Spiegelglatte Straßen und kein Streufahrzeug in Sicht

31. Dezember 2020
Von

Autofahrer rutschten heute Morgen auf Schulzendorfs Gemeindestraßen ganz fies hin und her. Die Nässe auf den Straßen war wegen der frostigen Nachttemperaturen zu Eis gefroren. So war beispielsweise die Freiligrathstraße eine einzige Schlitterbahn.

Streufahrzeuge waren am Morgen und auch am Vormittag nicht zu sehen.

Auch am Neujahrstag muss mit vereisten Straßen gerechnet werden. Leichter Sprühregen ist vorausgesagt, der sich auf dem kalten Boden schnell in Eis verwandelt.

Glatte Straße

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

Anzeige

Werbung