„FÜR DICH DA“ – Neue Sparkassen-Werbung?

19. August 2023
Von

Schon oft haben Werbetexter der Sparkasse mit außergewöhnlichen Slogans für Aufmerksamkeit gesorgt. So beispielsweise mit dem Jugend-Slang „Gönn dir“. Damit trafen sie den Nerv vieler junger Menschen.

Die jetzt in der Region aufgestellten Großflächenplakate “FÜR DICH DA”  können den Eindruck einer neuen Sparkassen Werbekampagne, die sich an junge Menschen richtet, erwecken.

Foto: mwBild

Foto: mwBild

Nein, es ist wirklich keine Aktion des Geldinstituts, obwohl allein die Farbe Assoziationen daran weckt.

Susanne Rieckhof von der SPD wirbt mit diesem Großflächenplakat für ihre Kandidatur bei der bevorstehenden Landratswahl. Dass die Botschaft von ihr stammt, ist auf den ersten Blick nicht auszumachen.

Erst wenn man mit Stehleiter und Lupe oder mit einem Feldstecher auf den Straßen unterwegs ist, kann man auf den Laternen-Plakaten von Susanne Rieckhof unten links, ganz klein gedruckt, den Slogan „Für Dich da“ ausmachen. Der ist allerdings nicht in großen Lettern geschrieben. Damit wollten Rickhofs Werbemacher wohl die Brücke zum Großflächenplakat schlagen.

Gemessen an ersten Reaktionen von Bürgern auf das Großflächenplakat ist ihnen der große Wurf damit nicht gelungen.

26 Responses to „FÜR DICH DA“ – Neue Sparkassen-Werbung?

  1. Petra P.
    2. September 2023 at 14:13

    Die Plakate sind für teures Geld erneuert worden !

  2. Erdbewohner
    1. September 2023 at 21:28

    Oliver du scheinst neu hier zu sein. Die Plakate stehen immer vor Wahlen da!!!

  3. Oliver
    1. September 2023 at 16:19

    Habe gestern bei Edeka eingekauft und dabei festgestellt, wenn man wieder raus fährt sieht man zwar nur die Rückseite der Plakate, aber das Plakat nimmt etwas Sicht weg. Ein schneller Motorradfahrer könnte so beim rausfahren übersehen werden.
    Dort sollten keine Plakate hingestellt werden.

  4. Bürger zweiter Klasse
    27. August 2023 at 14:04

    @Aufschrei,
    jetzt steht da “Für UNS da” :-)

  5. Aufschrei
    25. August 2023 at 18:18

    Auf dem SPD- Plakat – am Netto – in Eichwalde ist Bewegung hineingekommen : Ein grünes Fragezeichen hat sich erbarmt, sich dazu zugesellen.

  6. Dr. Dieter Füting
    25. August 2023 at 18:09

    Für dich da – auf rotem Grund gedruckt, meint vielleicht ein Shakespeare – Wort:
    “Die Hölle ist leer, alle Teufel sind hier.”

  7. Cornelia Tamara Fuchs
    25. August 2023 at 16:14

    Herr Stock! Ich muss doch sehr bitten. Das ist rote Farbe auf weißem Grund. Mit weniger Geld wäre weniger rote Farbe verwendet worden. Es wäre durchaus möglich gewesen, mehr Botschaft für weniger Geld zu senden. “Susanne liebt Deine Stimme.”, “Hier könnte Ihre Werbung stehen.” oder auch “Wer das liest, muß Susanne wählen.”

    Da wäre “weniger” sprichwörtlich “mehr” gewesen. Vielleicht nicht mehr Inhalt, dennoch mehr Text.

  8. Immer die anderen Leute
    24. August 2023 at 19:29

    An dieser Stelle muß man einmAl daran erinnern , wie die Wahl von Frau Riekhof in der SPD erfolgte ! So soll also auch die Wahl Yum Landrat ablaufen

  9. Martin Stock
    24. August 2023 at 15:05

    Das müssen wir anders sehen! Weil die Sozis noch nicht so viel Geld gesammelt haben, ist die Farbe für den ergänzenden Text und das Parteilogo ausgegangen!
    Nach dem erfolgreichen Spendenaufruf wird das dann ergänzt!

