Vermischtes

Die Linke: Schlechte Verlierer – Tauche jammert über den Volkswillen

28. Mai 2019
Von
Die Linke: Schlechte Verlierer – Tauche jammert über den Volkswillen

Schulzendorfs Linke haben das schlechteste Wahlergebnis der letzten Jahre eingefahren. Sie verloren drei Sitze im Gemeinderat. Winnifred Tauche hat sich nur einen Tag nach dem Wahl Debakel in der Märkischen Allgemeinen Zeitung (MAZ) nicht nur als schlechte Verliererin, sondern auch als fragwürdige Demokratin geoutet. Sie äußert sich zum Wahlerfolg der AfD. Deren drei gewählte Kandidaten…

Mehr »

DANKE: BER unterstützt RITTERSCHLÄGER mit 1.500 Euro

27. Mai 2019
Von
DANKE: BER unterstützt RITTERSCHLÄGER mit 1.500 Euro

Kinder und Pädagogen der Kita Ritterschlag jubeln: Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) unterstützt die Kita mit 1.500 Euro. Der BER engagiert sich seit Jahren für Schulen, Kitas und Vereine im Flughafen Umfeld. Kita – Chefin Sabrina Ucher ist überglücklich: „Wir wollen das Geld in Warnwesten für unsere Kinder und in Spielgeräte, wie beispielsweise Bobby…

Mehr »

Darum ist Bäumers Nichtwahl SCHLECHT für UNS! – ein Kommentar

27. Mai 2019
Von
Darum ist Bäumers Nichtwahl SCHLECHT für UNS! – ein Kommentar

Das ist kein Geheimnis: Schulzendorfs Vermögen und Haushalt werden nicht durch einen gelernten Finanzer verwaltet, denn Alexander Reech ist Verwaltungsrechtsexperte und kein gelernter Hochschul – Finanzökonom. Hans – Georg Bäumer, parteilos, kandidierte für die SPD, später für Die Linke, Prokurist in einem mittelständischen Unternehmen, bis gestern Chef des Finanzausschusses, war seit Jahren der unumstrittene Experte…

Mehr »

Europawahl: AfD stärkste Kraft in Dahme – Spreewald

27. Mai 2019
Von
Europawahl: AfD stärkste Kraft in Dahme – Spreewald

Bei der gestrigen Europawahl konnte die AfD die meisten Wählerstimmen im Landkreis Dahme – Spreewald auf sich vereinen. Nach jetzigem Stand erreichte sie 20,8 Prozent, gefolgt von der CDU mit 17,9 Prozent, der SPD mit 16,7 Prozent, den Grünen mit 12,0 Prozent und Die Linke mit 11,6 Prozent. Die FDP erreichte 4,4 Punkte. Auch im…

Mehr »

Politischer Rückblick: Pragmatisch statt ideologisch – So lautete das Motto der CDU

24. Mai 2019
Von
Politischer Rückblick: Pragmatisch statt ideologisch – So lautete das Motto der CDU

Der Schulzendorfer hat viele Wochen Bilanz über die Politik der Fraktionen im Gemeinderat von Schulzendorf gezogen. In zwei Tagen wird gewählt. Den letzten Rückblick gibt es heute: Die CDU – Fraktion. Joachim Kolberg hat die Schulzendorfer CDU nach seinem Bild von Gemeindepolitik geformt und sich dabei nicht nur Jubel geholt. Er schmiedete 2014 nach der…

Mehr »

Die politischen Verlierer der letzten Wahlperiode

23. Mai 2019
Von
Die politischen Verlierer der letzten Wahlperiode

Sie traten 2014 an, um sich für die Interessen der Bürger stark zu machen. Doch ihre guten Absichten konnten sie in vielen Jahren nicht in Taten umsetzen: Patrick Boll (Schulzendorf pur): Eher Statist als Macher und Lenker im Sozialausschuss. Boll ist umgeben von Pannen. Sein Mitwirken im Komplott gegen die im Land Brandenburg geschätzte Musikpädagogin…

Mehr »

ENDLICH: SPD – Mann will mit „Blockadepolitik“ Schluss machen – ein Kommentar

22. Mai 2019
Von
ENDLICH: SPD – Mann will mit „Blockadepolitik“ Schluss machen – ein Kommentar

Dass der SPD in den vergangenen Jahren die Wähler davongelaufen sind, ist kein Geheimnis, aber auch kein Wunder. Das dürfte vor allem an der dürftigen Qualität ihres Personals gelegen haben. SPD – Stammwähler wünschen sich die „goldene Zeit“ zurück. Jene Zeit, als die Genossen mit Klaus Löwe an der Spitze eine kraftvolle und gestaltende Kraft…

Mehr »

Güler Golze: „Wir können noch viel Gutes für unseren Ort und seine Bürger erreichen.“

22. Mai 2019
Von
Güler Golze: „Wir können noch viel Gutes für unseren Ort und seine Bürger erreichen.“

Güler Golze, Geburtsjahr 1977, arbeitet im Landesamt für Bauen und Verkehr, hat in der vergangenen Wahlperiode für die CDU als Sachkundige Einwohnerin gewirkt. Sie will am Sonntag den Sprung ins Gemeindeparlament schaffen. Der Schulzendorfer sprach mit ihr. Immer mehr Häuser im Ritterschlag werden fertiggestellt, junge Familien ziehen nach Schulzendorf. Bewohner machen sich Sorgen, dass die…

Mehr »

ANZEIGE

Werbung