Das Altdorf wird schön!

24. November 2008
Von

Alt Schulzendorf erhält für rund 176.000 Euro neue Fußwege. Im Rahmen des Genehmigungsverfahrens wurde durch die Denkmalsbehörde die Latte hinsichtlich der Ausführung sehr hoch gelegt, denn schließlich muss der Charakter des Altdorfes erhalten bleiben. 1.100 Quadratmeter Granitpflaster für Wege und Zufahrten werden durch eine Firma aus dem nördlichen Spreewald derzeit verlegt. Ende des Jahres sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. „Dies werden wir auch schaffen” versicherte Geschäftsführerin Frau Kidzun. Ein großes Kompliment zollte sie den Anwohner im Altdorf. Vor Beginn der Arbeiten herrschte eine gewisse Skepsis hinsichtlich der Akzeptanz der Arbeiten durch die betroffenen Anwohner, denn schließlich müssen sie nicht nur mit Einschränkungen leben sondern sie werden auch an den Herstellungskosten beteiligt. Und Derartiges sorgt mitunter bekanntlich für Gesprächs- und manchmal auch für Zündstoff.  Aber „es hat alles gut geklappt und wir kommen gut miteinander klar”, so Kidzun. Und was gegenwärtig bereits zu sehen ist läßt ahnen wie schön das Altdorf nach Fertigstellung der Arbeiten aussehen wird.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

Anzeige

Werbung