Bürgerinitiative: Flagge für Zivilcourage zeigen!

31. August 2021
Von

Die Interessengemeinschaft Altanschließer Schulzendorf (IGAS) ruft Bürger zur Teilnahme an der Gemeinderatssitzung am Mittwoch ab 18.30 Uhr in der Mehrzweckhalle auf. „Zur Genehmigung durch unsere gewählten Volksvertreter steht ein renditeorientiertes Großbauprojekt an der Ernst-Thälmann-Straße, das den Startschuss für eine weitere Bebauung auf diesem Gebiet bedeutet.“, heißt es in dem Aufruf.

SPD und Bürgerbündnis lehnen das Riesen Projekt ab. Grund: Die Infrastruktur lahmt der Entwicklung der neuen Wohnbaugebiete massiv hinterher. Bündnis 90/Die Grünen wirkten bislang bei dem geplanten Eingriff in die Natur und den Wasserhaushalt unentschlossen. Einzig die Kolberg-CDU flirtet mit Vorhaben.

Der Investor hat auch außerhalb offizieller Gremien bei politischen Akteuren für sein Projekt getrommelt.

Teilnehmer der Demonstration im September 2019 (Foto: Archiv/mwBild)

Teilnehmer der Demonstration im September 2019 (Foto: Archiv/mwBild)

One Response to Bürgerinitiative: Flagge für Zivilcourage zeigen!

  1. Olli
    31. August 2021 at 12:49

    Die Grünen in SD kann man nicht mehr für voll nehmen. Erst unterstützen sie eine Initiative, die todkranke Bäume erhalten will. Und bei diesem Projekt eiern sie rum.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Werbung

Anzeige

Werbung

Werbung