Lücken – rbb: Was der Sender der Öffentlichkeit unterschlagen hat.

9. Juni 2019
Von

Herzberger wird „übergriffig“ – Unter dieser Überschrift berichtete der rbb am vergangenen Freitag über einen Zwischenfall, der sich am 18. Februar 2018 gegen 1 Uhr in Zeuthen ereignet hat. Zeuthens Bürgermeister Sven Herzberger, der mit seinem Lebenspartner von einem Theaterbesuch aus Berlin nach Hause zurückkehrte, soll eine Verkehrskontrolle ignoriert haben und in eine Rangelei mit der Polizei verwickelt gewesen sein. Die Folge: Gegen Herzberger wurde Strafanzeige gestellt.

rbb - Moderatorin Tatjana Jury führte am Freitag durch die Sendung. Foto: Bernd Settnik/dpa

rbb – Moderatorin Tatjana Jury führte am Freitag durch die Sendung. Foto: Bernd Settnik/dpa

Redakteurin Anette Dornieden hat der Öffentlichkeit in ihrem Beitrag jedoch ganz wichtige Details unterschlagen.

Der Schulzendorfer sagt, welche:

  • Herzberger saß gar nicht am Steuer des PKW’s, sondern sein Lebenspartner.
  • Das gegen den Lebenspartner eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte wurde mangels hinreichenden Tatverdachts eingestellt.
  • Herzberger hat nicht versucht, die Polizei einzuschüchtern. Sein Lebenspartner wies die Beamten darauf hin, dass Herzberger Anwalt ist und ihn in der Angelegenheit vertreten wird.
  • Die Staatsanwaltschaft hat eine Anklage gegen Herzberger wegen körperlicher Misshandlung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte gefertigt. Das Amtsgericht Königs Wusterhausen hat jedoch noch nicht entschieden, ob der Vorgang zur Hauptverhandlung zugelassen wird.

Im Land Brandenburg ist Dornieden eine geachtete Journalistin. Wie konnte nur unter ihrer Regie dieser lückenhafte Bericht entstehen?

6 Responses to Lücken – rbb: Was der Sender der Öffentlichkeit unterschlagen hat.

  1. Patriot
    10. Juni 2019 at 14:09

    @schulli, Sie haben völlig recht. Ist doch eigenartig, dass die MAZ nicht über die Vorgänge in der Grundschule berichtet. Der Einzige, der den Mut hat ist der “Schulzendorfer”! Vielleicht dürfen die Journalisten der MAZ nicht den Schulzendorfer lesen.:-)

  2. Axel Goppelt
    10. Juni 2019 at 05:56

    Tja, halt rbb. Da stimmt nicht mal der Wetterbericht.

  3. Schulli
    9. Juni 2019 at 17:58

    “Maz sind von der SPD beeinflusst” :-))))

    Die MAZ gehört zur Madsack Mediengroup. Größter Anteilseigner ist die SPD. Was erwartet Ihr, wenn Ihr Euch den Mist ins Haus holt?

  4. Schwarzer Peter
    9. Juni 2019 at 16:37

    Unglaublich, dass wir mit unseren Geldern solche unvollständigen Berichte finanzieren. Rbb und Maz sind von der SPD beeinflusst. Das ist ein politisch motivierter Bericht, Herzberger ist den SPD Leuten in Potsdam offenbar zu unbequem.

  5. Nobody
    9. Juni 2019 at 15:27

    Ich habe den Bericht selbst gesehen und kam danach zu der Erkenntnis: Was ist der Bürgermeister für ein Arsch und was bildet Der sich ein.

    So funktioniert Manipulation…

  6. Erdbewohner
    9. Juni 2019 at 14:33

    Lügenpresse :( :(

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

ANZEIGE

Werbung