Künstlerische Momente

10. November 2009
Von

Seit der vorigen Woche sind die Pforten in der Patronatskirche für die Besucher des Schulzendorfer Kunstsalons offen. Im fünften Jahr in Folge präsentieren die Künstler Günter Böhme, Frank v. Feilitzsch, Pawel Kapias, Norbert Piechatzek, Brigitte Twieg und Dagmar Reinhold ihre Werke in den historischen Gemäuern der Kirche.

„Mittlerweile ist die Patronatskirche zum kulturellen Zentrum Schulzendorfs geworden. Es ist der passende Standort für unsere Kunstwerke.“, resümierte der Schulzendorfer Maler Pawel Kapias. Ölbilder der Zeitgeschichte, Stillleben, Portraits und Kreidezeichnungen sind zu sehen. Ein besonderes Werk von Günter Böhme fällt dem Besucher schon beim Betreten der Ausstellung in das Auge.

Ein überdimensionales Bild, das aus vielen kleinen Einzeldarstellungen zusammengefügt ist, soll den Betrachter an ein Flugzeug und an die Folgen des künftigen Flughafens Berlin Brandenburg International erinnern. Aber auch an keramischen Kunstwerken können sich die Besucher erfreuen. Dagmar Reinhold aus Zeuthen präsentiert Keramik, bei der mit Bruchholz Bilder in den Ton geschlagen werden. „Die Gedanken für solch ein Motiv kommen nur wenn man völlig entspannt ist.“, verrät die Zeuthener Künstlerin.

Für Diejenigen, die ein besonderes Weihnachtsgeschenk im Visier haben dürfte der Besuch der Ausstellung eine Fundgrube sein. Sie ist noch vom 13.11.2009 bis 15.11.2009 und vom 20.11.2009 bis 22.11.2009 geöffnet.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

ANZEIGE