Wegen Schlamperei: Kita Beitragsdebatte ausgefallen – Linke und CDU toben

29. August 2018
Von
Wegen Schlamperei:  Kita Beitragsdebatte ausgefallen – Linke und CDU toben

Das war ein Peinlich – Auftritt der Amtsleiterin für Soziales. 24 Stunden vor Beginn der Ausschusssitzung, in deren Mittelpunkt die neue Kita –Beitragssatzung stehen sollte, übersandte Larysa Meskat Volksvertretern rund 100 Seiten der Kalkulation, die von einem privaten Institut erstellt wurde. Dabei liegt dem Amt die gesamte Berechnung bereits seit März 2018 (!) vor –…

Mehr »

Szenen einer Ehe – Gedichte, Lieder und Texte

27. August 2018
Von
Szenen einer Ehe – Gedichte, Lieder und Texte

„Die Ehe ist der Anfang und Gipfel aller Kultur.“ sagte Goethe. „Gut  gehenkt ist besser als schlecht verheiratet“, meint dagegen der Narr in Shakespeares„Was ihr wollt“. Und Friedrich  Nietzsche ätzte: „Ehen, welche aus Liebe geschlossen werden, haben den Irrtum zum Vater und die Not zur Mutter.“ Viele Menschen lösen auf dem Standesamt mit Ihrer Unterschrift…

Mehr »

Kita Gebührensatzung: Mogelpackung oder transparente Beitragskalkulation?

25. August 2018
Von
Kita Gebührensatzung: Mogelpackung oder transparente Beitragskalkulation?

In den nächsten Wochen liegt im Gemeinderat ein Papier zur Debatte auf dem Tisch, das jede Menge sozialen Sprengstoff enthält: Die neue Kita Gebührensatzung. Elternbeiträge unterscheiden sich in Brandenburg drastisch. Wie sie Kommunen kalkulieren, bleibt oft ein Geheimnis der Verwaltung. Einige hundert Euro Unterschied bei gleicher Betreuungsleistung sind keine Seltenheit. Viele Eltern sind darüber ratlos.…

Mehr »

Mondscheinromantik bei den Schlosskonzerten Königs Wusterhausen

24. August 2018
Von
Mondscheinromantik bei den Schlosskonzerten Königs Wusterhausen

„Es war, als hätt‘ der Himmel die Erde still geküsst…“. Diese Gedichtzeile aus Eichendorffs Mondnacht passt hier nur zu gut, kann man sie doch gleichermaßen auf das Mondlicht wie auch auf die genialen Werke der Komponisten beziehen, mit denen die Schlosskonzerte Königs Wusterhausen 2018 eröffnet werden. Am 1. September um 19 Uhr beginnt in der…

Mehr »

Landtagswahl 2019: Björn Lakenmacher will Wahlkreis 26 erobern

23. August 2018
Von
Landtagswahl 2019: Björn Lakenmacher will Wahlkreis 26 erobern

Die CDU im Wahlkreis 26 (Schönefeld, Bestensee, Eichwalde, Mittenwalde, Schulzendorf, Wildau, Zeuthen) setzt bei der Landtagswahl im September 2019 erneut auf den Kreisvorsitzenden der CDU Dahme-Spreewald Björn Lakenmacher. Lakenmacher wurde am Mittwoch durch die CDU-Mitgliederversammlung von rund 93 Prozent als Kandidat nominiert. Seit dem Jahr 2010 vertritt er den Wahlkreis 26 im Landtag in Potsdam.…

Mehr »

Für Lehrerpreis nominierte Pädagogin geht nach Zeuthen.

22. August 2018
Von
Susanne Falk - Grünes

Im Dezember 2015 besuchte der damalige Kultur Staatsekretär des Landes Brandenburg, Martin Gorholt, das traditionelle Weihnachtskonzert der Grundschule Schulzendorf. In einer Grußansprache adelte er die kleinen Musiker und die Pädagogen: „Ich bin hier ganz besonders gern hergekommen. Denn ich glaube, dass diese Grundschule die musikalischste in ganz Brandenburg ist.“ An diesem Riesen Erfolg hat eine…

Mehr »

MAWV – Treffen: Wenig Neues – Sczepanski tischte lauter alte Hüte auf

21. August 2018
Von
MAWV – Treffen: Wenig Neues – Sczepanski tischte lauter alte Hüte auf

Rund 300 Gemeindevertreter und Stadtverordnete aus dem Verbandgebiet des Märkischen Abwasser- und Wasserverbandes (MAWV) waren zum Informationstreffen in der Paul – Dinter – Halle, Königs Wusterhausen, auf Einladung der Bürgermeister der Gemeinden Eichwalde, Königs Wusterhausen, Mittenwalde, Schulzendorf und Zeuthen erwartet worden. Steht unter massivem Druck. Neben Bürgern, Abgeordneten und Interessensverbänden stellen ihn inzwischen auch Bürgermeister…

Mehr »

Kann das mit rechten Dingen zugehen?

