Miese Masche: GAUNER tricksen mit Spendenaufruf

10. Januar 2022
Von

Eichwalde. Ein dreistes Gaunerpärchen macht die Region unsicher! Am Sonntagnachmittag hielt es zwei Frauen am S-Bahnhof Eichwalde einen Spendenaufruf vor die Nase. Dabei griffen sie unbemerkt in die Taschen der Frauen. Aus einer wurde ein Handy geklaut. Eine 37-Jährige wurde an die Wand gedrückt. Anschließend flüchtete das Pärchen, die Polizei ermittelt.

Symbolbild

Symbolbild

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Corona-Liveticker

+++ LDS-Stand 19.1., 11 Uhr, in den letzten 24 Stunden: +++ 287 Neuinfektionen +++ Inzidenz steigt auf 720 +++ Quelle: Brandenburger Gesundheitsministerium+++

Anzeige

Werbung

Werbung