Warum nicht die Erfahrungen der Zeuthener nutzen?

2. Juni 2018
Von
Schwere Baumängel in der Dachkonstruktion der Kita Löwenzahn.

Schwere Baumängel in der Dachkonstruktion der Kita Löwenzahn.

Die Protokollierung von Kontrollen zum baulichen Zustand gemeindeeigener Objekte ist enorm wichtig, das haben die Abgeordneten aus Zeuthen im Ergebnis des Untersuchungsausschuss zur einsturzgefährdeten Sporthalle 2017 konstatiert. Keine Schäden, keine Protokolle, so lautete die jahrelange Praxis der Zeuthener Verwaltung. Seit der Beinahe – Katastrophe ist das Geschichte.

Güler Golze, Sachkundige Einwohnerin der CDU – Fraktion, hat im jüngsten Sozialausschuss auch in Schulzendorf die Protokollierung bautechnischer Überprüfungen gefordert. „Es ist wichtig nachvollziehen zu können, ob überhaupt Begehungen stattgefunden haben und ob irgendwelche Dinge vorgefallen sind oder nicht.“, so Golze.

Bauchef Jörg Sonntag hatte zuvor erklärt, das Rathaus führe zwar in unregelmäßigen Abständen Begehungen in gemeindeeigenen Einrichtungen durch. Doch Protokolle werden nicht gefertigt.

Sonntag auf die Frage nach Überprüfungen der Standsicherheit von Gebäuden: „Statische Dinge überprüfen wir nicht, dass ist nicht notwendig.“ Es gebe keine Checkliste, die durch das Bauamt abgearbeitet wird. „Das ist eine Sache, die wir anstreben, die ist aber noch nicht institutionalisiert.“, so der Bauchef.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE

Anzeige

>