Kurz notiert: Feuerwehr hatte am Samstag den Kopf voll!

27. Februar 2011
Von
Kurz notiert: Feuerwehr hatte am Samstag den Kopf voll!

Schulzendorfs Feuerwehrleute  waren gestern sehr gefragt. Sie unterstützten nicht nur die Jugendlichen in der Butze sondern mussten zwischendurch zu Einsätzen ausrücken. Im Waltersdorfer Gewerbegebiet löste eine Brandmeldeanlage Alarm aus, der sich am Ende als Fehlmeldung herausstellte. Gegen Mittag kam es dann in der Ernst Thälmann Straße zu einem Auffahrunfall. Die Feuerwehrleute mussten eine riesen Öllache…

Mehr »

Kurz notiert: Bei Chili con Carne wurde in der Butze richtig zugepackt.

27. Februar 2011
Von
Kurz notiert: Bei Chili con Carne wurde in der Butze richtig zugepackt.

Nicht nur die Herwegh – Jugendlichen packten am vergangenen Samstag in der Butze kräftig zu. Auch ihre Freunde, Eltern und die Mitglieder des Kulturklubs halfen beim Baumschnitt und der Beseitigung von Gestrüpp kurz vor der beginnenden Nistperiode der Vögel. Schließlich soll alles bestens geebnet sein, wenn die Arbeiten am neuen zu Hause der Jugendlichen beginnen.…

Mehr »

Viel Prominenz in Schulzendorf!

26. Februar 2011
Von
Viel Prominenz in Schulzendorf!

Der Schulzendorfer.de hatte die richtigen Quellen, als er für den 12. Februar einen Ansturm von Promis in Schulzendorf voraussagte. Nina Hagen, Fredy Mercury, Marianne und Michael, DJ Ötzi, Wolle Petry, Cindy aus Marzahn und viele, viele andere gaben sich auf dem roten Teppich in der Sport- und Mehrzweckhalle die Ehre. Der Teppich war zwar etwas…

Mehr »

Am falschen Ende gespart? – Parlamentarier kritisieren Bürgermeister Mückes Gebührenpraxis. Haushaltsentwurf 2011 lässt weiter auf sich warten.

25. Februar 2011
Von
Am falschen Ende gespart?  – Parlamentarier kritisieren Bürgermeister Mückes Gebührenpraxis. Haushaltsentwurf 2011 lässt weiter auf sich warten.

In der jüngsten Gemeindevertreterversammlung geriet die von der Verwaltung geübte Praxis der Gebührenerhebung für Veranstaltungen in der Mehrzweckhalle in die Kritik. In den vergangenen Jahren wurden Vereinen, Bürgerinitiativen und Interessensgemeinschaften die Nutzung der Halle für Veranstaltungen gebührenfrei überlassen. Allerdings nur dann, wenn sie im Interesse der Gemeinde bzw. für sie durchgeführt wurden, so wie es…

Mehr »

Schlagzeilen – Gemeindevertreterversammlung!

24. Februar 2011
Von

+++ Knapp 50 Schulzendorfer Bürger standen ohne Getränke über eine Stunde  vor verschlossenen Türen der Gemeindevertreterversammlung im Rathaus +++ Der Grund: Eine nicht öffentliche Krisensitzung der Abgeordneten in Sachen Pflegeheim „Wilhelm Busch” +++ Im Fall der Insolvenz des Projektbetreibers des Pflegeheimes muss die Gemeinde für 29 Baumängel und seine Abtretungen  an eine Bank gerade stehen…

Mehr »

Leserbeitrag: Teuer, teurer, am teuersten! – Zum Straßenbau in Schulzendorf. (von Bernd Puhle)

22. Februar 2011
Von
Leserbeitrag: Teuer, teurer, am teuersten! –  Zum Straßenbau in Schulzendorf.  (von Bernd Puhle)

Weshalb ist dieser Straßenbau so teuer? Dafür gibt es mehrere Erklärungen. Erstens wurde mit der europaweiten Ausschreibung des über 4 Jahre laufenden Projekts ein Verfahren gewählt, dass nicht die günstigsten Ergebnisse erzielt. Die Baufirmen müssen, wenn sie verantwortungsvoll kalkulieren wollen, einen Risikozuschlag einrechnen, denn die Preise für Baumaterial können, aber müssen nicht, erheblich steigen. Dadurch…

Mehr »

SG Schulzendorf: “Butze” feiert einen starken Einstand!

21. Februar 2011
Von

Horst Krüger, auch unter dem Spitznamen „Butze” bekannt,  hat mit seinen Jungs ein erstes Ausrufezeichen gesetzt. Der neue Trainer der SG Schulzendorf holte mit seiner Elf beim haushohen Favoriten, dem MTV Wünsdorf 1910, den ersten Auswärtssieg der Saison. Vom frühen Führungstor der Wünsdorfer ließen sich die Gäste nicht beeindrucken. Mit breiter Brust und einem 3:1…

Mehr »

Kultur – Kracher in der Patronatskirche: Künstler und Schulzendorfs Jugendliche begeisterten die Besucher des Benefizkonzertes

20. Februar 2011
Von
Kultur – Kracher in der Patronatskirche: Künstler und Schulzendorfs Jugendliche begeisterten die Besucher des Benefizkonzertes

Wer nicht dabei war, der hat tatsächlich etwas verpasst.  Die Initiatorin des Benefizkonzertes, Franka – Loraine Hetscher  hatte es lange vor dem Abend angekündigt: „  Die Jugendlichen werden viel Herz und Seele an die Besucher geben.” Ihre Prognose traf voll ins Schwarze! Mit dem Konzert wollten die Initiatorin und die Jugendlichen, deren zu Hause bislang…

Mehr »

MAWV bittet Altanschliesser zur Kasse!

