2,08 Promille: 58 – Jähriger macht SUFF – Tour durch Eichwalde

16. Januar 2020
Von

Mit seinem Volkswagen Passat fuhr am Mittwoch ein sternhagelvoller Autofahrer durch Eichwalde. Auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Zeuthener Straße wurde er von Zeugen an der Weiterfahrt gehindert. Daraufhin machte er sich zu Fuß aus dem Staub.

Im Zuge sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen wurde Suff – Pilot aufgegriffen. Ein Atemalkoholtest ergab 2,08 Promille. Eine Blutprobe wurde veranlasst und der Führerschein beschlagnahmt.

Nach der Suff - Tour droht dem Fahrer dicker Ärger. (Symbolfoto)

Nach der Suff – Tour droht dem Fahrer dicker Ärger. (Symbolfoto)

One Response to 2,08 Promille: 58 – Jähriger macht SUFF – Tour durch Eichwalde

  1. Horst von Forst
    16. Januar 2020 at 21:49

    Vielen Dank an alle die dort besonnen reagiert und den Fahrer aufgehalten haben.

    Ich habe beim hiesigen Supermarkt allerdings auch schon öfter Fahrer und Fahrweisen gesehen, die darauf hingedeutet haben das Auto lieber nicht mehr zu nehmen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

Werbung