Wow! – 15.000 Euro für SG Phönix Wildau

21. Oktober 2022
Von

Wildau. Ende September startete die BAUWERT Aktiengesellschaft den Kinder-Jugend-Baudialog „Talk & Beats: Gestalte dein Wildau!“. Rund 100 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 16 Jahren und Eltern standen im Dialog mit Bauwert-Chef Dr. Ju?rgen Leibfried und Vertretern von Phönix Wildau.

„Ziel des Dialogs ist es, die Wünsche der Kinder und Jugendlichen bei der geplanten Neugestaltung des Dahme-Nordufers bestmöglich zu berücksichtigen.“, so Dr. Leibfried. Die Teenager haben ganz konkrete Vorstellungen vom neuen Wohngebiet: Offener Sportplatz, Treffpunkte für Jugendliche, BMX- und Skater Park.

V.l.n.r.: Moderator Matthias Haensch, Rene? Tillack, Vorstand des SG Phönix Wildau 95 e.V., , Dr. Jürgen Leibfried, Gründer und Vorstand der BAUWERT AG, Paul Karwinkel, Vorsitzender des Kinder- und Jugendbeirats der Stadt Wildau. Dazwischen Kinder mit Ihren Preisen aus der Mitmach-Aktion der BAUWERT AG / Bildrechte: BAUWERT AG

Matthias Haensch (Pressesprecher), Rene Tillack (SG Phönix), Dr. Jürgen Leibfried, Paul Karwinkel, (Kinder- und Jugendbeirats), dazwischen Kinder mit Ihren Preisen aus der Mitmach-Aktion der BAUWERT AG. (Foto: BAUWERT AG)

Dr. Leibfried will nun die Ideen auf Machbarkeit zu prüfen und im Winter erneut mit den Kindern und Jugendlichen zusammentreffen. Dann sollen sie abstimmen, welche Idee in die Entwicklung des Dahme-Nordufers integriert werden soll.

Der Bauwert-Chef kündigte zugleich an, dass der Fußballverein SG Phönix noch in diesem Jahr eine Soforthilfe von 15.000 Euro erhält. Mit diesem Geld soll die dringend benötigte Schaffung von Wasch- und Unterstellmöglichkeiten am Kunstrasenplatz des SG Phönix finanziert werden.

„Die Spende ist für den Verein eine großartige Unterstützung. Wir trainieren hauptsächlich auf dem Kunstrasenplatz. Da Unterstell- und Abstellmöglichkeiten sowie sanitäre Einrichtungen fehlen, müssen die Kinder zum rund 500 Meter entfernen Vereinshaus laufen.“, so Uwe Gladrow, Präsident des SG Phönix Wildau 95.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

Anzeige

Werbung

Anzeige