Wirtschaft

Nulles Laternen Wahnsinn in der Lessingstraße

5. November 2014
Von
Nulles Laternen Wahnsinn in der Lessingstraße

Share Es ist einfach absurd! Schulzendorfs früherer Gemeindevertreter, Bernd Puhle, der eigentlich immer Ruhe ausstrahlt, hat es gestern in der Gemeindevertretersitzung auf die Palme gebracht. Der Grund: Im Zusammenhang mit dem Straßenausbau in der Lessingstraße wurden unlängst neue Straßenlaternen aufgestellt, obwohl aus früheren Zeiten eine funktionierende Beleuchtung existiert. 2011 beschlossen die Gemeindevertreter das Ausbauprogramm der…

Mehr »

Interview: Der MAWV im Zwielicht vieler Beitragszahler!

26. August 2014
Von
Interview: Der MAWV im Zwielicht vieler Beitragszahler!

Share Nach wie vor gibt es heftigen Streit um das Thema der sogenannten Altanschließer. Vor kurzem hat sich in Schulzendorf die Interessensgemeinschaft Altanschließer gegründet. Reinhard Bolduan ist einer der Initiatoren, beschäftigt sich seit 2011 intensiv mit der Materie, wälzte Unterlagen, studierte zahlreiche Dokumente in der Staatsbibliothek. Der Schulzendorfer sprach mit ihm. Herr Bolduan, was will…

Mehr »

6. BER – Bürgerdialog: „Wir wissen noch nicht alles, was an diesem Flughafen schief läuft!“

6. Juli 2014
Von
6. BER – Bürgerdialog: „Wir wissen noch nicht alles, was an diesem Flughafen schief läuft!“

Share Acht Kandidaten, die im September 2014 zur Landtagswahl in Brandenburg antreten werden, waren der Einladung von Schulzendorfer Bürgerinitiativen zum Bürgerdialog gefolgt. Hauptthema des Austausches: Der Pannen Flughafen BER! Dass es bereits die sechste Diskussionsrunde war, fand die Anerkennung von Benjamin Raschke (Bündnis 90/Grüne): „ So viele Jahre halten sie diesen Dialog durch, das findet…

Mehr »

Zug „Wildau“ als rollender Botschafter für die Stadt unterwegs.

13. Mai 2014
Von
Zug „Wildau“ als rollender Botschafter für die Stadt unterwegs.

Share Am 08. Mai 2014 wurde ein neues TALENT 2-Fahrzeug der DB Regio Nordost auf den Namen „Wildau“ getauft. Fast zwei Jahre sind vergangen, seitdem die Stadt Wildau den Antrag darauf an die Bahn stellte. Einer guten Tradition folgend werden Triebwagen im Fern- und Nahverkehr auf Städtenamen getauft. Dr. Uwe Malich, Bürgermeister der Stadt Wildau:…

Mehr »

Steuerhinterziehung: Selbstanzeigen in Brandenburg gestiegen!

9. März 2014
Von
Steuerhinterziehung: Selbstanzeigen in Brandenburg gestiegen!

Share Potsdam – Im Vorfeld des bevorstehenden Prozesses gegen Uli Hoeneß vor dem Münchner Landgericht II am morgigen Montag hat Brandenburgs Finanzminister Christian Görke heute in Potsdam die Forderung der rot-roten Koalition in Brandenburg nach Abschaffung der strafbefreienden Selbstanzeige wiederholt. „Die Realität zeigt: Die Selbstanzeige ist nicht die Brücke zur Steuerehrlichkeit. Sämtliche bisher ergriffenen Maßnahmen…

Mehr »

BER – Flugrouten: Hoffmann Vorschläge in der Warteschleife!

14. Oktober 2013
Von
BER – Flugrouten: Hoffmann Vorschläge in der Warteschleife!

Share Heute beriet die Fluglärmkommission über die Konsequenzen aus dem Urteil des Oberverwaltungsgerichts Berlin Brandenburg. Das hatte Nachtflüge über die Gemeinde Blankenfelde Mahlow in der Zeit von 22 Uhr bis 6 Uhr als rechtswidrig erklärt. Einer, der den Mitgliedern der Fluglärmkommission (FLK) gut bekannt ist hatte gleich fünf Vorschläge im Gepäck – Marcel Hoffmann aus…

Mehr »

Land Brandenburg: Schulden der Kommunen sind rückläufig.

11. September 2013
Von
Land Brandenburg: Schulden der Kommunen sind rückläufig.

Share Nach Angaben des Amtes für Statistik waren 81 der 486 kommunalen Haushalte im gesamten Land Brandenburg zum Stichtag 31.12.2012 ohne Schulden. Insgesamt stehen die Gemeinden mit 2,11 Milliarden Euro in der Kreide. Der Schuldenstand verringerte sich im Vergleich zum Vorjahr um 112,8 Millionen Euro. Die Stadt Bernau im Landkreis Barnim ist mit 36.000 Einwohnern…

Mehr »

Stein Pleite: Der Schulzendorfer erklärt, wie es jetzt weiter geht!

3. September 2013
Von
Stein Pleite: Der Schulzendorfer erklärt, wie es jetzt weiter geht!

Share Was in Sachen bröckelnde Bordsteine vielfach vermutet wurde ist jetzt Gewissheit geworden: Die kaputten Bordsteine in mehreren Straßen werden nicht ausgetauscht, anders als es Bürgermeister Markus Mücke noch im Herbst 2012 hoch und heilig versprach. Ein Straßenbauer der Arge 16 Kilometer Schulzendorf packt aus und sagt, wie es zu den Abplatzungen an den Steinen…

Mehr »

Anzeige

Anzeige

Werbung