Beach – Volleyball – Meisterschaften an der Elbe – Schulzendorfer sind dabei!

6. August 2020
Von

Die Corona – Seuche hat eine Menge im Sport durcheinander gebracht. Der Brandenburgische Volleyballverband versucht derzeit alle sportlichen Aktivitäten für den Nachwuchs wieder ins Rollen zu bringen, so auch für die Beach – Volleyballer der Altersklassen U 15 bis U 20.

Die Netzhoppers Königs Wusterhausen und der SV Schulzendorf haben im Vorfeld der Deutschen Meisterschaften zahlreiche Turniere organisiert. Ihre Sieger wurden als Landesmeister zum Spitzenturnier delegiert.

Jakob und Christopher Voith (Bildmitte) nehmen an der Deutschen Meisterschaft U 18 teil.

Jakob und Christopher Voith (Bildmitte) nehmen an der Deutschen Meisterschaft U 18 teil.

Zwei Top Nachwuchsbeacher aus Schulzendorf werden am kommenden Wochenende an den Meisterschaften in Barby (Sachsen – Anhalt) teilnehmen: Die Brüder Jakob und Christopher Voith, die für die Netzhoppers spielen.

In der Altersklasse U 18 werden die Brüder im großen Sandkasten an der Elbe um ein Platz auf dem Treppchen kämpfen. Zuvor hatten sie sich gegen die Teams vom SC Potsdam und SV GW Lindow souverän durchgesetzt und sich qualifiziert. Stundenlanges Ackern und Schwitzen im Trainingslager in Velten und an der Ostsee in Zinnowitz hatten sich ausgezahlt.

Dann bleibt den Voiths nur eins zu wünschen: Möglichst viele ASSE!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

Anzeige

Werbung