Vermischtes

Weimarer Straße: Die CDU stellt die falschen Fragen!

11. Dezember 2022
Von
Weimarer Straße: Die CDU stellt die falschen Fragen!

Share Schulzendorf. Im Zuge des 16 Kilometer Straßenausbaus in der Gemeinde erfolgte 2014 der grundhafte Straßenausbau der Weimarer Straße zwischen Herweghstraße und Gemeindegrenze. Schon kurz nach Fertigstellung zeigte sich bei Starkregen, dass Grundstücke von riesigen Wassermassen überflutet wurden. Das Rathaus versuchte der Situation Herr zu werden. Doch die Werkeleien des Bauamtes änderten an den Überflutungen…

Mehr »

BER-Flugrouten: Anwohner der Nordbahn am stärksten überflogen

9. Dezember 2022
Von
BER-Flugrouten: Anwohner der Nordbahn am stärksten überflogen

Share Im Brandenburger Ausschuss für Infrastruktur und Landesplanung hat die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) eine Auswertung aller Ab- und Anflugrouten seit der BER-Inbetriebnahme präsentiert. Ergebnis: Die Anwohner der Nordbahn in Bohnsdorf, Mahlow und Müggelheim mussten mit den meisten Überflügen leben. Bewohner von Boddinsfelde, Ragow, Königs Wusterhausen und Niederlehme wurden deutlich weniger überflogen. Die FBB…

Mehr »

Deutschland-Ranking: Familienfreundlichkeit – Wildau auf Platz 4!

7. Dezember 2022
Von
Deutschland-Ranking: Familienfreundlichkeit – Wildau auf Platz 4!

Share Eine Studie hat die Frage beantwortet, welche deutschen Kleinstädte Familien besonders günstige Lebensbedingungen bieten. Wildau ist deutschlandweit auf Platz 4 gelandet. In Ostdeutschland allein ist sie sogar familienfreundlichste Stadt! 897 deutschen Kleinstädte mit Einwohnerzahlen zwischen 10.000 und 20.000 Menschen wurden analysiert. 14 Indikatoren aus den Bereichen Demographie, Sozioökonomie, Verkehr und familienorientierte Angebote standen im…

Mehr »

Wird die Schule denn nie fertig?

5. Dezember 2022
Von
Wird die Schule denn nie fertig?

Share Schulzendorf. Für den Schulanbau gab es schon etliche Fertigstellungstermine, keiner wurde gehalten. Zuletzt nannte Bürgermeister Mücke (SPD-nominiert) schon gar keine mehr, wohl aus Verzweiflung über den Chaos-Bau. Endlich sollte am 1. Dezember die Abnahme des Anbaus erfolgen. Die fiel ins Wasser, weil die Entrauchungsanlage nicht funktionstüchtig und die Fluchttreppe nicht fix und fertig waren.…

Mehr »

BRISANTES Gutachten: Anti-Nordufer-Beschluss „nicht rechtmäßig“

2. Dezember 2022
Von
BRISANTES Gutachten: Anti-Nordufer-Beschluss „nicht rechtmäßig“

Share Wildau. Der Stadtrat hat mit einer Mehrheit von 12 zu 6 Stimmen den Antrag von CDU, FDP und SPD gebilligt, die Planungen für das Wohnprojekt „Dahme-Nordufer“endgültig einzustellen. Der Beschluss könnte ein Beben auslösen und Wildau in eine finanzielle Schieflage versetzen. Der namhafte Anwalt für Verwaltungsrecht Prof. Dr. Jörg Beckmann kommt in einem Gutachten nach…

Mehr »

Im Interview: „Der Westen und die USA müssen aufhören, Waffen in die Ukraine zu liefern.“

1. Dezember 2022
Von
Im Interview: „Der Westen und die USA müssen aufhören, Waffen in die Ukraine zu liefern.“

Share Meinungsvielfalt ist wichtig für die Demokratie, auch beim allgegenwärtigen Thema „Ukraine-Konflikt“. Diesem Grundsatz folgend sprach Der Schulzendorfer mit Ph.D. Tatjana Grabowitsch aus Moskau über Russland, den Westen und die Ukraine. Sie ist Rechtsanwältin, Politikwissenschaftlerin und Mitglied der Russischen Anwaltskammer. Politisch engagiert sie sich in der von Putin und Schoigu gegründeten Partei Einiges Russland. Sie…

Mehr »

Panne bei Jagd nach Verkehrssünder

30. November 2022
Von
Panne bei Jagd nach Verkehrssünder

Share Schulzendorf. Bürgermeister Markus Mücke (SPD-nominiert) gilt als geschäftig und umtriebig, wobei ihm nicht immer alles gelingt. Beispielsweise ist er bei nennenswerten Bauprojekten der Gemeinde ins Scheitern verliebt. Jetzt hat er offenbar ein neues Tätigkeitsfeld entdeckt. Er macht Jagd auf Verkehrssünder. Ein Bewohner berichtete, dass er mit seinem Fahrzeug in der absoluten Halteverbotszone vor der…

Mehr »

Straßenreinigung: Dieser Verwaltungsaufwand ist irrsinnig

28. November 2022
Von
Straßenreinigung: Dieser Verwaltungsaufwand ist irrsinnig

Share Schulzendorf. Bürgermeister Mücke (SPD-nominiert) will die Straßenreinigungsgebühren anpassen. So soll 2023 die Gebühr bei der Kombination Winterdienst und Straßenreinigung 2,16 Euro je Frontmeter der Grundstücksseiten betragen. Sie berechnet sich aus den vertraglich vereinbarten Kosten des Reinigungsunternehmens und dem Aufwand im Rathaus. Das Unternehmen verlangt 53.782 Euro für die Straßenreinigung und den Winterdienst der rund…

Mehr »

Werbung

Anzeige

Anzeige

Anzeige