Vermischtes

Ein offenes Unternehmen: Schulzendorfer Elektro GmbH

18. Mai 2009
Von
Ein offenes Unternehmen: Schulzendorfer Elektro GmbH

Share Am 16. Mai fand in ganz Brandenburg der „Tag des offenen Unternehmens” statt. Ein mittelständisches Unternehmen aus Schulzendorf, nämlich die Schulzendorfer Elektro GmbH nahm an dieser landesweiten Aktion teil. Sie fährt dank einer guten Auftragslage auch in wirtschaftlich stürmischen Zeiten im sicheren Fahrwasser. Das Schulzendorfer Unternehmen arbeitet für mehrere öffentlich Auftraggeber, am künftigen Flughafen…

Mehr »

Maidemonstration!

1. Mai 2009
Von
Maidemonstration!

Share Eine Maidemonstration der besonderen Art fand in Schulzendorf statt. Keine blutigen Krawalle, keine brennenden Autos, kein Wasserwerfereinsatz , sondern nur fröhliche und begeisterte Skater die ihr Können auf einem anspruchsvollen Parkcour demonstrierten. Zum vierten mal in Folge organisierten der Förderverein der Grundschule Schulzendorf “Verein macht Schule” und der Kultur Klub Schulzendorf e.V. traditionell am…

Mehr »

Schwarzer Weg: Herzklopfen kostenlos!?

2. April 2009
Von
Schwarzer Weg: Herzklopfen kostenlos!?

Share Im Zusammenhang mit dem Bau des Flughafens Berlin Brandenburg International kommt es anlagebedingt zu Überbauungen, Bodenversiegelungen, Grundwasserabsenkungen u.v.m. Wegen dieser Eingriffe in das Schutzgut „Boden” müssen die Betreiber des künftigen Flughafens BBI Ersatzzahlungen in Höhe von rund 34 Millionen Euro an die Stiftung Naturschutzfond Brandenburg leisten, die damit Projekte des Naturschutzes finanziert. Diese Ersatzzahlungen…

Mehr »

Funkmast in Schulzendorf

22. März 2009
Von
Funkmast in Schulzendorf

Share In Schulzendorf wird in nächster Zukunft ein Funkmast für den im Aufbau befindlichen Digitalfunk von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), entstehen. Detlef Prussak, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit beim Zentraldienst der Polizei in Zossen unterstrich die Notwendigkeit für dieses künftige bundesweite Digitalfunknetzsystems, das insgesamt 4,5 Milliarden Euro kosten soll. Mit seinem Aufbau wird die Kommunikation…

Mehr »

Licht im Dunkeln !

8. März 2009
Von
Licht im Dunkeln !

Share 1.040 Straßenleuchten, in der Fachsprache des Elektrohandwerks „Leuchtpunkte” genannt, gibt es in ganz Schulzendorf. Nur noch ganz wenige Straßenleuchten, zum Beispiel in der Münchner Straße, werden mit Freileitungen versorgt. Ansonsten verfügt Schulzendorf über ein modernes und gut ausgebautes Straßenbeleuchtungssystem. Die Gemeinde hat dazu in den vergangenen Jahren viel Geld investiert, 43.000 Meter Kabel wurden…

Mehr »

Attacke im Schulzendorfer „Freizeitparlament“

25. Februar 2009
Von
Attacke im Schulzendorfer „Freizeitparlament“

Share 25.02.2009, 18:30 Uhr Schulzendorf, Tagung der Gemeindevertreter im Hauptausschuss: Bernd Puhle, Chef des BürgerBündnis freier Wähler kennt die Diskussionen um die Menge der jüngst eingebrachten Beschlussvorlagen seiner Fraktion im Schulzendorfer „Freizeitparlament”, wie er die Gemeindevertretung Schulzendorf selber bezeichnet. Eine Vielzahl derer hat seine Fraktion nach emotionsgeladenen Diskussionen in den Ausschüssen bereits zurückgezogen. Nun steht…

Mehr »

Geldregen in Schulzendorf ?

20. Februar 2009
Von
Geldregen in Schulzendorf ?

Share Das Land Brandenburg erhält aus dem Konjunkturpaket II rund 450 Millionen Euro, davon gehen 238 Millionen an die Kommunen. Der Gemeinde Schulzendorf werden 502.246 Euro zugewiesen. Davon sind 318.517 Euro für Bildung, also für Schulen, Kitas und 183.729 Euro für „sonstige Investitionen” vorgesehen, so Schulzendorfs Bürgermeister Dr. Burmeister. In den zugewiesenen Geldern ist der…

Mehr »

Fakten !

19. Februar 2009
Von
Fakten !

Share Am 18.02.2009 fand eine außerordentliche Sitzung der Gemeindevertretung statt. Unter anderem wurde über eine außerplanmäßige Ausgabe wegen erhöhter Personalkosten für das Jahr 2008 in der Gemeindeverwaltung abgestimmt. Ulrike Hanke, Chefin der Schulzendorfer Kämmerei, begründete gegenüber den Gemeindevertretern deren Notwendigkeit. Sie ergab sich aus der rückwirkenden Tarifangleichung der Entgelte der Beschäftigten auf 100 Prozent des…

Mehr »

Anzeige

Anzeige

Anzeige