Im Gespräch: „Wir wollen den Schulzendorfern gute Straßen bauen und mit ihnen fair zusammenarbeiten!“ – Wilfried Gromotka über das Großprojekt in Schulzendorf.

14. März 2011
Von
Im Gespräch:  „Wir wollen den Schulzendorfern gute Straßen bauen und mit ihnen fair zusammenarbeiten!“ – Wilfried Gromotka über das Großprojekt in Schulzendorf.

Heute beginnen offiziell die Arbeiten am 16 Kilometer Straßenausbauprojekt. Schulzendorfer sprach aus diesem Anlass mit Wilfried Gromotka, dem aus Schleswig Holstein stammenden Geschäftsführer der RAKW GmbH, der in einer Arbeitsgemeinschaft mit zwei weiteren Firmen der Region das Projekt umsetzen wird. Herr Gromotka, Ihr Unternehmen wird an der Seite von zwei weiteren Firmen 16 Kilometer Straßen…

Mehr »

Kurz notiert: Fragestunde zur Altanschließerproblematik.

13. März 2011
Von

Das Schulzendorfer BürgerBündnis ruft alle betroffenen Grundstückseigentümer auf, sich an der Einwohnerfragestunde der öffentlichen Verbandsversammlung des MAWV zu beteiligen. Sie findet am Dienstag, den 15. März um 17 Uhr im Versammlungsraum „Dahme“ der DNWAB GmbH in Königs Wusterhausen, Köpenicker Straße 25 statt.

Mehr »

Straßenausbau: Jetzt geht’s los!

12. März 2011
Von
Straßenausbau: Jetzt geht’s los!

Über mehrere Jahre wurde es geplant und in zig Debatten zum Teil sehr kontrovers darüber gestritten. Die Rede ist vom 16 Kilometer Straßenausbauprojekt in Schulzendorf. Für 9,67 Millionen Euro erhalten die Schulzendorfer befestigte Straßen, Grundstückszufahrten und eine Straßenbeleuchtung. Allerdings liegen für das Liefern und Aufstellen der Leuchtpunkte bislang keine Kostenangebote vor. Eine Arbeitsgemeinschaft (Arge) wird…

Mehr »

Seitensprung: Eindrücke von der ITB 2011

11. März 2011
Von

Die Welt ist zu Gast in der Hauptstadt auf der Internationalen Tourismusbörse. Auf dem Messegelände am ICC zeigen sich viele Gesichter aus allen Kontinenten. Schulzendorfer hat sich umgeschaut!

Mehr »

Kurz notiert: Kunstradsportlerinnen glänzten in Michendorf!

9. März 2011
Von

Schulzendorfs Emilia Walbracht und Lena Sophie Krüger zeigten sich  beim 3. Landespokal der Kunstradsportler Berlin/Brandenburg in der Altersklasse U 13 in bester Form.  Die beiden Mädchen des SC Eichwalde 2000 e.V. verbesserten sich in der Gesamtpunktewertung auf 16,67 und 19,98 Punkte. Übungsleiterin Andrea Krüger war stolz auf ihre beiden Schützlinge: „Für uns sind die Plätze…

Mehr »

Im Aufwind: Herwegh Center – Tattoo Studio feierte mit vielen Gästen seine Eröffnung!

7. März 2011
Von
Im Aufwind: Herwegh Center – Tattoo Studio feierte mit vielen Gästen seine Eröffnung!

Eigentlich schienen sie auszugehen: die Lichter am Herwegh Center! Nach dem Plus, Schlecker, der Zeitungsladen und die Blumenhändlerin ihre Segel strichen war der Totalabsturz am früher so belebten Einkaufszentrum in der Herweghstraße angesagt. Schließlich schoss zeitgleich das neue Ortszentrum, mit seinen vielen Shops und Dienstleistungseinrichtungen, wie Phönix aus der Asche!  Doch mittlerweile erfährt das Herwegh…

Mehr »

Waldsiedlung: Investor lehnt weitere Gespräche mit Bürgermeister Markus Mücke ab! – Platzt nun etwa das gesamte Projekt?

4. März 2011
Von
Waldsiedlung: Investor lehnt weitere Gespräche mit Bürgermeister Markus Mücke ab! – Platzt nun etwa das gesamte Projekt?

In Sachen der Waldsiedlung knirscht es gewaltig im Getriebe des Verhandlungspokers zwischen der Gemeinde Schulzendorf und den Heidelberger Investoren. Ein jüngst geführtes Telefonat von Bürgermeister Markus Mücke mit den Investoren hat offenbar das Fass zum Überlaufen gebracht. „Ich verhandele nicht mehr mit Herrn Bürgermeister Mücke allein.”, erklärte Herrmann Vieth, Verhandlungsführer der Investorengruppe gegenüber Schulzendorfer.de. Der…

Mehr »

Was ist denn eigentlich zumutbar? – ein Kommentar von Gerlinde Sauer.

3. März 2011
Von
Was ist denn eigentlich zumutbar?  – ein Kommentar von Gerlinde Sauer.

Seit mehreren Jahren wurde um ihn debattiert, gestritten und polemisiert, nun wird er kommen: der Gehweg an der Ernst Thälmann Straße zwischen der Freiligrath- und der Miersdorfer Straße. Schulzendorfs Gemeindevertretung beschloss in der letzten Woche seinen Bau. Viele Schulzendorfer, aber besonders die Eltern der Kita Freche Spatzen wird es freuen. Denn wer derzeit mit seinen…

Mehr »

SG Schulzendorf: „Butze“ und seine Jungs marschieren weiter nach oben!