19. Februar 2011
Von

Die Schulzendorfer Mehrzweckhalle platzte am letzten Donnerstag aus allen Nähten. Rund 800 Altanschließer waren gekommen um sich über ihre rechtlichen Möglichkeiten zu informieren und um gleichzeitig in der Sache zu protestieren.  Peter Ohm, Präsident des Verbandes der Grundstücksnutzer empfahl die Bildung von Prozessgemeinschaften um rechtlich gegen die Bescheide vorzugehen. Dies würde das Prozessrisiko minimieren. Aber…

Mehr »

„Im Herzen für unsere Kinder“ – Benefizkonzert steigt in der Patronatskirche.

17. Februar 2011
Von
„Im Herzen für unsere Kinder“ – Benefizkonzert steigt in der Patronatskirche.

Am Freitagabend  findet um 19 Uhr in der Patronatskirche eine Benefizveranstaltung für die Schulzendorfer Jugendlichen statt. Dichter, Sänger, Popp und Jazz Musiker, die beliebte Tanzgruppe des Schulzendorfer Horts und die Hip Hop Dancers „Zarazas” werden Kostproben ihres Könnens auf das Parkett legen. Organisiert hat den Abend die Dichterin Franka – Loraine Hetscher. Schulzendorfer.de sprach mit…

Mehr »

BBI – Flugroutendebatte: Hoffmann – Kurve lässt eine ganze Region weiter hoffen. Flammt eine Baustoppdebatte in Schulzendorf auf?

16. Februar 2011
Von
BBI – Flugroutendebatte: Hoffmann –  Kurve lässt eine ganze Region weiter hoffen. Flammt eine Baustoppdebatte in Schulzendorf auf?

Bürgermeister Markus Mücke verließ am Montag guter Dinge die Sitzung der Fluglärmkommission. „Die kurze Südabflugkurve könnte die Lösung sein.”, erklärte er nach der Debatte. So sollen die Flieger künftig starten (Quelle: BILD). In der Montagssitzung hatte die Deutsche Flugsicherung eine erste Bewertung der eingebrachten Flugroutenvarianten vorgenommen. Für die Region rund um Schulzendorf, Eichwalde und Zeuthen stand…

Mehr »

Straßenausbau: 9,67 Millionen Euro wird das 16 km Straßenausbauprojekt kosten!

14. Februar 2011
Von
Straßenausbau: 9,67 Millionen Euro wird das 16 km Straßenausbauprojekt kosten!

Im  September 2010 trat eine Situation ein, an die selbst die größten Skeptiker des Straßenausbauprojekts nicht geglaubt hatten. Entgegen allen Schätzungen lagen die Kostenangebote der europaweiten Ausschreibung für das 16 Kilometer Straßenausbauprojekt derart hoch, dass die Gemeinde Schulzendorf ihren Eigenanteil von 25 Prozent nicht finanzieren konnte. Auf 9,25 Millionen Euro belief sich damals das günstigste…

Mehr »

Eichwalde: Wieder Protest gegen Fluglärm. Viele Schulzendorfer unter den Demonstranten.

13. Februar 2011
Von
Eichwalde: Wieder Protest gegen Fluglärm. Viele Schulzendorfer unter den Demonstranten.

Rund 800 Demonstranten trafen sich am Samstagvormittag bei herrlichem Sonnenschein auf dem Marktplatz in Eichwalde zu einer Kundgebung gegen Überflüge über besiedeltes Gebiet. Zu  dem Protest hatte die Ortsgruppe Eichwalde des Bürgervereins Berlin Brandenburg e.V. (BVBB) eingeladen. Fluglärmbetroffene aus der gesamten Region nahmen an der Demonstation teil, unter ihnen viele Schulzendorfer und auch zahlreiche Anhänger…

Mehr »

Seitensprung: Mal etwas ganz anderes – Russische Fallschirmjägerinnen!

13. Februar 2011
Von

Mehr »

Waldsiedlung: Kommt neuer Schwung in die festgefahrenen Verhandlungen? Investor will Gemeinde am Projekterfolg beteiligen!

12. Februar 2011
Von
Waldsiedlung:  Kommt neuer Schwung in die festgefahrenen Verhandlungen? Investor will Gemeinde  am Projekterfolg beteiligen!

Im Verhandlungspoker um die Waldsiedlung zwischen dem niedersächsischen Investor und der Gemeinde Schulzendorf war jüngst etwas Sand in das Getriebe geraten (Schulzendorfer berichtete darüber ausführlich am 17.01.2011). Dieser Status Quo war zuletzt auch Thema im Ortsentwicklungsausschuss. Bürgermeister Markus Mücke hatte sich in seiner Verhandlungsposition zwar mit den Fraktionsvorsitzenden der Parteien abgestimmt. Doch die Verfahrensweise und…

Mehr »

Anzeige

Anzeige

Werbung