Landkreis: Vereine freuen sich über warmen Geldregen

27. Mai 2016
Von
Der Einsatz der Mittel soll dazu beitragen, im Landkreis Dahme-Spreewald  ein attraktives, vielseitiges und ansprechendes Kulturangebot zu schaffen. (Foto: H. Schaaf)

This gallery contains 1 photo.

AUFGEPASST: So wollen Gauner an Ihr Geld

27. Mai 2016
Von
AUFGEPASST: So wollen Gauner an Ihr Geld

Insgesamt drei Enkeltrickversuche wurden der Polizei am Donnerstagmittag gemeldet. So versuchte sich eine Frau ein paar tausend Euro Bargeld von einer Bewohnerin der Heinrich-Heine-Straße in Zeuthen zu ergaunern. Die Geschädigte beendete jedoch das Telefonat ohne auf die Zahlungsaufforderung einzugehen. Im Kiefernring von Zeuthen ging gegen…

Mehr »

Neue Personalien im Gemeinderat

27. Mai 2016
Von
Neue Personalien im Gemeinderat

Andreas Wilhelm ersetzt als „Nachrücker“ im Gemeinderat den ausgeschiedenen Thomas von Salm-Hoogstraeten. Der selbstständige Kaufmann war bislang Sachkundiger Einwohner für die CDU – Fraktion und bereits in der Vergangenheit Gemeindevertreter. Mit Dörte Puhle vom BürgerBündnis ist ein neues Gesicht zur Sachkundigen Einwohnerin berufen worden. Die…

Mehr »

Thomas von Salm-Hoogstraeten verabschiedet

26. Mai 2016
Von
Thomas von Salm-Hoogstraeten verabschiedet

Der Chef des Gemeinderates, Dr. Herbert Burmeister (Die Linke), hat gestern Thomas von Salm-Hoogstraeten (CDU) aus dem Gemeinderat verabschiedet. Sein Weggang sei ein Verlust für Schulzendorf, urteilte Dr. Burmeister. Der…

Mehr »

Steht Kämmerin Meskat vor dem Rauswurf…

25. Mai 2016
Von
Steht Kämmerin Meskat vor dem Rauswurf…

Wilde Gerüchte geistern durch Schulzendorf und den Landkreis. Bürgermeister Markus Mücke will angeblich Finanzchefin Laryssa Meskat loswerden. Befeuert wird das Gerede durch den Fakt, dass Kämmerin Meskat im Gemeinderat den…

Mehr »

Markus Mücke fängt sich Rüffel von Datenschutzbeauftragter ein

24. Mai 2016
Von
Markus Mücke fängt sich Rüffel von Datenschutzbeauftragter ein

Die Brandenburger Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht hat die doppelte Erhebung von Gebühren durch Bürgermeister Mücke für unzulässig erklärt. Worum ging es? Im Fall einer…

Mehr »

Baustelle Bergstraße: Regenwasserstaukanal ist fertig

24. Mai 2016
Von
Baustelle Bergstraße: Regenwasserstaukanal ist fertig

Die Bauarbeiten in der Bergstraße, eine der bedeutendsten innerörtlichen Straßen Wildaus, sind in vollem Gange. Jetzt konnte mit dem Regenwasserstaukanal ein Teilbauwerk fertig gestellt werden. Allein 170.000 Euro verschlingt das…

Mehr »

Erben von Gutsherr Israel wollen Pacht kündigen

23. Mai 2016
Von
Erben von Gutsherr Israel wollen Pacht kündigen

Wie Der Schulzendorfer aus Abgeordnetenkreisen erfuhr, wollen Erben von Richard Israel ihren Anteil an einem Grundstück in der Waldstraße, an dem die Gemeinde Schulzendorf Mehrheitsanteile besitzt, veräußern. Der Grund und…

Mehr »

Ortschronisten: Irene Robus auf der Spur nach einem Nachfolger

20. Mai 2016
Von
Ortschronisten: Irene Robus auf der Spur nach einem Nachfolger

Irene Robus leitet seit zehn Jahren die Arbeitsgemeinschaft Ortschronisten Schulzendorf.  Im kommenden Jahr wird sie diesen Posten aufgeben. Der Schulzendorfer sprach mit ihr. Frau Robus, seit rund einem Jahrzehnt leiten…

Mehr »

Gegen den Strom – Progressive Lieder für ein anderes Deutschland

19. Mai 2016
Von
Gegen den Strom – Progressive Lieder für ein anderes Deutschland

Unter dem Motto “Progressive Lieder für ein anderes Deutschland” singt der sorbische Liederpoet Bernd Pittkunings noch bekannte und heute bereits weniger bekannte Lieder, die im faschistischen Deutschland, in der DDR…

Mehr »

Tag der Verfassung: „Ist unser Land in einer guten Verfassung?“

18. Mai 2016
Von
Tag der Verfassung: „Ist unser Land in einer guten Verfassung?“

Am 23. Mai 2016, 19 Uhr, dem 67. Jahrestag des Grundgesetzes, geht der FDP – Kreisverband Dahme-Spreewald dieser Frage nach und lädt interessierte Bürger zur Festveranstaltung ins Kulturzentrum der Gemeinde…

Mehr »

Weißer Fleck: Urenkel von Gutsherr Israel bessert Baupläne nach.

18. Mai 2016
Von
Weißer Fleck: Urenkel von Gutsherr Israel bessert Baupläne nach.

Die erste Vorstellung der Israel Nachfahren zur Bebauung des sogenannten Weißen Flecks hatte bei Bürgern und Gemeindevertretern einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Die Wohnhäuser seien zu hoch, zu klotzig, unschön…

Mehr »

Werbung

Anzeige