vorrausging, hat sich das Ex-Stadtoberhaupt von Königs Wusterhausen erstmals öffentlich geäußert. Swen Ennulat, seine Ehefrau Katharina (li) und seine Kinder mussten mit einer beispiellosen Propaganda Kampagne fertig werden. (Foto: mwBild) . Das sagte Ennullat: Zu seiner Abwahl:…

Mehr »

Rauswurf: Jetzt droht eine Blamage bis auf die Knochen (Teil 1)

12. März 2021
Von
Rauswurf: Jetzt droht eine Blamage bis auf die Knochen (Teil 1)

Share Gemeinderäte von AfD, CDU, Grüne und Linke haben mehrheitlich den vor dem Arbeitsgericht Cottbus ausgehandelten und geschlossenen Vergleich zwischen einem fristlos gekündigten Rathausmitarbeiter und der Gemeinde abgelehnt. Das Rathaus muss ihn daher widerrufen. Die Folge: Das Gerichtsverfahren wird weiter geführt, Zeugen werden angehört und die angeblich fehlerhafte Abrechnung von Hilfeleistungen der Feuerwehr wird öffentlich…

Mehr »

Schulmeisterei – Thieke (CDU) platzte der Kragen

11. März 2021
Von
Schulmeisterei – Thieke (CDU) platzte der Kragen

Share Bürgermeister Mücke (SPD-nominiert) sorgt wieder einmal für Schlagzeilen, allerdings nicht für positive. In der geheimen Debatte zum öffentlichen Haushalt 2021 am vergangenen Dienstag, soll Mücke seinem Finanzverwalter Alexander Reech bei dessen Ausführungen ins Wort gefallen sein und ihn gemaßregelt haben. So versichern es Sitzungsteilnehmer gegenüber dem Schulzendorfer. Mückes Schulmeisterei stieß Guido Thieke (CDU) offenbar…

Mehr »

Abwahl-Nachlese: Eine typisch deutsche Geschichte

10. März 2021
Von
Abwahl-Nachlese: Eine typisch deutsche Geschichte

Share Das „Bündnis 21“ sucht in Königs Wusterhausen seine Identität. Ja, der Katzenjammer ist groß. So paradox es klingen mag, das Bündnis ist krachend an der Wahl gescheitert. Swen Ennullat war nicht bereit, sich dem Interessenbündnis zu beugen. Er hat dem Druck standgehalten. Das politische Bündnis musste zum Äußersten gehen und die tiefe Spaltung der…

Mehr »

Swen Ennullat muss gehen

7. März 2021
Von
Swen Ennullat muss gehen

Share Königs Wusterhausen hat seine (Ab)Wahl getroffen! 63,5 Prozent der Wähler haben sich beim Bürgerentscheid gegen Swen Ennullat entschieden. Für seinen Verbleib votierten 36,5 Prozent. Das nötige Quorum von 7.889 Stimmen, das sind 25 Prozent der Wahlberechtigten, wurde erreicht. Die Wahlbeteiligung lag bei 47,3 Prozent. Am 11. März tagt der Wahlausschuss und gibt das offizielle…

Mehr »

Geheimsitzung über Mega-Minus Haushalt

6. März 2021
Von
Geheimsitzung über Mega-Minus Haushalt

Share Wie Der Schulzendorfer aus Rathauskreisen erfuhr, wird Bürgermeister Markus Mücke (SPD-nominiert) am kommenden Dienstag mit Gemeinderäten eine Debatte über das öffentliche Budget 2021 führen. Die Öffentlichkeit wurde nicht eingeladen. Mücke und sein Finanzverwalter Alexander Reech planen 2021 mit einem Mega-Minus von fast einer dreiviertel Million Euro. Ihren Berechnungen zufolge hält der finanzielle Sturzflug bis…

Mehr »

Stillstands-Check: Der Schulzendorfer sagt, was wirklich stimmt!

28. Februar 2021
Von
Stillstands-Check: Der Schulzendorfer sagt, was wirklich stimmt!

Share Heute in einer Woche entscheiden die Bürger von Königs Wusterhausen über die Zukunft ihres Bürgermeisters Swen Ennullat. Die Schlammschlacht der Anti-Ennullat-Front ist in vollem Gange. CDU, Linke, Grüne und der Reimann-Block überschütten Ennullat nahezu täglich mit Vorwürfen und Anschuldigungen. Aber nur selten legen sie dafür Stichhaltiges auf den Tisch. „Die Abenteuer der Pinocchio’s“ (Bildmontage:…

Mehr »

Werbung

Anzeige

Werbung

Werbung