Vize-Wehrführer in der Führung der Deutschen Jugendfeuerwehr

13. Juni 2022
Von

Arnstadt/Thüringen. Jörn-Hendrik Kuinke, stellvertretender Gemeindewehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Schulzendorf, ist am Samstag, 11. Juni 2022, mit großer Mehrheit als Stellvertretender Bundesjugendleiter der Deutschen Jugendfeuerwehr wiedergewählt worden.

Die Deutsche Jugendfeuerwehr ist die Gemeinschaft der Jugend innerhalb des Deutschen Feuerwehrverbandes. Zurzeit sind nahezu 300.000 Kinder und Jugendliche bundesweit in rund 18.300 Jugendfeuerwehren aktiv.

Kuinke ist seit Mai 2014 auch Vorsitzender der Internationalen Jugendleiter-Kommission im Weltfeuerwehrverband CTIF.

Christian Patzelt (mitte.) seht an der Spitze der neuen Bundesjugendleitung, Seine Stellvertreter: Carina Hoeft (3.v.l.), Moritz Salomon (2.v.l.) und Jörn-Hendrik Kuinke (3.v.r.). Weiterhin Matthias Düsterwald (2.v.r.) als Vorsitzender des Fachausschusses Bildung und Dr. Karsten Gäbler (r.) als Vorsitzender des Fachausschusses Jugendpolitik & Integration. Links Karl-Heinz Banse, Präsident Deutscher Feuerwehrverband. (Foto: DJF/Heppner)

Christian Patzelt (mitte) seht an der Spitze der neuen Bundesjugendleitung. Seine Stellvertreter: Carina Hoeft (3.v.l.), Moritz Salomon (2.v.l.) und Jörn-Hendrik Kuinke (3.v.r.). Weiterhin Matthias Düsterwald (2.v.r.) als Vorsitzender des Fachausschusses Bildung und Dr. Karsten Gäbler (r.) als Vorsitzender des Fachausschusses Jugendpolitik & Integration. Links Karl-Heinz Banse, Präsident Deutscher Feuerwehrverband. (Foto: DJF/Heppner)

One Response to Vize-Wehrführer in der Führung der Deutschen Jugendfeuerwehr

  1. Oliver
    14. Juni 2022 at 12:27

    Herzlichen Glückwunsch !

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

Werbung

Anzeige

Anzeige