Gemeinderat: Neue Spitze gewählt!

3. September 2021
Von

Schulzendorf. Winnifred Tauche (Die Linke) heißt die neue Vorsitzende des Gemeinderates. In einer Kampfabstimmung setzte sie sich knapp mit 10 zu 7 Stimmen gegen Mitbewerber Guido Thieke (CDU) durch.

Die beiden Neuen: Winnifred Tauche und Guido Thieke (Foto: mwBild)
Die beiden Neuen: Winnifred Tauche und Guido Thieke (Foto: mwBild)

Thieke wurde zum stellvertretenden Gemeinderatschef gewählt. Er bekam mehr Stimmen als Andreas Körner (Bündnis 90/Die Grünen), der ebenfalls für den Posten kandidierte.

Tauche versprach einen Neubeginn. Sie wolle für den Rest der Wahlperiode im Gemeinderat für mehr Vertrauen unter den Abgeordneten sorgen.

Der Sprecher der Interessensgemeinschaft Altanschließer Schulzendorf, Reinhard Bolduan, zur Wahl: „Ich bin mir sicher, dass Frau Tauche und Herr Thieke einen besseren Interessenausgleich in der Gemeinde hinbekommen werden, als das bislang der Fall war.“

Die Neuwahl wurde erforderlich, weil Joachim Kolberg (CDU) unlängst seinen Stuhl als Chef des Gemeinderates räumen musste. Auslöser waren seine gutsherrenartige Sitzungsleitung und Versuche, kritische Bürgermeinungen zu unterdrücken. Eine Bürgerinitiative hatte bereits im Juli seinen Rücktritt gefordert.

2 Responses to Gemeinderat: Neue Spitze gewählt!

  1. Kleine Mutti
    3. September 2021 at 20:53

    Glückwunsch Frau Tauche und Viel Erfolg.

  2. Emil
    3. September 2021 at 16:15

    Die Wahl war also doch wieder ein Pokerspiel der Parteien – so war es immer in Schulzendorf. Nie begriffen, dass die Gemeinde der Dienstleister für die Bürger ist. Hoffen wir, dass Guido Farbe bekennt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

Werbung

Werbung

Werbung