Heute – „Bürgermeister zum Anfassen“

13. Oktober 2022
Von

Wildau. Von 15 Uhr bis 17.30 Uhr stellt sich das neue Stadtoberhaupt Frank Nerlich auf dem Marktplatz in der Karl-Marx-Straße gegenüber dem S-Bahnhof den Fragen der Bewohner. Auch Bürger der Nachbarkommunen können die Gelegenheit nutzen, mit ihm über interkommunale Projekte ins Gespräch zu kommen.

Am 17. November findet am selben Ort und zur selben Zeit erneut ein Bürgerdialog statt.

Nerlich versprach in seinem Bürgermeister Wahlkampf, die Politik der Geheimniskrämerei seiner Vorgängerin zu beenden, den Bürgerdialog aus dem Dornröschenschlaf zu wecken und für mehr Offenheit und Transparenz einzutreten. Er hält damit sein Versprechen, zumindest bis jetzt.

Foto: mwBild

Foto: mwBild

2 Responses to Heute – „Bürgermeister zum Anfassen“

  1. Olaf Winter
    14. Oktober 2022 at 08:03

    Ich finde es gut, wenn Herr Nerlich sich den Bürgerfragen stellt. Ich kann mich erinnern, dass Herr Mücke das gleiche Versprechen abgab, nur geworden ist daraus nichts.Gruß aus Schulzendorf

  2. Carsten Kröning
    13. Oktober 2022 at 22:16

    Er hält sein Versprechen ein – gut oder ? Die Frage ist doch – nimmt der Bürger diese Angebote an ? Es wird immer alles mögliche gefordert, aber genutzt wird es dann doch nicht.

    Wir haben eine Demokratie und die Wahlbeteiligung liegt oftmals unter 50% – schaffen wir Wahlen ab, schreien alle sofort auf.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

Anzeige

Werbung

Anzeige