„Ich möchte, dass es meinem Kind gut geht.“ – Simone Schmidt (*) kämpft gemeinsam mit anderen Müttern gegen die Abschiebung ihrer Tochter aus der Kita Löwenzahn.

3. September 2010
Von
„Ich möchte, dass es meinem Kind gut geht.“ – Simone Schmidt (*) kämpft gemeinsam mit anderen Müttern gegen die Abschiebung ihrer Tochter aus der Kita Löwenzahn.

Saskia(*), ein sehr sensibles und schüchternes Mädchen, ist fünf Jahre alt und fühlt sich in der Kita Löwenzahn sehr wohl. Vor Kurzem trennten sich die Wege ihrer Eltern. Mit ihrer Mutti zog sie nach Zeuthen. Dieser Umstand setzte die Verwaltungsmaschinerie in Gang. Schließlich kann nur ein Schulzendorfer Einwohner einen Kitaplatz im Ort beanspruchen. Die Verwaltung…

Mehr »

Katastrophenbaustelle Butze: Für die Beseitigung der Wasserschäden muss die Verwaltung Geld in die Hand nehmen. Wer trägt dafür die Verantwortung – Niemand?

2. September 2010
Von
Katastrophenbaustelle Butze: Für die Beseitigung der Wasserschäden muss die Verwaltung Geld in die Hand nehmen. Wer trägt dafür die Verantwortung – Niemand?

Im Zusammenhang mit den Schäden in der Butze wurden viele Fragen laut. Wofür muss eine Baufirma bei schlechten Witterungsverhältnissen sorgen? Welche Verantwortung trägt der Auftraggeber für Leistungen, die in einer Schlechtwetterperiode ausgeführt werden. Die Redaktion nahm das zum Anlass und sprach mit dem Baurechtsexperten, Rechtsanwalt Heribert Hennig aus Berlin. Seit vielen Jahren steht er privaten…

Mehr »

Leser fragten nach!

31. August 2010
Von

Die Redaktion Schulzendorfer.de erhielt zum Artikel “ Straßenausbau kostet über 9 Millionen Euro!“ zahlreiche Anfragen. Leser wollten wissen wie es sein kann, dass Zahlen einer Submission veröffentlicht werden, von denen Schulzendorfs Bürgermeister Markus Mücke behauptet, dass die Angebote erst ausgewertet werden müssen. Es gibt in Deutschland Firmen, die bundesweit zu allen öffentlichen Ausschreibungen intensiv recherchieren.…

Mehr »

Im Genießertempo auf Entdeckungstour!

30. August 2010
Von
Im Genießertempo auf Entdeckungstour!

Traditionell lädt der Verein zur Wiederherstellung der Patronatskirche jährlich im August zur Landpartie per Pedale ein. Zum siebenten Mal trafen sich am letzten Samstag knapp 30 Rad – und Kulturfreunde um Sehenswertes in den Nachbargemeinden zu erkunden, einige weniger als im Jahr zuvor. Aber nicht nur die nassen Witterungsverhältnisse waren ein Grund dafür, dass die…

Mehr »

Rita Koppe sagte Ade!

29. August 2010
Von
Rita Koppe sagte Ade!

Schulzendorfs stellvertretende Bürgermeisterin Rita Koppe geht in den Ruhestand. Viele Jahre nahm die Berlinerin an der Entwicklung der Gemeinde teil. Am Freitag verabschiedete sie sich in der Patronatskirche. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Amt, Freunde, Bekannte und ausgewählte Gemeindevertreter waren auf Einladung erschienen und zollten der Beigeordneten Anerkennung für ihre Arbeit.

Mehr »

Hurra, ich bin ein Schulkind…

28. August 2010
Von
Hurra, ich bin ein Schulkind…

….so erklang es letzten Samstag für die neuen 46 Erstklässler der Grundschule Schulzendorf. Festlich gekleidet betraten sie aufgeregt, unter dem Blitzlichtgewitter ihrer Familien, die Mehrzweckhalle. Schulleiter Frank Freese begrüßte die Jüngsten. Die ABC-Schützen lauschten mit ihren Eltern, Geschwistern, Omas und Opas dem wunderschönen Programm, das ihnen die Schüler der 2. und 4. Klassen boten. Nicole…

Mehr »

Straßenausbau kostet über 9 Millionen Euro!

26. August 2010
Von
Straßenausbau kostet über 9 Millionen Euro!

Anfang 2010 wurde durch das Planungsbüro Hyder eine Kostenschätzung des Straßenausbaus in Höhe von 9,25 Millionen Euro vorgenommen. „Die europaweite Ausschreibung wird noch günstigere Konditionen erbringen,“ darin war sich der damalige Bürgermeister Dr. Burmeister sicher. Auch das neue Gemeindeoberhaupt Markus Mücke vertrat diese Ansicht. “ Ich gehe auch davon aus, dass das große Projekt günstiger…

Mehr »

Eklat im Sozialausschuss: Schulzendorfer Bauamt stand in der Kritik! – Kommt ein Untersuchungsausschuss?

25. August 2010
Von
Eklat im Sozialausschuss: Schulzendorfer Bauamt stand in der Kritik! – Kommt ein Untersuchungsausschuss?

