Polizei jagt diesen Räuber

19. Dezember 2018
Von

Wer kennt diesen kriminellen Mann?

Der bislang unbekannte Mann wird von der Polizei gejagt, weil er am Samstag, dem 10. November in Eichwalde einen Raub verübt hat. Er hatte an einem Geldautomaten einer Bankfiliale an der Bahnhofstraße kurz nach 15:45 Uhr ein Ehepaar mit einem schwarzen pistolenähnlichen Gegenstand bedroht und so die Herausgabe von Bargeld erpresst. Die Videoüberwachungslage der Bank hatte die Tat aufgezeichnet. Im Anschluss flüchtete der Unbekannte in Richtung des Eichwalder S-Bahnhofes. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand ist nicht auszuschließen, dass der Mann aus Berlin stammt und die S-Bahn für die Fahrt zum und für die Flucht vom Tatort nutzte.

Wer kennt diesen Räuber? (Foto: Polizei)
Wer kennt diesen Räuber? (Foto: Polizei)

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

  • 17 und 25 Jahren alt
  • mindestens 180 cm groß
  • auffallend schlank

Er trug zur Tatzeit eine schwarze, spitz zulaufende Mütze und ein rotes Tuch vor dem Mund sowie eine schwarze Sonnenbrille. Bekleidet war der Mann, der akzentfreies Deutsch sprach, mit einer schwarzen Jacke und einer blauen Hose sowie Sportschuhen der Marke ADIDAS mit heller Sohle. Der waffenähnliche Gegenstand wurde als etwa 20 cm groß, schwarz und kantig beschrieben. Darüber hinaus hatte der Mann einen Rucksack bei sich

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Cottbus unter der Telefonnummer 0355 789-2732 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Alternativ kann die Internetwache unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben kontaktiert werden.

Wer kennt diesen Räuber? (Foto: Polizei)
Wer kennt diesen Räuber? (Foto: Polizei)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

ANZEIGE

Werbung