Blog Archives

Corona: 7 Todesfälle in 24 Stunden – Brandenburg bummelt beim Impfen

9. Januar 2021
Von
Corona: 7 Todesfälle in 24 Stunden – Brandenburg bummelt beim Impfen

Share Der Landkreis Dahme-Spreewald ächzt weiter unter der Last der zweiten Corona-Welle. Und das trotz strengem Lockdown. Nach Angaben des Landesamtes für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) wurden in den letzten 24 Stunden 7 Sterbefälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion registriert. Damit stieg die Anzahl der Todesfälle (kumulativ) im Landkreis auf 82. Im gleichen Zeitraum…

Mehr »

Bundestagswahl: Jana Schimke – CDU-Direktkandidat in Dahme-Spreewald

9. Januar 2021
Von
Bundestagswahl: Jana Schimke – CDU-Direktkandidat in Dahme-Spreewald

Share Der CDU-Landesvorstand hat gestern Abend den Listenvorschlag zur Bundestagswahl 2021 verabschiedet. Im Wahlkreis 62, Dahme-Spreewald – Teltow-Fläming III – Oberspreewald-Lausitz I, tritt Jana Schimke als Direktkandidat an. Der Landesvorsitzende der CDU Brandenburg, Michael Stübgen, zum Listenvorschlag seiner Partei: „Für die Brandenburger CDU treten in allen zehn Wahlkreisen sehr gute Kandidatinnen und Kandidaten an. Wir…

Mehr »

Öffentliche Finanzen: Geheim-Gipfel um Versäumnisse zu verschleiern?

8. Januar 2021
Von
Öffentliche Finanzen: Geheim-Gipfel um Versäumnisse zu verschleiern?

Share Am Mittwoch hat Gemeinderatschef Joachim Kolberg (CDU) in der Gemeindevertretersitzung die Öffentlichkeit von der Debatte über die Prüfberichte der obersten Kontrollbehörde ausgeschlossen. Die Chefin des Rechnungsprüfungsamtes, Annett Nowatzki, zog ein Resümee über die von ihr kontrollierten Jahresabschlüsse der Haushaltsjahre 2015 bis 2018. Ging es um das öffentliche oder das Wohl der Verwaltung, das geschützt…

Mehr »

Befangenheit: Lazarus (CDU) steht Wasser bis zum Hals

8. Januar 2021
Von
Befangenheit: Lazarus (CDU) steht Wasser bis zum Hals

Share Heute wird im Stadtrat von Königs Wusterhausen über den Antrag der „Anti-Ennullat-Koalition“ abgestimmt, der die Einleitung eines Bürgerentscheids über die Abwahl des Bürgermeisters von Königs Wusterhausen, Swen Ennullat, vorsieht. Der Antrag ist angenommen, wenn zwei Drittel der Mitglieder des Stadtrates, das sind 25 Stimmen, für ihn votieren. Die „Anti-Ennullat-Koalition“ besteht aus genau 25 Stadträten.…

Mehr »

Knöpft Landrat Loge (SPD) den Kommunen zu viel ab?

8. Januar 2021
Von
Knöpft Landrat Loge (SPD) den Kommunen zu viel ab?

Share Axel Böhm, Kämmerer der Stadt Königs Wusterhausen und früherer Prüfer beim Bundesrechnungshof hat Zweifel an der vom Landkreis ermittelten Höhe des Umlagesatzes. Er hat Widerspruch gegen den Kreisumlagebescheid 2020 eingelegt, die Stadt soll einen Millionenbetrag nach Lübben überweisen. Seiner Überzeugung nach verstößt die Tatsache, dass Loge Geld aus der Kreisumlage für aufgabenfremde Maßnahmen verwendet,…

Mehr »

Interessenten für ein Fotoprojekt gesucht

8. Januar 2021
Von
Interessenten für ein Fotoprojekt gesucht

Share Fotografieren Sie gern, haben aber keine Zeit für ihr Hobby? Der Verein SHIA e. V. Landesverband Brandenburg bietet jetzt Alleinerziehenden die Möglichkeit der Mitarbeit an einem Fotoprojekt. SHIA e.V. steht für SelbstHilfegruppen Alleinerziehender, bietet Einelternfamilien Beratung und Unterstützung. Der Verband setzt sich für die Stärkung, Gleichstellung und Chancengleichheit von Einelternfamilien ein und bietet auch…

Mehr »

Jetzt knallt’s! – Laura Lazarus (CDU) am Abgrund

7. Januar 2021
Von
Jetzt knallt’s! – Laura Lazarus (CDU) am Abgrund

Share Laura Lazarus, Anwältin, Stabsoffizierin der Bundeswehr und Vorsitzende des Stadtrats von Königs Wusterhausen bewegt sich immer weiter auf den politischen Abgrund zu. Ihr autoritärer Kommandostil könnte der CDU-Politikerin dabei zum Verhängnis werden. Die Rathausspitze sieht in der Affäre um die Suspendierung von Bürgermeister Ennullat Anhaltspunkte für Rechtsbrüche und will deshalb das Handeln und Nichthandeln…

Mehr »

Bestechungsskandal – Anklage gegen Bürgermeisterin Homuth (SPD)

6. Januar 2021
Von
Bestechungsskandal – Anklage gegen Bürgermeisterin Homuth (SPD)

Share Die Staatsanwaltschaft Neuruppin, die sich schwerpunktmäßig mit der Bekämpfung von Korruptionskriminalität befasst, hat am 28.Dezember 2020 Anklage gegen Wildaus Bürgermeisterin Angela Homuth (SPD) wegen Bestechlichkeit erhoben. Das bestätigte Brandenburgs oberster Korruptionsjäger, Oberstaatsanwalt Frank Winter auf Anfrage des Schulzendorfer. Homuth soll sich 2017 ihre Bürgermeister Wahlsieparty in Höhe von 2.000 Euro von einem 52-jährigen österreichischen…

Mehr »

Anzeige

Anzeige

Werbung