Vermischtes

Bestechungsskandal – Anklage gegen Bürgermeisterin Homuth (SPD)

6. Januar 2021
Von
Bestechungsskandal – Anklage gegen Bürgermeisterin Homuth (SPD)

Share Die Staatsanwaltschaft Neuruppin, die sich schwerpunktmäßig mit der Bekämpfung von Korruptionskriminalität befasst, hat am 28.Dezember 2020 Anklage gegen Wildaus Bürgermeisterin Angela Homuth (SPD) wegen Bestechlichkeit erhoben. Das bestätigte Brandenburgs oberster Korruptionsjäger, Oberstaatsanwalt Frank Winter auf Anfrage des Schulzendorfer. Homuth soll sich 2017 ihre Bürgermeister Wahlsieparty in Höhe von 2.000 Euro von einem 52-jährigen österreichischen…

Mehr »

Corona-Explosion im Seniorenheim „Wilhelm Busch“

5. Januar 2021
Von
Corona-Explosion im Seniorenheim „Wilhelm Busch“

Share Während am 30.Dezember im Seniorenheim „Wilhelm Busch“ lediglich fünf Covid-19-Fälle registriert waren, ist die Zahl der Infizierten bis heute um das Dreifache gestiegen. Nach Angaben des Landkreises Dahme-Spreewald sind insgesamt 15 Bewohner und Mitarbeiter betroffen. Im Heim herrschen seit Langem verschärfte Hygieneregeln. So ist der gemeinsame Essensraum gesperrt, Tische und Stühle wurden entfernt. Vor…

Mehr »

Corona-Impfung: Terminchaos in Brandenburg

4. Januar 2021
Von
Corona-Impfung: Terminchaos in Brandenburg

Share Seit heute können in Brandenburg unter der Rufnummer 116 117 Impftermine vereinbart werden. Aber nur, wenn man Riesen Glück hat im Call Center anzukommen. Bis heute Mittag nahmen 150 Mitarbeiter der Hotline rund 10.000 Anrufe entgegen, 400 Termine wurden vereinbart, so der Vize-Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB), Holger Rostek. Bis zu einer Stunde…

Mehr »

Schneeräumen: Bürger vorbildlich – Amt nachlässig

3. Januar 2021
Von
Schneeräumen: Bürger vorbildlich – Amt nachlässig

Share In den Morgenstunden und am Vormittag fielen heute in der Gemeinde bis zu 6 cm Neuschnee. Die große Mehrheit der Schulzendorfer nahm die Straßenreinigungssatzung der Gemeinde ernst und beräumte Gehwege sowie Geh- und Fahrbahnen. Gegen 13 Uhr hatten Anlieger größtenteils alles beräumt – vorbildlich! Wie hier in der Herweghstraße kamen die meisten Anlieger ihren…

Mehr »

Corona: Sechs neue Todesfälle – Impfung läuft nur schleppend an

31. Dezember 2020
Von
Corona: Sechs neue Todesfälle – Impfung läuft nur schleppend an

Share Nach Angaben des Landesamtes für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) wurden in den letzten 24 Stunden sechs Sterbefälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion registriert. Damit stieg die Anzahl der Todesfälle (kumulativ) im Landkreis auf 58. Im gleichen Zeitraum wurden 110 bestätigte neue Corona Fälle erfasst. Die 7-Tage-Inzidenz sank auf 254,1 (alles Stand 31.12.2020, 08:00…

Mehr »

Spiegelglatte Straßen und kein Streufahrzeug in Sicht

31. Dezember 2020
Von
Spiegelglatte Straßen und kein Streufahrzeug in Sicht

Share Autofahrer rutschten heute Morgen auf Schulzendorfs Gemeindestraßen ganz fies hin und her. Die Nässe auf den Straßen war wegen der frostigen Nachttemperaturen zu Eis gefroren. So war beispielsweise die Freiligrathstraße eine einzige Schlitterbahn. Streufahrzeuge waren am Morgen und auch am Vormittag nicht zu sehen. Auch am Neujahrstag muss mit vereisten Straßen gerechnet werden. Leichter…

Mehr »

Ennullat-Abwahlantrag: 7. März – Tag des Bürgerentscheids?

30. Dezember 2020
Von
Ennullat-Abwahlantrag: 7. März – Tag des Bürgerentscheids?

Share Im Dezember 2020 haben 25 Stadtrat-Mitglieder einen Antrag für einen Bürgerentscheid zur Abwahl von Swen Ennullat eingebracht, über den am 8. Januar im Stadtrat entschieden werden soll. Als beschlossen gilt der Vorstoß, wenn zwei Drittel der 37 Mitglieder des Stadtrates, das sind 25, dem Antrag zustimmen. Seit Monaten tobt eine Auseinandersetzung zwischen dem Stadtrat…

Mehr »

Rückblick 2020: Das sind unsere Gewinner und Verlierer

30. Dezember 2020
Von
Rückblick 2020: Das sind unsere Gewinner und Verlierer

Share Selten war ein Jahr so stürmisch wie 2020. Trotz oder wegen dem globalen Schock Corona gab es im Ausnahmejahr 2020 Gewinner und Verlierer, die uns im Gedächtnis bleiben werden: Die Gewinner: Ärzte, Schwestern und Pfleger: Respekt – Sie arbeiten seit Monaten in Krankenhäusern und Einrichtungen der Altenpflege am Anschlag. Sie waren zum Teil unterbesetzt…

Mehr »

Anzeige

Anzeige

Werbung

Werbung