Polizei Bilanz: So sah es 2021 bei uns aus!

21. Juli 2022
Von

Auf unsere Polizisten wird oft eingeprügelt, sie werden angegriffen, oft mit Worten, manchmal körperlich. Zu selten erhalten sie öffentliches Lob von der Politik.

Foto: Christophe Gateau/dpa

Foto: Christophe Gateau/dpa

Der Schulzendorfer sagt: Danke! Danke für die Knochenarbeit, Danke für etliche Überstunden, Danke dafür, dass wir verhältnismäßig ruhig schlafen können.

Die Polizeidirektion Süd hat die Kriminalstatistik für Dahme – Spreewald vorgelegt. Viele Zahlen sind positiv:

13.808 Kriminalfälle wurden 2021 registriert (2017: 15.647). Die Aufklärungsquote verringerte sich im Vergleich zum Vorjahr minimal auf 56,2 Prozent (2021: 57,9 Prozent). Diebstähle stiegen von 4.189 Fällen im Jahr 2020 auf 4.326 Fälle in 2021. Die Aufklärungsquote lag bei 20 Prozent (2021: 18 Prozent).

Die politisch motivierte Kriminalität ist stark angestiegen. In 2020 wurden 123 Fälle, davon 80,5 Prozent von Rechts. 2021 hat sich die Zahl auf 228 fast verdoppelt. Die Fälle von Rechts sind auf 46,9 Prozent gesunken.

Gesunken sind Rauschgiftdelikte. 395 Fälle wurden registriert (2020: 525).

Und hier die Details von Eichwalde, Schulzendorf und Zeuthen:

Straftaten insgesamt, in Klammern Zahl von 2020:

  • Eichwalde: 293 (293),
  • Schulzendorf: 196 (191), + 3 Prozent
  • Zeuthen: 463 (431), + 7 Prozent
  • Wildau 854 (968), – 12 Prozent
  • Königs Wusterhausen: 2.642 (2.885), – 8 Prozent

Diebstahlsdelikte, in Klammern Zahl von 2020:

  • Eichwalde: 169 (152), + 11 Prozent
  • Schulzendorf: 80 (74), + 8 Prozent
  • Zeuthen:  239 (205) +17 Prozent
  • Wildau: 424 (461), – 8 Prozent
  • Königs Wusterhausen: 1.081 (1098), – 2 Prozent

Fahhraddiebstähle, in Klammern Zahl von 2020)

  • Eichwalde: 169 (152), +11 Prozent
  • Schulzendorf: 50 (44), + 14 Prozent
  • Zeuthen: 107 (88), + 22 Prozent
  • Wildau: 57 (44), + 30 Prozent
  • Königs Wusterhausen: 315 (306), + 3 Prozent
Polizei1

Plakat der Polizei Gelsenkirchen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

Werbung

Anzeige

Anzeige