Grünen – Vertreter: SPD darf öffentliches Ereignis nicht instrumentalisieren

26. April 2018
Von
Grünen – Vertreter: SPD darf öffentliches Ereignis nicht instrumentalisieren

Dass die Brandenburger SPD in einer Glaubwürdigkeitskrise steckt, haben die Genossen von Dahme – Spreewald auf ihrem jüngsten Parteitag zugegeben. Sylvia Lehmann, die sich vor Bürgern als Robin Hood in Sachen Nachtflugverbot ausgibt, im Landtag allerdings dagegen stimmt oder die „falsche Amtsleiterin“ Martina Mieritz, die Tausende an der Nase herumgeführt hat, sind nur zwei Beispiele,…

Mehr »

Zeuthen: Sylvester zum 1. Mai ?!

26. April 2018
Von
Zeuthen: Sylvester zum 1. Mai ?!

Das ist der Titel der diesjährigen Veranstaltung der Basisgruppe der Linken in Zeuthen. Sie findet um 10.00 Uhr im Mehrzweckraum des Sport- und Kulturzentrums in der Schulstraße 4 in Zeuthen statt. Die renomierte Journalistin und Drehbuchautorin Regine Sylvester wird kleinere und größere Texte über Abgründe des Lebens und große Fragen zum Besten geben wird. Sylvester…

Mehr »

Bundestag: Jana Schimke mischt jetzt im Fraktionsvorstand mit

25. April 2018
Von
Bundestag: Jana Schimke mischt jetzt im Fraktionsvorstand mit

Jana Schimke (CDU) vertritt im Deutschen Bundestag den Wahlkreis 62, zu dem der Landkreis Dahme – Spreewald, weite Teile von Teltow – Fläming sowie die Stadt Lübbenau in Oberspreewald – Lausitz zählen. Die Mitglieder der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, die insgesamt aus 246 Abgeordneten besteht, haben Schimke jetzt in ihren Vorstand gewählt. Dem 65-köpfigen Führungsgremium werden unter Leitung…

Mehr »

Raubüberfall: Messer Attacke gegen 14 – Jährigen

25. April 2018
Von
Raubüberfall: Messer Attacke gegen 14 – Jährigen

Schulzendorf Gegen 21:15 Uhr lauerten zwei Unbekannte am Dienstagabend in der Karl-Marx-Straße auf Höhe des Triftgrabens einem 14-jährigen Jugendlichen auf. Unter dem Vorhalt eines Messers forderten sie ihn auf, das Handy und sein Geld herauszugeben. Da der Jugendliche dies zunächst verweigerte, wurde er zu Boden gestoßen und ihm das Smartphone und die Börse entrissen. Die…

Mehr »

Kita – Start: Johanniter Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

24. April 2018
Von
Kita – Start: Johanniter Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Im Juni ist es soweit: Dann beginnen die Johanniter mit der Betreuung von insgesamt 21 Kindern. Darunter sind 17 Krippen- und vier Kindergartenkinder. Nach jetzigem Stand wird die Anzahl der Knirpse bis September auf 33 gestiegen sein. Insgesamt liegen den Johanniter 43 Anmeldungen vor. Bis zum Start ist noch jede Menge zu tun: Absprachen mit…

Mehr »

Buchvorstellung zum 200sten Geburtstag von Karl Marx

24. April 2018
Von
Buchvorstellung zum 200sten Geburtstag von Karl Marx

Helge Mewes, Mitautor des Buches „Alle Verhältnisse umwerfen … und die Mächtigen vom Thron stürzen“, Das gemeinsame Erbe von Christen und Marx und Pastor Dietrich Wegmann  diskutieren am Freitag , den 27. April 2018, 17.30 Uhr in der Alten Feuerwache Eichwalde über Christentum und Marxismus. Moderiert wird die Runde vom Herausgeber des UHU, Jens Wollenberg.…

Mehr »

ILA 2018: Unterwegs mit Ministerpräsident Woidtke

23. April 2018
Von
Ministerpräsident Woidke auf der ILA 2018

Brandenburgs Ministerpräsident Woidke war heute, kurz vor der offiziellen Eröffnung der ILA 2018, zu einer Stippvisite auf das ILA – Gelände nach Schönefeld gekommen. Die Flugshow ist in diesem Jahr so gut besucht, wie nie zuvor. Die Anfragen von Ausstellern überschritten die Kapazitäten des Veranstalters. Der Schulzendorfer war an der Seite des Ministerpräsidenten, hier Momentaufnahmen:…

Mehr »

Hammer – Plan: Bürgermeister will Kita unter Ausschluss der Öffentlichkeit übergeben

23. April 2018
Von
Hammer – Plan: Bürgermeister will Kita unter Ausschluss der Öffentlichkeit übergeben

Das wäre in Deutschland wohl einmalig: Der SPD nominierte Bürgermeister Mücke soll die Schlüssel Übergabe der neu errichteten Kita in der Ernst – Thälmann – Straße an den Träger unter Ausschluss der Öffentlichkeit planen. Das erfuhr Der Schulzendorfer aus Rathauskreisen. Die Übergabe soll für den 2. Mai geplant sein. Die Kita wurde mit Fördermitteln der…

Mehr »

Kita Ritterschlag – Polizeieinsatz!

