Blog Archives

Friedhof: Muss der Kahlschlag wirklich sein?

22. September 2019
Von
Friedhof: Muss der Kahlschlag wirklich sein?

Share Im Februar 2018 beschloss der Gemeinderat den Abschluss eines Erschließungsvertrag mit der Hanseatische Immobilien Treuhand GmbH (hit.). Darin enthalten: Der Gehwegbau entlang am Friedhof, der auch die Fällung von gut einem Dutzend Bäumen vorsieht. Bis auf Frank Knuffke (NPD), der sich damals der Stimme enthielt, votierten alle Abgeordneten dafür. Anfang Oktober sollen nun die…

Mehr »

Schulerweiterung nicht vor 2021 fertig

21. September 2019
Von
Schulerweiterung nicht vor 2021 fertig

Share Bereits im Juli 2017 haben Schulzendorfs Abgeordnete Bürgermeister Mücke beauftragt, alle notwendigen Schritte einzuleiten, um 2018 mit einer Erweiterung der Grundschule in Modulbauweise beginnen zu können. Mit Verspätung hat das Rathaus jüngst zwei Varianten für das Bauprojekt präsentiert. Schulanbau, Variante 1 (PowerPoint-Präsentation Gemeinde Schulzendorf) Die erste Version sieht einen eingeschossigen Anbau vor, der als…

Mehr »

Nach Schulzendorfer – Bericht: Internetseite der Gemeinde jetzt sicher!

21. September 2019
Von
Nach Schulzendorfer – Bericht: Internetseite der Gemeinde jetzt sicher!

Share Vor Wochen hatte Der Schulzendorfer berichtet, dass die Gemeinde beim Datenaustausch zwischen Computern eine unverschlüsselte Übertragungstechnik nutzt. Und das, obwohl die Übermittlung personenbezogener Daten nach dem Telemediengesetz und der Datenschutz – Grundverordnung unzulässig ist. Seit kurzem ist die Rathaus Internetseite auf dem Stand der Dinge. Es hat sich ein sogenanntes SSL – Zertifikat zugelegt.…

Mehr »

Baum Fällungen: Grüner FEHLALARM am Helgolandplatz

19. September 2019
Von
Baum Fällungen: Grüner FEHLALARM am Helgolandplatz

Share „Es wurde viel im Waldbestand getan, der erwünscht ist. Es wurde Nadelholz gefällt, um wertvollen Eichen und Ahorn Luft zu geben. Aus Sicht der ökologischen Forstwirtschaft war das ideal.“ – Dieses Fazit zu Fäll Maßnahmen rund um den Helgolandplatz zog Revierförsterin Birgit Wachtel von der Oberförsterei Königs Wusterhausen im jüngsten Ortsentwicklungsausschuss. Bündnis 90/Die Grünen…

Mehr »

Baumfäll – STOP: SPD und Grüne fordern SONDERGIPFEL

18. September 2019
Von
Baumfäll – STOP: SPD und Grüne fordern SONDERGIPFEL

Share SPD und Bündnis 90/Die Grünen haben eine dringliche Sondersitzung der Gemeindevertretung beantragt. Der Anlass: Um einen geplanten Gehweg am Schulzendorfer Friedhof zu errichten, sollen demnächst mehrere Bäume gefällt werden. Eine Genehmigung dazu wurde erteilt. Die Hauptforderung: „Die bisherigen Fällgenehmigungen für 14 Bäume sind zurückzunehmen.“ Die Begründung: „Der Wunsch vieler Schulzendorferinnen und Schulzendorfer ist es,…

Mehr »

Hort: Rathaus gibt BANKROTTerklärung ab!

17. September 2019
Von
Hort: Rathaus gibt BANKROTTerklärung ab!

Share Im Hort können von Erziehern keine Hausaufgaben mehr mit Kindern erledigt werden. Diese Horror – Botschaft verbreitete jüngst die Hortchefin. Grund: Es sind nur noch 9 Pädagogen in der Einrichtung tätig. Daher könne nur noch eine „Beaufsichtigung im Rahmen unserer stark eingeschränkten Möglichkeiten sichergestellt werden.“, war von der Hortchefin zu hören.

Mehr »

„Rosengarten“: SPD – Chef Lübke – „Mich schrecken neue Wohnungen zurück“

17. September 2019
Von
„Rosengarten“: SPD – Chef Lübke – „Mich schrecken neue Wohnungen zurück“

Share Das ins Gespräch gekommene neue Wohngebiet „Rosengarten“ hat nicht nur zu einer Demonstration, sondern auch zu einer intensiven Debatte im Gemeinderat geführt. CDU und Bündnis 90/Die Grünen begrüßen die Pläne, die von der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) angeschoben wurden. Sie will einen Bebauungsplan aufstellen, benötigt dazu allerdings grünes Licht vom Gemeinderat. Ihr Vertreter,…

Mehr »

Helgolandplatz: Grüne blasen zum Aufstand (in kurzen Hosen)

16. September 2019
Von
Helgolandplatz: Grüne blasen zum Aufstand (in kurzen Hosen)

Share Weil es rund um den Helgolandplatz angeblich zu „massiven Fäll- und Rodungsarbeiten“ gekommen sein soll, schlagen Bündnis 90/Die Grünen Alarm. Der Ortsentwicklungsausschuss wird sich am kommenden Mittwoch auf ihren Antrag hin mit dem Thema befassen. Beweise und Fakten für ihre Behauptungen blieben Claudia Stölzel und Andreas Körner der Öffentlichkeit bislang schuldig. Revierförsterin Birgit Wachtel…

Mehr »

Anzeige

ANZEIGE

Werbung