Politik

Schulzendorfer Feuerwehr: Ab 2015 nur bedingt einsatzbereit?

15. Dezember 2010
Von
Schulzendorfer Feuerwehr:  Ab 2015 nur bedingt einsatzbereit?

Share Schulzendorfs Gemeindebrandmeister, Rene Keller legte vor kurzem den Finger in die offene Wunde. Vor den Mitgliedern des Ortsentwicklungsausschusses  sprach er über Defizite bei der Ausrüstung. Einige Fahrzeuge seien veraltet und müssten in den kommenden Jahren erneuert werden. „Wir müssen fahrzeugtechnisch aufrüsten.  Ab 2015 bekommen wir sonst mit unseren alten Fahrzeugen ein Problem.”, prophezeite Keller.…

Mehr »

Kita Waldfrieden: Die Gemeindevertretung wird über die Namensänderung entscheiden!

9. Dezember 2010
Von
Kita Waldfrieden: Die Gemeindevertretung wird über die Namensänderung entscheiden!

Share Die beabsichtigte Umbenennung der Kita Waldfrieden in Kita Hollerbusch sorgte in den letzten Tagen für einigen Wirbel in der Gemeinde. Schulzendorfs Ortschronisten plädierten in einem Brief an Bürgermeister Markus Mücke  für die Beibehaltung des historischen Namens.  „Der Waldfrieden hat viel hinter sich, Frieden, Nazizeit, Krieg, HO-Gaststätte – Enteignung, Umbau der Gasträume zur Turnhalle, Kindereinrichtung.…

Mehr »

BBI – Debatte: Schulzendorfer und Interessierte können am kommenden Samstag ihre Fragen loswerden!

7. Dezember 2010
Von
BBI – Debatte: Schulzendorfer und Interessierte können am kommenden Samstag ihre Fragen loswerden!

Share Schulzendorf wird vom künftigen Flughafen Berlin Brandenburg International (BBI) besonders betroffen sein. Über der Gemeinde werden Hunderte von Riesenjets kreisen. Nicht nur die Bewohner vom Eichberg werden dann  in ihrer Ruhe gestört sein. Was es mit den Flugrouten auf sich hat, wie Schulzendorfer gegen den Lärm angehen können und ob ein Baustopp tatsächlich realistisch…

Mehr »

Nimmt Schulzendorfs Verwaltung den gewählten Volksvertretern die Entscheidungen ab? – ein Kommentar von Gerlinde Sauer.

6. Dezember 2010
Von
Nimmt Schulzendorfs Verwaltung den gewählten Volksvertretern die Entscheidungen ab? –  ein Kommentar von Gerlinde Sauer.

Share Manchmal  entsteht der Eindruck, dass die Verwaltung über die Politik in Schulzendorf entscheidet. Beispiel gefällig? Vor einigen Tagen wurde durch die Medien bekannt, dass die Kita Waldfrieden umbenannt wurde. Künftig wird das Kinderhaus Hollerbusch heißen. Die Namensänderung initiierte die Elternschaft der Kita.  Sie begründete ihre Initiative damit, dass  der Name Waldfrieden zu sehr an…

Mehr »

BBI nach Sperenberg – Baustopp sofort! Es lebe die Messe BERLIN-BRANDENBURG-INTERNATIONAL! – ein Kommentar von Gernut Franke.

26. November 2010
Von
BBI nach Sperenberg – Baustopp sofort! Es lebe die Messe BERLIN-BRANDENBURG-INTERNATIONAL! – ein Kommentar von Gernut Franke.

Share Man kann Flugrouten schieben, drehen und wenden wie man will. Sie werden für mehr Fluglärmbetroffene als planfestgestellt enden! Um den Schutz der Bevölkerung gerecht zu werden entstehen erhebliche Mehrkosten, die der Steuerzahler zu tragen hat. Offiziell wurde nun endlich vom Ministerpräsidenten Platzeck und Bürgermeister Wowereit zugegeben, dass der Standort Schönefeld falsch ist. Wer an…

Mehr »

Kita Waldfrieden: Staatssekretärin Tina Fischer legte bei Beginn der Arbeiten an den Außenanlagen selbst mit Hand an!

25. November 2010
Von
Kita Waldfrieden: Staatssekretärin Tina Fischer legte bei Beginn der Arbeiten an den Außenanlagen selbst mit Hand an!

Share Während die Ausbauarbeiten in der Kita Waldfrieden, die mit Mitteln aus dem Konjunkturpaket II völlig neu umgebaut wird, schon sehr weit gediehen sind, fiel gestern der Startschuss zum Herstellen der Außenanlagen. Lange Zeit schien es allerdings fraglich ob die Arbeiten überhaupt realisierbar sind. Denn die  tatsächlichen Sanierungskosten lagen plötzlich weit über den von den…

Mehr »

Gemeinsame Erklärung des BürgerBündnis Freie Wähler Schulzendorf e.V. und des Sprechers der BVBB-Ortsgruppe Schulzendorf

24. November 2010
Von
Gemeinsame Erklärung des BürgerBündnis Freie Wähler Schulzendorf e.V. und des Sprechers der BVBB-Ortsgruppe Schulzendorf

Share Wir unterstützen die Erklärung des Vorsitzenden der Gemeindevertretung Herrn Dr. Effler zur Flugroutendiskussion. Wir kommen aufgrund intensiver fachlicher Beschäftigung mit den Fakten der Ursachen des Flugroutendesasters zu dem Ergebnis, dass der Standort Schönefeld eine volkswirtschaftliche Verschwendung ist und gestoppt werden muss, um dauerhaften volkswirtschaftlichen Schaden von Brandenburg und Berlin abzuwenden. In der ganzen Diskussion…

Mehr »

BBI – Flugrouten Debatte: Eichwalder Privatpilot hat zu den Ostflugrouten eigene Ideen!

23. November 2010
Von
BBI – Flugrouten Debatte: Eichwalder Privatpilot hat zu den Ostflugrouten eigene Ideen!

Share Anfang September stellte  die Deutsche Flugsicherung (DFS)  ihre Flugrouten – Pläne für den Airport Berlin Brandenburg International (BBI) vor. Nach ihren Vorstellungen sollen die Flugzeuge bei parallelen Starts im Winkel von  15 Grad nach Norden beziehungsweise Süden fliegen. Mit dieser Linienführung wären plötzlich völlig neue Gebiete vom Fluglärm betroffen. In Richtung Westen der Süden…

Mehr »

Anzeige

Werbung

Werbung

Werbung