20. August 2018
Von
Kann das mit rechten Dingen zugehen?

Der Landkreis Dahme – Spreewald plant im Schulzendorfer Altdorf die Neuerrichtung einer Rettungswache und einen Standort für den Katastrophenschutz. Bürgermeister Mücke (SPD – nominiert) will für das Projekt Landrat Stephan Loge (SPD) eine gemeindeeigene Grundstücksfläche von 5.327 qm zum Preis von 400.000 Euro verkaufen. Gerundet wären das 75,00 Euro pro Quadratmeter. Die Erstellung eines Verkehrswertgutachen…

Mehr »

Schulanfang: Das Elterntaxi hilft Kindern nicht!

19. August 2018
Von
Schulanfang: Das Elterntaxi hilft Kindern nicht!

Das Deutsche Kinderhilfswerk und der ökologische Verkehrsclub VCD ermuntern zum Schulbeginn in Brandenburg alle Kinder, ihren Schulweg zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad zurückzulegen. Zugleich appellieren die Verbände an die Eltern, ihre Kinder dabei tatkräftig zu unterstützen. Um die Gefahren auf dem Schulweg zu vermeiden, raten die Verbände, gerade mit jüngeren Kindern…

Mehr »

Polizei bittet um Mithilfe: Verkehrsunfallflucht mit einem getöteten Radfahrer

18. August 2018
Von
Polizei bittet um Mithilfe: Verkehrsunfallflucht mit einem getöteten Radfahrer

Am Freitag gegen 23:15 Uhr wurde durch einen Zeugen auf der Kreisstraße 6137 zwischen den Ortschaften Kreblitz und Kasel-Golzig (Dahme – Spreewald) ein auf der Straße liegender Fahrradfahrer leblos aufgefunden. Ein vor Ort gerufener Notarzt konnte nur noch den Tod des 55-jährigen Mannes aus der Region feststellen. Aufgrund der vorgefundenen Spurenlage und den nachfolgenden intensiven…

Mehr »

facebook – Check: Zeuthener Quarg – Gruppe ist die Nummer 1

17. August 2018
Von
facebook – Check: Zeuthener Quarg – Gruppe ist die Nummer 1

facebook Gruppen sind eine tolle Sache. Mittlerweile gibt es sie in nahezu jeder Kommune. Sie befassen sich mit dem lokalen Geschehen, bieten die Möglichkeit mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten, sind eine Quelle für nützliche Informationen und bedeutend aktueller als die Gazetten einer Region. Eine Gruppe zu gründen ist kinderleicht. Sie zu lenken, zu moderieren…

Mehr »

Kita Ritterschlag: SCHERBEN – ERDE sorgt bei Eltern und Erziehern für Unmut

17. August 2018
Von
Glasscherben

This gallery contains 1 photo.

Baumpflanzungen erfolgen – eine Glosse

17. August 2018
Von
Baumpflanzungen erfolgen – eine Glosse

Endlich – wird auch in Schulzendorf dem Klimawandel entgegengewirkt. Bäume werden nachgepflanzt. In einer der vielen von der Unteren Naturschutzbehörde ausgewiesenen schützenswerten Alleen in Schulzendorf, der Fritz-Reuter-Straße, mit ursprünglich 42 Birken, dem Alleen Status Paragraph 36 BbgNatSchG und einer Länge von ursprünglich 340 m! Vom Bauamt Schulzendorf wurde 2010 eine Änderung dieses Status bei der…

Mehr »

Blaualgen Plage: Amtsärztin schlägt ALARM

14. August 2018
Von
Blaualgen Plage: Amtsärztin schlägt ALARM

War es das mit dem Badespaß? Die Chefin des Gesundheitsamtes des Landkreises Dahme – Spreewald, Dr. Astrid Schumann, läutet die Alarmglocken und warnt. Der Grund: Bei der letzten routinemäßig durchgeführten Badegewässerüberprüfung im Landkreis wurden an folgenden Badestellen erhöhte Cyanobakterienkonzentrationen festgestellt: Zeuthener See-Badestelle in Eichwalde, Todnitzsee-Badestelle Bestensee; Krimnicksee-Strandbad Neue Mühle; Krossinsee- Badestelle Wernsdorf; Köthener See-Badestelle Köthen;…

Mehr »

CDU und „Rote Socken“ – Würde das im Land gut gehen?

13. August 2018
Von
CDU und „Rote Socken“ – Würde das im Land gut gehen?

Beispiele dafür, dass die CDU keine Angst vor einer Zusammenarbeit mit ehemaligen SED – Funktionären auf kommunaler Ebene hat, gibt es genügend. So hatten 2006 CDU und Die Linke in Cottbus einen gemeinsamen Oberbürgermeisterkandidaten. Im Schulzendorfer Gemeinderat existiert eine „Stille Koalition“ zwischen Schwarz und Dunkelrot. Die CDU unterstützte bei der Bürgermeisterwahl 2017 die Kandidatin der…

Mehr »

ANZEIGE

Anzeige