In der übliche Fragestunde an die Gemeindeverwaltung kam es in der gestrigen Sitzung des Ausschusses Soziales, Bildung, Kultur und Sport (SBKS) zum Eklat! Der Grund: Die Schäden durch die Baumaßnahmen an Schulzendorfs Kulturstätte „Butze“ (Schulzendorfer.de berichtete darüber). Die Ausschussvorsitzende Winifred Tauche (Die Linke) hatte der Bauverwaltung vorab schriftlich mehrere Fragen zugesandt. Sie sollten eine Antwort…

Mehr »

SG Schulzendorf: Heimpleite zum Saisonauftakt!

24. August 2010
Von
SG Schulzendorf: Heimpleite zum Saisonauftakt!

Die Kicker der SG Schulzendorf starteten mit einer Heimniederlage in die neue Saison. Gegen den MTV Wünsdorf hieß es nach 90 Minuten 2:4.Der  Gästesieg geht insgesamt in Ordnung, Wünsdorf war über weite Strecken die spielerisch bessere Elf. Beide Mannschaften starteten mit viel Tempo und Intensität in die Partie, so dass sich ein sehr ansehnliches Spiel…

Mehr »

Reizvolle Flora in Schulzendorf: Jutta Urbanski lud am Wochenende in ihre grüne Oase ein!

23. August 2010
Von
Reizvolle Flora in Schulzendorf: Jutta Urbanski lud am Wochenende in ihre grüne Oase ein!

Seit 2002 öffnen sich jährlich die Pforten vieler Privatgärten für interessierte Hobbygärtner. Über 20  Schrebergärten zwischen Straupitz und Grossziethen nahmen am 21. und 22. August 2010 an der von Volkshochschule Dahme-Spreewald und Naturpark Dahme-Heideseen initiierten Aktion teil. In Schulzendorf konnte die grüne Oase von Jutta Urbanski in der Weimarer Straße 70 bestaunt werden. Über 120…

Mehr »

Schulzendorfer halfen beim 4. Berliner AirportRun.

22. August 2010
Von
Schulzendorfer halfen beim 4. Berliner AirportRun.

Beim traditionellen Lauf über die Großbaustelle des künftigen Flughafens Berlin Brandenburg International (BBI) unterstützten viele Mitglieder der SG und des SV Schulzendorf ihren Sponsor, die Flughafen Berlin – Schönefeld GmbH. Ob als Streckenposten oder an eine der Verpflegungsstationen packten die Schulzendorfer Sportler zu und sorgten mit für einen reibungslosen Ablauf des sportlichen Spektakels. Über 1.500…

Mehr »

Wie eine verschlossene Auster! – ein Kommentar.

19. August 2010
Von
Wie eine verschlossene Auster! – ein Kommentar.

Man trifft sie fast überall. In Parteien, großen Wirtschaftsunternehmen und natürlich auch in der Verwaltung. Ich meine Diejenigen die etwas verheimlichen, herunterspielen, vertuschen oder gar gänzlich unter den Tisch fallen lassen wollen. Ich bin erschrocken und traurig zugleich, wenn ich an die schlimmen Wasserschäden in der Butze denke. Dort, wo sich noch vor kurzem Jung…

Mehr »

TV – Sender rbb besuchte Schulzendorfer Energie Cottbus Fans!

17. August 2010
Von
TV – Sender rbb besuchte Schulzendorfer Energie Cottbus Fans!

In wenigen Tagen rollt nach der Sommerpause der Ball in der Fussballbundesliga. Gleich drei Mannschaften aus der Region Berlin/Brandenburg spielen in einer Liga, auch wenn es nur die Zweite ist. Energie Cottbus, Hertha BSC und Union Berlin. Dass es in Schulzendorf Eiserne Fans und natürlich auch Anhänger der alten Dame gibt, liegt auf der Hand.…

Mehr »

Abendteuerreise nach Prag: Auf den Spuren des Königs Karl IV!

16. August 2010
Von
Abendteuerreise nach Prag: Auf den Spuren des Königs Karl IV!

Für 19 Schulzendorfer Mädchen und Jungen im Alter von 9 bis 13 Jahren sollte es eine erlebnisreiche und spannende Woche werden. Unter dem Motto „Auf den Spuren des Königs Karl IV.“ nahmen sie ganz ohne Eltern und mit Gleichaltrigen am internationalen Sommerferienlager in der tschechischen Partnergemeinde Prag – Vinor teil. Gefördert wurde die Erlebnistour durch…

Mehr »

Wolkenbruch: Keller der Kita Waldfrieden stand unter Wasser!

10. August 2010
Von
Wolkenbruch: Keller der Kita Waldfrieden stand unter Wasser!

Tiefausläufer aus dem Nordwesten des Landes sorgten gestern Nachmittag in Schulzendorf für wolkenbruchartige Niederschläge. Schulzendorfs Feuerwehr musste gleich zweimal ausrücken. Zum größten Einsatz kam es dabei in der Kita Waldfrieden. Dort stand der Keller an der tiefsten Stelle rund 60 cm unter Wasser. Durch ein unverschlossenes Loch im Sockelmauerwerk der Kita strömte ein kleines Bächlein…

Mehr »

ANZEIGE

Anzeige