Pläne im Altdorf

16. Februar 2009
Von

Welcher Schulzendorfer kennt ihn nicht, den Baustoffhandel im Altdorf in der Dorfstraße 29. Einst war es Manfred Wendorf der 1990 mit dem Handel von Baustoffen in Schulzendorf begann. Seit 1996 hält seine Tochter Kerstin Just alle Fäden der Firma GABAU in der Hand . Doch schon recht bald könnte sich das Antlitz auf dem Gelände des Baustoffhandels ändern. „Ein Unternehmer unternimmt etwas, auch in wirtschaftlich nicht einfachen Zeiten” meint Wolfram Just. Er und seine Ehefrau Kerstin haben sich ein neues ehrgeiziges Projekt auf die Fahnen geschrieben. Beide wollen eine Tagungspension und ein Cafe angelehnt an das historische Erscheinungsbild des Altdorfes bauen. Die Planungen laufen auf Hochtouren und stehen kurz vor dem Abschluss. Im Stil eines Dreiseitenbauernhofes sollen die Gebäudeteile angeordnet werden. Im rechten zweigeschossigem Haus, entlang der Dorfstraße sollen auf 220 qm Fläche Seminar- und Kursräume sowie Gästezimmer, im Zentrum auf 100 qm eine Remise in der sich die Küche, ein Cafe und Büroräume befinden werden und schließlich  im linken Gebäudeteil auf 170 qm eine Pension entstehen. Wenn alle Voraussetzungen zum Bauen gegeben sind könnte es schon in diesem Jahr losgehen. Der künftige Flughafen Berlin Brandenburg International bringt sicher Belastungen für die Anliegergemeinden mit , er bringt aber gleichermaßen auch neue Möglichkeiten für sie. Und davon sind die Just’s mit ihrem Nutzungskonzept überzeugt. „Wir schauen nach vorn, die derzeitige Krise kann auch eine Chance sein”, so Kerstin Just. Die Kunden des Baustoffhandels müssen sich nicht sorgen. Sollte aus der Planung Wirklichkeit werden stehen die Türen für sie trotz der Baumaßnahmen weiter offen.

One Response to Pläne im Altdorf

  1. G. Franke
    19. Februar 2009 at 13:52

    Gute Idee, denn gerade bei uns in Schulzendorf fehlen Tagungsräume, so wird besonders der schöne alte Dorfkern aufgewertet.

    Wollen wir hoffen das das der Fluglärm nicht all zu laut wird und es keine zu teuren Auflagen gibt.

    Ich wünsche Ihnen ein gutes Gelingen.

    Freundliche Grüße

    von

    G.Franke

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

Anzeige

Werbung