  10. Dr. Dieter Füting
    24. August 2023 at 11:20

    Die Landtagswahl in LDS zwischen Krise und Krieg

    Der SPD laufen die Wähler weg.
    Das Landratsamt ist vakant.
    Die SPD muss liefern.

    Doch keine Antwort auf politische, kulturelle und wirtschaftliche Extremsituationen.
    Nur eine geistige Verteidigung als politisches Programm, das mit pädagogischen und kulturpolitischen Mitteln auf eine SPD – Führung hinwirkt.

    “FUER DICH DA” heißt das kalkulierte Motto.
    Gemeint ist aber: Wir brauchen Dich, weil Du uns nutzt.
    So reden falsche Freunde.

    Sprache als Frames, als gerahmtes Bild. Eine Renaissance des Fatalismus, der Denkverbote sowie der Sprachlosigkeit ergeben einen beklemmenden Befund: die SPD hat versagt. Zur Zeit unwählbar.

  11. Oliver
    21. August 2023 at 12:26

    Wenn wir Veränderung wollen, muß der SPD-Filz mal aufgebrochen werden…
    MAWV, BER waren schon die richtigen Stichworte für die Region.
    Und wenn die SPD bei der eigenen Abwahl mithilft waurm denn nicht.

    Bei der Wahl haben wir ja schließlich nur eine Alternative und die ist parteilos.

  12. BewohneR
    21. August 2023 at 06:27

    @eva robus: Wo her haben Sie denn diese geheime Information?

    Das Plakat wird jedenfalls keine Wählerstimmen bringen. Das gilt auch für die Plakate von Herrn Herzberger. Die Plakate von dem anderen Typen hab ich (zum Glück) noch nicht gesehen.

  13. Meinung
    20. August 2023 at 17:27

    Deutschlands Besserwisserei in der Welt führt uns in die Bedeutungslosigkeit
    In LDS fangen wir an, wo der Bürger bereits heute nichts wert ist-

  14. Kritiker
    20. August 2023 at 17:22

    Dieses nichtsagende Plakat kostet lt. Bettelbrief an die SPD-Genossen 500,- € –
    Erbärmlich !

  15. Dr. Dieter Füting
    20. August 2023 at 15:08

    Der Schein haftet am Sein.
    Die SPD benutzt die Politik als ein Instrument, das Beamte und Funktionäre zur Erzeugung von Beamte und Funktionäre benötigt, die damit ihrerseits wieder Beamte und Funktionäre hervorbringen. Schade, denkt die SPD, dass man diese Wahrheit nicht streicheln kann.
    Ich bin für Dich da, sagt die SPD – Kandidatin für das Landratsamt. Mitten in den Verhältnissen kommt die Kandidatin zu uns, ist die Botschaft. Sakramental nenne ich das: Das Lächeln der SPD durch die Menschen hindurch. Diese Kandidatin ist nicht befähigt, zur Wahrheit durchzudringen. Und die Heilige ist nackt. Schaut nur genau alle hin. Genauso, wie ihre Partei – partikulär und provinziell.

  16. Bürger zweiter Klasse
    20. August 2023 at 11:27

    @ Opportunist

    mehr brauchts nicht,100% richtig, meine ersten Gedanken.
    Das S ozial sollten sie streichen. :-)

  17. Opportunist
    20. August 2023 at 09:56

    Mit DICH meinen die “Wer-hat-uns-verraten”-Sozialdemokraten MAWV, BER, Rolls-Royce, BionCa$h, Rheinmetall, Krauss-Maffei Wegmann, Tesla, VälscherWerkstatt-Konzern, SAP, Kriegskredite aka “Sondervermögen”, Windmühlen …
    Soll nicht grad wieder ein neues Chip-Werk mit staatlicher Milliarden-Protektion errichtet werden?

  18. eva robus
    20. August 2023 at 08:50

    Eine bessere Werbung, nicht gewählt zu werden kann sich ein Kandidat/tin nicht antun. Wie immer weit ab der Realität des Lebens. Das ist keine Partei die für uns da ist. Da müßte stehen:

    WIR SIND GEGEN JEGLICHEN KRIEG UND WAFFENLIEFERUNGEN IN KRIEGSGEBIETE.

    Denn es steht ein neues Kriegsgebiet “Afrika” im Raum und unsere Regierung will wieder mitmischen.

