Obdachlose werden für ihre Bleibe bald kräftig zur Kasse gebeten!

13. April 2010
Von

Obdachlose Schulzendorfer und Nichtsesshafte müssen nicht unter freiem Himmel schlafen. Sie finden in der Braunschweiger Straße 46/48 zwar kein Zuhause, jedoch vorübergehend Unterkunft. 15 Plätze, mit jeweils einer nicht gerade einladenden WC – und Duschanlage für Männer und Frauen, stehen derzeit in der Obdachlosenunterkunft bereit. Sie sind jedoch nie restlos belegt. 2009 wurde gerade einmal eine Auslastung von 22 Prozent erreicht. Demgegenüber standen Gesamtkosten von rund 27.500 Euro im Jahr, wovon 19.500 Euro allein auf Personalkosten entfielen.

Zur Zeit sind drei Obdachlose untergebracht. Bislang betrug der Tagessatz für die Benutzung der Unterkunft 11 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Kinder unter 14 Jahren. Doch damit soll bald Schluss sein. Angesichts der hohen Kosten für das Objekt ist eine Anpassung der Tagessätze vorgesehen. Sie sollen künftig 22 Euro für Erwachsene und 11 Euro für Kinder betragen. Zwar werden die Kosten in den meisten Fällen vom Staat übernommen, dennoch ist nicht ausgeschlossen, dass ein Obdachloser den Tagessatz aus der eigenen Tasche bezahlen muss. Nicht ganz preiswert für die Wohnungsnotleidenden, die ohnehin meist ganz unten im Leben angekommen sind. Schließlich werden beispielsweise in Eichwalde zeitgemäß ausgestattete Unterkünfte für Monteure mit Dusche und TV im Doppelzimmer schon ab 18 Euro pro Nacht angeboten. „Die Kostensteigerung resultiert vor allem aus dem erhöhten Personalaufwand insbesondere bei dem Versuch, angemessenere Betreuungsmöglichkeiten zu organisieren.”, heißt es in der Begründung der entsprechenden Beschlussvorlage von Bürgermeister Markus Mücke.

One Response to Obdachlose werden für ihre Bleibe bald kräftig zur Kasse gebeten!

  1. Anwohnerin
    25. Februar 2019 at 10:29

    gibt es noch ein Obdachlosenheim in Schulzendorf ?
    Wer weiß dies?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

Anzeige

Werbung