Paukenschlag: 22 – Jähriger übernimmt SPD – Ortsverein

14. April 2018
Von

In den letzten Jahren ist der Schulzendorfer SPD – Ortverein in die Bedeutungslosigkeit versunken. Er verschwand aus der Öffentlichkeit. Ihre Vertreter im Gemeinderat, Berhard Thoma und Dirk Krölke, machten von sich eher mit Pannen, Schönrederei und chronischer Nichtanwesenheit statt mit Initiativen, starken Redebeiträgen oder konstruktiven Vorschlägen von sich reden.

Junge Politiker - Jetzt sind sie dran! (Foto:mwBild)

Junge Politiker – Jetzt sind sie dran! (Foto:mwBild)

Jetzt soll sich alles ändern. Vor wenigen Tagen wurde deshalb ein neuer Vorsitzender des Ortsvereins gewählt: Dominic Lübke, 22 Jahre, steht ab sofort an der Spitze der Genossen. Der Student ist Sachkundiger Einwohner im Sozialausschuss.

3 Responses to Paukenschlag: 22 – Jähriger übernimmt SPD – Ortsverein

  1. karo
    15. April 2018 at 09:58

    Endlich ein Parteimitglied der jungen Generation in der Gemeindevertretung. Viel Glück und vor allem bleiben Sie unserem Ort treu.

  2. SG Kicker
    15. April 2018 at 08:11

    Das nenne ich Mut. Viel Erfolg Dominic Lübke. Komisch, überall wo unser Präsi ist/war lief es nicht. Bei uns in der SG hat er eine große Aktie daran, dass sie im sportlichen Niemandsland herumkurvt. Vergrault die besten Leute. Bei der SPD war er ja auch schon mal die Nummer „1“, bevor es bergab ging.

  3. BingeLaden
    BingeLaden
    14. April 2018 at 19:12

    Klaus Löwe war ein hervoragender Politiker der SPD. Die Zusammenarbeit mit ihm war perfekt. Leider verließ er uns so früh. Ich wünsche Ihnen, Herr Lübke viel Erfolg. Und lassen Sie sich nicht durch die Platzhirsche beeindrucken.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

ANZEIGE