Schulanbau: Rathaus baut wohl ins Blaue hinein

11. Januar 2022
Von

Schulzendorf. Wenn Bürgermeister Mücke (SPD-nominiert) baut, wird es fast immer teurer als geplant und werden Termine monatelang überschritten. Im Fall des Schulanbaus könnte es sogar mehr als ein Jahr werden. Mehrfach wurden die Fertigstellungstermine bereits verschoben. So rief Mücke im September 2019 den 8. Januar 2021 als Fertigstellungstermin aus.

Auf die Frage von Markus Wittek (CDU) im heutigen Sozialausschuss, wann denn nun die Schulerweiterung endlich fix und fertig sein wird antwortete Mücke, er können „keinen verlässlichen Fertigstellungstermin“ benennen.

Nach dem Motto „Pfeif auf Plan A, nun kommt Plan B“ wird bereits jetzt laut über die Beschaffung von Unterrichtscontainern für das kommende Schuljahr nachgedacht.

Bildmontage mwBild/Bliefert

Bildmontage mwBild/Bliefert

Was den Bürger zu Recht erzürnt, sind Finanzierungsprobleme. In Zeiten klammer Kassen ist der Schulanbau mittlerweile zum Haushaltsrisiko geworden.

Immer das Gleiche: Zuerst hilft ein knapp kalkuliertes Budget dem Projekt durch den Gemeinderat. Kaum ist der Bau im Gang, kommen Erweiterungen. Kostensteigerungen werden als gottgegeben hingenommen.

Mücke ist von Beruf Fernmeldemechaniker, war später Personalvermittler im Arbeitsamt Süd und hat keinerlei Erfahrung mit Großprojekten. Niemand verlangt von ihm solches Fachwissen. Doch als Bürgermeister sollte er in der Lage sein, sich Fachverstand ins Haus zu holen. Wenn Mücke keinen Endtermin benennen kann, dann hapert es offenbar auch daran.

4 Responses to Schulanbau: Rathaus baut wohl ins Blaue hinein

  1. Erdbewohner
    12. Januar 2022 at 22:01

    Na Elke; mehr Einwohner gleich mehr Gehalt, weitere Sekretärin…..

  2. Bürger zweiter Klasse
    12. Januar 2022 at 19:34

    klamme Kassen? wieviel € liegen auf der Bank?

  3. Elke
    12. Januar 2022 at 17:17

    Was für Privilegien??? Schade ist das das die Gemeindevertreter und das Amt keinen ausreichenden Sach- Fachverstand haben!!!!

  4. Erdbewohner
    12. Januar 2022 at 09:45

    Der ist untragbar, einfach nur schlecht :( :(
    Von tuten und blasen keene Ahnung aber hier den grossen Macker machen im Ort. Den interessiert doch bloß seine Privilegien durch das Neubaugebiet…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Corona-Liveticker

+++ LDS-Stand 19.1., 11 Uhr, in den letzten 24 Stunden: +++ 287 Neuinfektionen +++ Inzidenz steigt auf 720 +++ Quelle: Brandenburger Gesundheitsministerium+++

Anzeige

Werbung

Werbung