Wirtschaft

Ortszentrum: Fragen Sie Ihre Apothekerin!

6. November 2009
Von
Ortszentrum: Fragen Sie Ihre Apothekerin!

Share Am Mittwoch, pünktlich um 12 Uhr öffneten sich erstmals die Pforten der neuen „Apotheke am Rathaus” im Schulzendorfer Ortszentrum. Maria Schwarzrock, die Betreiberin begrüßte Ärzte, Kunden, Freunde und Mitarbeiter der Baufirma HochTief zur Eröffnung. Ein weiträumiger und lichtdurchfluteter Verkaufsraum wird für ein angenehmes Ambiente bei den Kunden und beste Arbeitsbedingungen für das neue Apothekenteam,…

Mehr »

Bald Mehrgeschosser in Schulzendorf?

4. November 2009
Von
Bald Mehrgeschosser in Schulzendorf?

Share „Es ist der schönste Platz den Schulzendorf für seinen Wohnungsbau zu bieten hat.”, so charakterisierte Bürgermeister Dr. Herbert Burmeister das knapp 100.000 qm große Areal zwischen der Freiligrathstraße und der Albrecht Dürer Straße: die Schulzendorfer Waldsiedlung. In den neunziger Jahren hatte dort Hans Schreier mit seiner Projektentwicklungsgesellschaft den Bau von rund 300 Wohneinheiten geplant.…

Mehr »

Richtfest mit Eisbeinessen!

30. Oktober 2009
Von
Richtfest mit Eisbeinessen!

Share Vielen Schulzendorfern ist keineswegs entgangen, dass das Sportlerheim der SG Schulzendorf ein neues Gesicht erhält. Für rund 214.000 Euro werden das bestehende Gebäude saniert und ein Anbau neu errichtet. Das Geld stammt aus dem Fördermittelprogramm „Goldner Plan Ost” vom Bundesministerium des Innern und dem Brandenburger Bildungsministerium. Mit dem Umbau werden sich künftig die Bedingungen…

Mehr »

Die Qual der Wahl: Standort Kinderspielplatz

24. Oktober 2009
Von
Die Qual der Wahl: Standort Kinderspielplatz

Share Im September hatten sich Schulzendorfs Gemeindevertreter im Zusammenhang mit der Errichtung eines öffentlichen Kinderspielplatzes mehrheitlich für den Standort Richard Wagner Straße (angrenzender Bereich zur Gemarkung Zeuthen) entschieden. Dieser Kinderspielplatz für rund 100.000 Euro soll mit Fördermitteln aus dem Vermögen der Parteien und Massenorganisationen der ehemaligen DDR von insgesamt 4 Millionen Euro errichtet werden. Nun…

Mehr »

Straßenausbau: Walter Rathenau Straße – kein Ende in Sicht?

19. Oktober 2009
Von
Straßenausbau: Walter Rathenau Straße – kein Ende in Sicht?

Share Eigentlich sollten die Arbeiten in der Walther Rathenau Straße am 30.September 2009 abgeschlossen sein. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Für rund 370.000 Euro baut die Firma B & K Verkehrs- und Wirtschaftswegebau GmbH aus Bersteland die Straße aus. Die ist jedoch in Bauverzug geraten. Geschäftsführer Kidszun benennt mehrere Gründe…

Mehr »

Buchpremiere

23. September 2009
Von
Buchpremiere

Share Der Titel klingt eigentlich unglaublich, „BBI – ein neuer Berliner Bankenskandal?”. Kann und darf das sein? Ist der Autor Frank Welskop mit seinen Thesen auf der richtigen Fährte? Glaubt man ihm, dann ist sicher, dass der BBI crashen wird! In der letzen Woche stellten Frank Welskop und Verleger Kai Homilius das Buch in der…

Mehr »

„Die Zeit der Pappeln ist leider vorbei.“

21. September 2009
Von
„Die Zeit der Pappeln ist leider vorbei.“

Share Der Schwarze Weg geriet wegen der von der Gemeindeverwaltung beabsichtigten Fällungen von Bäumen in die Schlagzeilen. Sie plant, wegen ihrer gesetzlichen Verkehrssicherungspflicht rund 60 umsturzgefährdete Pappeln zu fällen. Gegen die Fällung der Pappeln formierte sich der Widerstand der Bürgerinitiative „Pro Baum”. Auf einer der letzten Gemeindevertretersitzung einigten sich Gemeindevertreter, Gemeindeverwaltung und die Mitglieder der…

Mehr »

Schulzendorfer Gemeindevertretung: Umzug mit Tasche, Stuhl, Hut und Stock.

17. September 2009
Von
Schulzendorfer Gemeindevertretung: Umzug mit Tasche, Stuhl, Hut und Stock.

Share „Ich war sechzehn Jahre Mitglied der Schulzendorfer Gemeindevertretung. Das was ich bei dieser Sitzung erlebt habe, das gab es in Schulzendorf noch nie.”, bekannte der 76 – jährige Klaus Burmeister. Der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Dr. Effler staunte nicht schlecht als sich kurz vor dem offiziellen Beginn der Sitzung noch immer Dutzende Schulzendorfer Bürger in…

Mehr »

Anzeige

Anzeige

Werbung