  19. Aufschrei
    19. August 2023 at 22:33

    Hatten wir das nicht schon mal ? Ich liebe Euch alle ! ?

  20. Zweifler
    Zweifler
    19. August 2023 at 17:11

    Habt Ihr was anderes von denen erwartet? Einfallslos wie deren gesamte Politik.

  21. Dr. Dieter Füting
    19. August 2023 at 16:44

    Alles nur ein Missverständnis. Hier handelt es sich nur um eine Partnerbörse. Und die Absenderin ist Coach bei Einsam – ohne – -dich. Für mich ist nur unklar, wen oder was sie sucht: einen Mann, eine Frau, Beides oder einen Dummen. Ich habe so eine Ahnung…

  22. Bine
    19. August 2023 at 15:23

    Meine Schwiegermutti (76 Jahre) konnte das „Sparkassenplakat“ nicht einordnen. Es hat meiner Erklärung bedurft. Ich empfinde es daneben, tausende Wähler mit „Du“ anzusprechen. Auch Herzbergs Plakate sind grottenschlecht und völlig indiskutabel ist das Plakat von Kotre (in Kiekebusch hängt es schon). Allen drei Kandidaten werden ihre Plakate nicht helfen, das ist meine Überzeugung.

  23. DerBürgerMeister
    19. August 2023 at 13:27

    Als ich das erste mal dieses Plakat in meinem wunderschönen Wohnort gesehen habe, dachte ich, wer oder was ist für mich da?? Beim längeren Nachdenken habe ich für mich reflektiert, dass es schon mehr als vermessen ist eine solche Aussage zu treffen! Woher will der/ die Schreiber*In 😉 wissen, was ich will und brauche und will ich überhaupt, dass er / sie für mich da ist! Es hat bislang ja auch niemanden interessiert! Für die bevorstehende Wahl ist dieses Plakat sehr wahrscheinlich nicht entscheidend, weil die Menschen den Glauben und das zutrauen an solche Aussagen längst unter „ ich lass mich nicht ver….“ Knicken, kochen und abheften!

  24. Cornelia Tamara Fuchs
    19. August 2023 at 13:18

    Danke für “ohne Foto”. Ich kann so schlecht einschlafen, wenn mir einer ins Fenster glotzt. Der Gedanke, dass jemand für mich da ist, gefällt mir besser. Selbst, wenn es am Ende doch die Sparkasse ist…

  25. GünniK
    19. August 2023 at 12:44

    Sorry für die harten Worte aber einfach nur ‘ekelhaft’! Wenn es nicht mal für den Verwalter gilt. SPD ist der letzte Dre….
    Werden hoffentlich bestimmt bald von der Bildfläche verschwinden.

  26. Poly
    19. August 2023 at 10:44

    Sehr geehrte Frau Rieckhof, in Schulzendorf haben wir schon eine FDP – Werbung gelesen – Die FDP interessiert keine Sau. oder eine Linken Werbung – Nachflugverbot von 6 bis 22 Uhr.

    Was sollen nun dieser lächerlichen drei Worte. Weder der SPD gestützte Bürgermeiser, noch die örtliche SPD, noch der Landkreis usw. , noch Sie persönlich in Ihrer Funktion, haben etwas für die Bürger getan – nichts- im Gegenteil, auf Hinweise reagieren Sie auffallend gereizt und unfreundlich. Was Sie versprechen sind Pflichtaufgaben des Staates- mehr nicht. Ihre Vergleiche, die Sie bei ehrenamtlichen Veranstaltungen abgeben sind so etwas von peinlich, da Sie vergleichen Sie z.B. eine Bootstaufe mal glatt mit der Titanic, anstatt den Verantwortlichen eine persönliche finanzielle Unterstützung zu verschaffen.
    Sie sind nicht vor Ort und fangen die Leute noch an zu Duzen. Die Funktion des Dienstleisters für die Bürger verkennen Sie völlig und ersetzen diese durch parteiliche Ichakzente . Wir können nur hoffen, dass durch diese Art des oberflächlichen Nichtverstehens und Nichtwollens eine Protestwahl entsteht, deren Ergebnis in den bundesweiten Medien diskutiert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige

Anzeige

Anzeige