Steckbrief: Ramona Brühl (CDU) – Eine, die wirklich von hier ist!

15. August 2014
Von
Steckbrief: Ramona Brühl (CDU) – Eine, die wirklich von hier ist!

Ramona Brühl, Mitglied der CDU, kandidierte im Mai 2014 erstmals für die Gemeindevertretung und konnte dabei ein beachtliches Ergebnis einfahren. Mit 220 Stimmen sicherte sie sich einen Platz im Schulzendorfer Rathaus. „Ich war vom Wahlergebnis tatsächlich überrascht. Gerechnet habe ich damit nicht.“, sagt Ramona Brühl. Ihr Erfolg ist aber alles andere als ein glücklicher Zufall.…

Mehr »

Wahlnachlese: Der Fall (?) der Fraktionsvorsitzenden Sabrina Anlauf.

14. August 2014
Von
Wahlnachlese: Der Fall (?) der Fraktionsvorsitzenden Sabrina Anlauf.

Bei der Kommunalwahl im Mai 2014 ließ Sabrina Anlauf aufhorchen. 172 Stimmen konnte die BürgerBündnis Kandidatin für sich verbuchen. Das waren mehr Stimmen als die im Ort bekannten Bernd Puhle und Gernut Franke erhielten. Doch jetzt kommen Zweifel auf, ob bei ihrer Kandidatur alles mit rechten Dingen zuging. Warum? Wer in Schulzendorf als Volksvertreter kandiert…

Mehr »

Wahl Skandal – Hat Sabrina Anlauf vom BürgerBündnis geschummelt?

13. August 2014
Von

Jetzt kommen Zweifel hoch, ob die neue Gemeindevertreterin Sabrina Anlauf ihren Lebensmittelpunkt überhaupt in Schulzendorf hat. Seit Oktober 2008 hat sie ihre Hauptwohnung in Berlin Grünau, seit dem 1. Februar 2014 eine Nebenwohnung in der Ernst – Thälmann – Straße. Doch Nachbarn wollen wissen, dass in der niemand wohnt, weil es eine Baustelle ist. Anlauf selbst wollte sich dazu auf Anfrage nicht äußern.

Seit 2008 ist dieses Wohnhaus in Berlin - Grünau der Hauptwohnsitz von Sabrina Anlauf.

Seit 2008 ist dieses Wohnhaus in Berlin – Grünau der Hauptwohnsitz von Sabrina Anlauf.

Meinung: Nicht den „Brandstifter“ zum „Feuerwehrmann“ machen.

13. August 2014
Von
Meinung: Nicht den „Brandstifter“ zum „Feuerwehrmann“ machen.

Im derzeit laufenden Wahlkampf versuchen Vertreter aller Parteien den Eindruck zu erwecken, als hätten sie in der Diskussion um den BER schon immer in erster Linie die Interessen der Anwohner im Sinn gehabt. Insbesondere die Regierungsparteien SPD und Linkspartei tun sich hierbei hervor. Die nüchterne Wahrheit sieht allerdings ganz anders aus: SPD und Linkspartei haben…

Mehr »

Straßenbau: Fahrzeug Verbindung zur Herweghstraße wird gekappt.

12. August 2014
Von
Straßenbau: Fahrzeug Verbindung zur Herweghstraße wird gekappt.

Wer von der Coburger Straße, aus Richtung Lessingstraße kommend, in die Herweghstraße abbiegen möchte, muss künftig einen Umweg über die Wilhelm – Busch – Straße, vorbei am gleichnamigen Seniorenheim, nehmen. Der Grund: Aus der einstigen Fahrbahn wird im Abschnitt zwischen der Wilhelm – Busch – Straße und der Herweghstraße ein Gehweg. Für Fahrzeugführer verlängert sich…

Mehr »

Anzeige

ANZEIGE

Werbung