Schulzendorfs Beach Volleyballer glänzen bei Landesmeisterschaften

12. Juli 2018
Von

Das U15 Beachteam des SV Schulzendorf (SVS) und der Netzhoppers (NHK) ist Brandenburg Landesmeister 2018! Es löste damit das Ticket zur Deutschen Meisterschaft. Im letzten Jahr noch auf Rang 2 platziert, reichte es diesmal zu Platz 1.

Schulzendorfs Beach Volleyballer bewiesen erneut ihre Klasse (Foto: SV Schulzendorf)

Schulzendorfs Beach Volleyballer bewiesen erneut ihre Klasse (Foto: SV Schulzendorf)

Gespielt wurde in besonderer Form in dieser Altersklasse ein Satz 2:2, zweiter Satz 2:2 und  ein Satz 4:4. In der Vorrunde gelangen sichere Siege gegen TKC Wriezen und den VC Angermünde. Im Halbfinale ging es gegen Gastgeber SF Brandenburg mit solider Leistung in das Finale des Tages.

Der SC Potsdam konnte sich gegen die Jungen des SVS und NHK nicht durchsetzen. Nun bleibt es abzuwarten wie es in Hamburg bei den Deutschen Meisterschaften läuft. Ein guter Platz im Mittelfeld sollte Ziel sein, verriet Trainer Jörg Grabow. Im Erfolgsteam spielen: Ole, Richard, Paul, Emilio, Jakob, Trainer Jörg Grabow.

Fünf Teams der aktuellen U16 Spielgemeinschaft SV Schulzendorf und der Netzhoppers gingen unlängst in Potsdam zur Landesmeisterschaft der U16 an den Start. Das gesamte Beachteam um die Coaches Rieke/Grabow zeigte sich von einer starken kämpferischen und schließlich erfolgreichen Seite.

Die Nachwuchsarbeit des SV Schulzendorf kann sich sehen lassen. (Foto: SV Schulzendorf)

Die Nachwuchsarbeit des SV Schulzendorf kann sich sehen lassen. (Foto: SV Schulzendorf)

So erwiesen sie sich als härteste Rivalen der Teams vom Leistungsstützpunkt SC Potsdam. Hier galt es schon erfolgreich zu taktieren und effektiv den Spielaufbau zu betreiben. Am Ende reichte es für Christopher Voith und Lukas Dähn (SVS/NHK) zum Vizemeister. Der 3.Platz ging an Pepe Simon und Jannes Gross (SVS/NHK) bei den U16 Teams. Im Mittelfeld standen die Mannschaften, die im nächsten Jahr erneut in der Altersklasse starten dürfen:7.Platz Berger/Voith, 8.Platz Götz/Kroworsch, 11.Platz Öhmchen/Köhler.

Die späteren Sieger beim Angriff (Foto: SV Schulzendorf)

Die späteren Sieger beim Angriff (Foto: SV Schulzendorf)

Es war ein erfolgreiches Wochenende im heißen Sand und unter Brandenburgs Sonne. Eltern und Fans waren mitgereist und unterstützen die Beachvolleyballer vom Spielfeldrand.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE

Anzeige

>