28. Februar 2011
Von
SG Schulzendorf: „Butze“ und seine Jungs marschieren weiter nach oben!

Trainer „Butze” Krüger feierte nach 90 Minuten mit seiner Mannschaft den 1:0 Sieg über den RSV Mellensee 08. Der Erfolg seiner Jungs geht dank einer starken Leistung im zweiten Teil in Ordnung. Mit dem zweiten Dreier in Folge verlassen die Schulzendorfer Kicker die Abstiegsränge. Zu Beginn des Kicks wurde Schulzendorfs  Ex Trainer Mike Schuffenhauer verabschiedet.…

Mehr »

Kurz notiert: Feuerwehr hatte am Samstag den Kopf voll!

27. Februar 2011
Von
Kurz notiert: Feuerwehr hatte am Samstag den Kopf voll!

Schulzendorfs Feuerwehrleute  waren gestern sehr gefragt. Sie unterstützten nicht nur die Jugendlichen in der Butze sondern mussten zwischendurch zu Einsätzen ausrücken. Im Waltersdorfer Gewerbegebiet löste eine Brandmeldeanlage Alarm aus, der sich am Ende als Fehlmeldung herausstellte. Gegen Mittag kam es dann in der Ernst Thälmann Straße zu einem Auffahrunfall. Die Feuerwehrleute mussten eine riesen Öllache…

Mehr »

Kurz notiert: Bei Chili con Carne wurde in der Butze richtig zugepackt.

27. Februar 2011
Von
Kurz notiert: Bei Chili con Carne wurde in der Butze richtig zugepackt.

Nicht nur die Herwegh – Jugendlichen packten am vergangenen Samstag in der Butze kräftig zu. Auch ihre Freunde, Eltern und die Mitglieder des Kulturklubs halfen beim Baumschnitt und der Beseitigung von Gestrüpp kurz vor der beginnenden Nistperiode der Vögel. Schließlich soll alles bestens geebnet sein, wenn die Arbeiten am neuen zu Hause der Jugendlichen beginnen.…

Mehr »

Viel Prominenz in Schulzendorf!

26. Februar 2011
Von
Viel Prominenz in Schulzendorf!

Der Schulzendorfer.de hatte die richtigen Quellen, als er für den 12. Februar einen Ansturm von Promis in Schulzendorf voraussagte. Nina Hagen, Fredy Mercury, Marianne und Michael, DJ Ötzi, Wolle Petry, Cindy aus Marzahn und viele, viele andere gaben sich auf dem roten Teppich in der Sport- und Mehrzweckhalle die Ehre. Der Teppich war zwar etwas…

Mehr »

Am falschen Ende gespart? – Parlamentarier kritisieren Bürgermeister Mückes Gebührenpraxis. Haushaltsentwurf 2011 lässt weiter auf sich warten.

25. Februar 2011
Von
Am falschen Ende gespart?  – Parlamentarier kritisieren Bürgermeister Mückes Gebührenpraxis. Haushaltsentwurf 2011 lässt weiter auf sich warten.

In der jüngsten Gemeindevertreterversammlung geriet die von der Verwaltung geübte Praxis der Gebührenerhebung für Veranstaltungen in der Mehrzweckhalle in die Kritik. In den vergangenen Jahren wurden Vereinen, Bürgerinitiativen und Interessensgemeinschaften die Nutzung der Halle für Veranstaltungen gebührenfrei überlassen. Allerdings nur dann, wenn sie im Interesse der Gemeinde bzw. für sie durchgeführt wurden, so wie es…

Mehr »

Schlagzeilen – Gemeindevertreterversammlung!

24. Februar 2011
Von

+++ Knapp 50 Schulzendorfer Bürger standen ohne Getränke über eine Stunde  vor verschlossenen Türen der Gemeindevertreterversammlung im Rathaus +++ Der Grund: Eine nicht öffentliche Krisensitzung der Abgeordneten in Sachen Pflegeheim „Wilhelm Busch” +++ Im Fall der Insolvenz des Projektbetreibers des Pflegeheimes muss die Gemeinde für 29 Baumängel und seine Abtretungen  an eine Bank gerade stehen…

Mehr »

Leserbeitrag: Teuer, teurer, am teuersten! – Zum Straßenbau in Schulzendorf. (von Bernd Puhle)

22. Februar 2011
Von
Leserbeitrag: Teuer, teurer, am teuersten! –  Zum Straßenbau in Schulzendorf.  (von Bernd Puhle)

Weshalb ist dieser Straßenbau so teuer? Dafür gibt es mehrere Erklärungen. Erstens wurde mit der europaweiten Ausschreibung des über 4 Jahre laufenden Projekts ein Verfahren gewählt, dass nicht die günstigsten Ergebnisse erzielt. Die Baufirmen müssen, wenn sie verantwortungsvoll kalkulieren wollen, einen Risikozuschlag einrechnen, denn die Preise für Baumaterial können, aber müssen nicht, erheblich steigen. Dadurch…

Mehr »

Anzeige

Anzeige

Werbung