Zweite Corona-Welle? Fünf Infizierte in Zeuthen und Schulzendorf

25. September 2020
Von

Jetzt dürften die Alarmglocken bei den Verantwortlichen läuten! ACHT Infizierte innerhalb der letzten 24 Stunden, so viele Fälle wurden in Dahme-Spreewald seit Wochen nicht mehr registriert. Insgesamt sind im Kreis 323 Fälle statistisch erfasst (kulmulativ).

In Zeuthen sind derzeit drei, in Schulzendorf zwei Coron-Fälle festgestellt worden.

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 im selben Zeitraum um 42 erhöht. Ebenfalls ein Spitzenwert der letzten Wochen.

7202136_M650x433

4 Responses to Zweite Corona-Welle? Fünf Infizierte in Zeuthen und Schulzendorf

  1. OGottDieter
    1. Oktober 2020 at 22:41

    Lieber User, Ihren Beitag veröffentlichen wir nicht. Er enthält Schmähkritik. Die mögen wir nicht.

    Gruß
    Sabrina Rühle
    Der Schulzendorfer

  2. OGottDieter
    28. September 2020 at 21:21

    @Lärmgegner… Was meinen Sie mit „sogenannte Wirtschaft“ ?

  3. Lärmgegner
    27. September 2020 at 09:30

    173 Tote in Brandenburg durch Corona- schlimm. Jeden Tag die Zeitung voll , selbst die sogenannte Wirtschaft wurde auf Null gefahren ! Prognose 180 zusätzliche Totesfälle im Bereich BER wegen Lärmbelastung und Luftverschmutzung pro Jahr – auf die Anlieger kann aus wirtschaftlichen Gründen keine Rücksicht genommen werden. Politiker können wegen der immer noch Nichteröffnung des BER nachts nicht schafen. Die Presse stellt den Bürger nur für dumm hin, weil er sich nicht um Schallschutz kümmern kann oder jetzt schon im Stau steht.

    In was für einem Kaspaletheaterland leben wir eigentlich, wo nur auf den Köpfen der Steuerzahler herumgetanzt wird und alle öffentlichtlich zu frieden sind. Hat Corona die völlig Zufriedenheit der Bevölkerung in den Tiefschlaf gerührt. Alles unglaublich, wenn man bedenkt- wie viele Opertationen es täglich gibt, weil Menschen infolge ungenügender Infrastruktur sich die Knochen brechen.

    Und die Presse schaut zu und rennt der FBB förmlich nach , um schöne Bilder zu senden.

  4. Karo
    26. September 2020 at 07:40

    Sieh an, es gibt KU-L-MULATIVE Statistiken. Man lernt nie aus !!!!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

Anzeige

Werbung