22. April 2018
Von
Kita Ritterschlag – Polizeieinsatz!

Schluderei bei Arbeiten im Gebäude oder Einbruch war am Sonntagmittag der Grund für einen Polizeieinsatz auf dem Gelände der neu gebauten Kita Ritterschlag in der Ernst – Thälmann – Straße. Drei Fensterflügel waren nicht verschlossen und standen offen. Polizisten stiegen über ein offenes Fenster in das Gebäude und durchsuchten es. In der Kita, die Ende…

Mehr »

Geheim – Gutachten bestätigt: Wohnungsbaugesellschaft macht Sinn

22. April 2018
Von
Geheim – Gutachten bestätigt: Wohnungsbaugesellschaft macht Sinn

Studien belegen: Bezahlbarer Wohnraum wird in Deutschland immer knapper. Um dem entgegenzusteuern hat Schulzendorfs „Stille Koalition“ aus Bürgerbündnis, CDU und Linke die Gründung einer Wohnungsbaugesellschaft ins Auge gefasst. Ein rund 80 seitiges Gutachten wurde in Auftrag gegeben, es sollte Vor- und Nachteile des Vorstoßes beleuchten. Das liegt jetzt vor, allerdings ist es bilsang nicht veröffentlicht,…

Mehr »

So ruppig geht Bürgermeister Mücke mit Volksvertretern um

21. April 2018
Von
So ruppig geht Bürgermeister Mücke mit Volksvertretern um

Manchmal klagen Bürger, Schulzendorfs Abgeordnete würden sich gegenüber dem Rathaus nicht energisch genug für ihre Interessen einsetzen. Was ist an den Vorwürfen dran?  Zwei Beispiele belegen, dass Schulzendorfs Abgeordnete zahnlose Tiger sind. Die Abgeordnete Claudia Mollenschott (Die Linke) forderte im Sozialausschuss Aufklärung zu Detailfragen der Schulreinigung, die seit Monaten in der öffentlichen Kritik steht. Sie…

Mehr »

Eichwalde, Schulzendorf, Zeuthen: Zahl der Wohnungseinbrüche geht zurück

20. April 2018
Von
Eichwalde, Schulzendorf, Zeuthen: Zahl der Wohnungseinbrüche geht zurück

Einbrüche hatten jahrelang in Deutschland und der Region zugenommen und zum Teil ein besorgniserregendes Niveau erreicht. Die Politik reagierte und verschärfte das Strafmaß bei Einbrüchen in eine Privatwohnung. Seit 2017 beträgt die Mindeststrafe nicht mehr sechs Monate, sondern ein Jahr. Die Polizei verstärkte ihre Bemühungen mit einem Bündel von Maßnahmen, um den Einbrechern auf die…

Mehr »

Landkreis: Geldregen für Vereine

20. April 2018
Von
Landkreis: Geldregen für Vereine

Landrat Stephan Loge und Kulturdezernent Carsten Saß übergaben in Lübben Fördermittel an Vertreter von Vereinen, Initiativen und Gruppen, die mit ihrer Arbeit und ihrem Engagement die Kunst- und Kulturszene im Landkreis Dahme-Spreewald bereichern. 47 kulturelle Projekte wuden in diesem Jahr mit insgesamt 120.000 Euro aus dem Kreishaushalt unterstützt. Aus unser Region erhielten: Chorgemeinschaft Eichwalde e.…

Mehr »

Russland – Konflikt: „Ich will helfen, Brücken zu schlagen.“

19. April 2018
Von
Russland – Konflikt: „Ich will helfen, Brücken zu schlagen.“

Dr. Robby Schlund, Jahrgang 1967, geboren in Gera, diente bei den DDR – Raketentruppen, ist Sportmediziner und sitzt für die AfD im Deutschen Bundestag. Schlund hat in Gera einen Kosakenverein gegründet, bereiste die Sowjetunion und Russland, hielt dort medizinische Vorträge und weiß, wie die Menschen im größten Land der Erde ticken. Mit großer Sorge verfolgen…

Mehr »

Raser – Irrsinn: Mit 157 km/h in der 100er Zone

19. April 2018
Von
Raser – Irrsinn: Mit 157 km/h in der 100er Zone

Insgesamt 6 991 Geschwindigkeitsüberschreitungen stellten Polizei und Kommunen in Brandenburg beim  4. Europaweiten Blitzmarathon fest. Mit 323 Beamten an 131 Kontrollpunkten wurde das Einhalten der Geschwindigkeit kontrolliert. 185.141 Fahrzeuge wurden durch automatisierte Messtechnik und mit Handlasermessgeräten angemessen. In der Baustelle A10 am Autobahndreieck Nuthethal wurde ein Pkw mit 157 km/h, statt der erlaubten 60 km/h…

Mehr »

Anzeige

ANZEIGE