Schulzendorfs Kürbiszüchter und Himmelsstürmer im Wettstreit!

27. September 2010
Von

Das Wetter war am vergangenen Wochenende nicht gerade einladend. Trotzdem konnten die dicken Regenwolken die Stimmung beim Traditionsfest nicht trüben. Denn der Kulturklub, der Patronatskirchenverein und die Gartenfreunde und Eigenheimbesitzer hatten wieder einmal alles bestens vorbereitet.

Viele Züchter aus Schulzendorf nahmen auch in diesem Jahr wieder an den Kürbismeisterschaften teil. Rund zwei Dutzend Prachtexemplare waren auf der frisch gemähten Wiese am Ritterschlag präsentiert und ein richtiger Hingucker.

Kräftige Gewichtheber und eine strenge Jury  ermittelten den Sieger. Der Kürbis von Margot Hirschmüller brachte die meisten Pfunde auf die Waage. 68 Kilogramm wog ihr knallig leuchtender orangener Kürbis.

Bei den Himmelstürmern der kleinsten Schulzendorfer spielte das Gewicht auch eine Rolle. Allerdings galt hier eine andere Formel. Um so leichter desto besser tanzten die bunte Drachen am wolkenverhangenen Himmel.  Am Ende hatten Alle ihren Spaß gehabt. Groß und Klein ließen es sich an den aufgebauten Ständen schmecken. Leckere Kürbissuppe und süßer Kürbiskuchen standen besonders hoch im Kurs der Besucher. Interessierte erhalten die Rezepte auf Anfrage unter ortschronik@schulzendorf.de. (IRRO)

(Fotos: Robus)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

Anzeige

Werbung