Blog Archives

Ernste Fragen an Gemeindevertreter und Stadtverordnete im Landkreis Dahme – Spreewald

19. April 2020
Von
Ernste Fragen an Gemeindevertreter und Stadtverordnete im Landkreis Dahme – Spreewald

Share Egon Bahr, SPD – Politiker, sagte 2013 zu Schülern: „ In der internationalen Politik geht es nicht um Demokratie und Menschenrechte! Es geht um Interessen von Staaten! Merken Sie sich das, egal, was man ihnen im Geschichtsunterricht erzählt!“ Das ist der wichtigste Grundsatz. So ist nationale Politik definiert: Interessen durchsetzen. Demokratie und Menschenrechte spielen…

Mehr »

Das Primat der Politik ist kritisch zu hinterfragen

9. April 2020
Von
Das Primat der Politik ist kritisch zu hinterfragen

Share Jeder Mensch auf der Welt kann in der gegenwärtigen Krise der Menschheit, die insbesondere von der Corona-Pandemie ausgelöst wurde, ein wahnsinniges und spannendes Thema finden, mit dem er sich auseinander setzen muss. Dieses Corona-Thema, mit seiner antagonistischen Struktur, zeigt Widersprüche und Doppeldeutigkeiten auf, genauso wie paradox wirkende Situationen einer scheinheiligen, falschen, heuchlerischen und hunde-…

Mehr »

Singsang, Ratsch und Klatsch in Königs Wusterhausen

30. März 2020
Von
Singsang, Ratsch und Klatsch in Königs Wusterhausen

Share ( MAZ: Stadtpolitik appelliert an Ennullat ) Sie singen, unsere Stadtverordneten, sie singen jetzt mit gepressten Lippen und wütendem Herzen. Sie singen das Lied der Band Ton Steine Scherben: Keine Macht für Niemand. Und der Text geht so: Ich bin nicht frei und ich kann nur wählen… Es muss erbärmlich sein für den, der…

Mehr »

Lebensrealitäten driften jetzt auseinander

25. März 2020
Von
Lebensrealitäten driften jetzt auseinander

Share ( Abstand halten – Schutzmaske tragen – Nothilfe:116117 – Isolation – Notgesetze ) Die aktuellen Entwicklungen verlangen uns allen einiges ab. Für viele heißt es jetzt umorganisieren, Alternativen ausdenken. Doch wir sollten alles im Blick haben, nicht zuletzt die Politik, die auch verantwortlich zeichnet. Unsere Regierung, die Politik, handelt in diesen gefährlichen Zeiten von…

Mehr »

Meinung: Denn sie wissen, was sie tun…

15. März 2020
Von
Meinung: Denn sie wissen, was sie tun…

Share ( Streit in KW oder die Machtspielchen der Möchtegern Großen in Zeiten von Klimawandel und anderen Problemen in KW und um KW herum) Der genauso lang anhaltende wie unwürdige Streit in Königs Wusterhausen um Recht haben oder Unrecht haben, um Recht oder Unrecht, Sinn oder Unsinn eines Kunstrasenplatzes hat zumindest zweierlei deutlich gemacht: In…

Mehr »

Inszenierung, unverschämter Vorgang oder Rechtsbeugung?

29. Februar 2020
Von
Gutachter: "Die Haushaltssatzung wurde vollständig vorgelegt." (Bildmontage: mwBild/Bliefert)

This gallery contains 1 photo.

Gedanken: „ Ändert die Stadt, sie braucht es.“ (Bertolt Brecht)

25. Februar 2020
Von
Gedanken: „ Ändert die Stadt, sie braucht es.“ (Bertolt Brecht)

Share Gedanken zum zivilgesellschaftlichen Pakt in Königs Wusterhausen. Ein Statement zur Diskursführung.  Es bestehen große Unterschiede bei den Bürgern im Verständnishorizont über die Entwicklung unserer Stadt. Nur durch einen zivilgesellschaftlichen Pakt aller Bürger ist die Stadtgesellschaft in notwendiger Weise und Qualität weiterzuentwickeln. Der Bürgermeister und die Parteien in KW können diese Aufgabe nicht lösen. Sie…

Mehr »

Alle gegen Ennullat – ein Kommentar

19. Februar 2020
Von
Alle gegen Ennullat – ein Kommentar

Share So kann man es sehen: Alle gegen Ennullat. Ehrlicher wäre es zu sagen: Wie kann sich jemand, wie dieser Ennullat, herausnehmen, diesem großartigen Landrat dort in Lübben, die Stirn zu bieten? Ein kleiner Bürokrat gegen einen Standpunkt. Denn wo Loge ist, ist ein Standpunkt, der zu beachten und zu berücksichtigen ist. Also erstens einmal…

Mehr »

Anzeige

Anzeige

Werbung