Verbote drohen: 11 neue Corona-Fälle in LDS

14. Oktober 2020
Von

Die Zahl der täglichen Corona-Neuinfektionen erreicht im Landkreis Dahme-Spreewald (LDS) inzwischen den Stand vom April 2020. Nach Angaben des Landesamtes für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) hat sich in den letzten 24 Stunden im Kreis die Zahl der bestätigten Covid-19  Fälle um 11 auf insgesamt 394 (kumulativ) erhöht. Am Montag waren es 15 und am Dienstag 7 Fälle.

In den letzten sieben Tagen wurden 24,6 Fälle pro 100.000 Einwohner registriert. Übersteigt die 7-Tage-Inzidenz den Wert von 50, tritt eine Verschärfung der Corona-Umgangsverordnung ein. Mehr Neuinfektionen als im LDS wurden im Land Brandenburg nur in Oberhavel (17) und Potsdam (12) gemeldet. (sr)

Corona

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

Anzeige

Werbung