Ferienarbeit: Der Schulzendorfer erklärt, was Jugendliche beachten müssen

3. Juli 2018
Von
Ferienarbeit: Der Schulzendorfer erklärt, was Jugendliche beachten müssen

Die Sommerferien sind für viele Schülerinnen und Schüler eine gute Gelegenheit, um ihr Taschengeld aufzubessern. Minderjährige Schüler können allerdings nicht jede Tätigkeit annehmen. Schüler dürfen in den Ferien beschäftigt werden, wenn sie mindestens 15 Jahre alt sind. Für vollzeitschulpflichtige Jugendliche ist die Ferienarbeit auf maximal vier Wochen im Kalenderjahr begrenzt und darf höchstens 20 Ferientage…

Mehr »

Rauswurf: Wer zu viel über eine Rathaus Panne wissen will, fliegt!

2. Juli 2018
Von
Rauswurf: Wer zu viel über eine Rathaus Panne wissen will, fliegt!

Bürgermeister Mücke (SPD – nominiert) hat für einen Eklat gesorgt: Er setzte den Vorsitzenden des Ortsentwicklungsausschusses und Kreistagsabgeordneten Joachim Kolberg (CDU) vor die Tür, als der an einer Krisenberatung zur Verkehrssicherheit der neu errichteten Kita Ritterschlag teilnehmen wollte. Es handele sich um eine verwaltungsinterne Zusammenkunft, begründete Mücke den Rausschmiss. Das Treffen kam auf Betreiben des…

Mehr »

SPD – Eichwalde: Darum kam es zur Kehrtwende

1. Juli 2018
Von
SPD – Eichwalde: Darum kam es zur Kehrtwende

Eichwaldes SPD – Fraktionschefin Anja Röske ist Spekulationen entgegengetreten, wonach die Rücknahme ihres Antrages, der Bürgermeister Jenoch (WIE) verpflichteten sollte , sich in der nächsten MAWV – Verbandsversammlung für die Rückzahlung von Ausbaubeiträgen an alle Betroffene einzusetzen, auf Rat von Brandenburgs SPD – Spitzenfunktionäre zustande kam. „Mir ist persönlich nicht bekannt, dass irgendjemand von irgendwem…

Mehr »

GAGA! – Bernhard Thoma (SPD) gegen Förderung heimischer Sportler und Vereine.

28. Juni 2018
Von
GAGA! – Bernhard Thoma (SPD) gegen Förderung heimischer Sportler und Vereine.

Bürgerbündnis, CDU und Linke ist es angesichts der Kassenlage nicht leicht gefallen, im Gemeinderat für eine neue Gebührensatzung der Sporthalle zu plädieren. Rund 10.000 Euro sollen aus der Gemeindeschatulle entnommen werden, um Schulzendorfs Sportler unter die Arme zu greifen. Vertritt Bernhard Thoma überhaupt noch die Interessen der Bürger Schulzendorfs? (Foto: mwBild) Künftig sollen sie bei…

Mehr »

Kindern droht Gefahr: RIESEN Panne beim Kita Neubau?

27. Juni 2018
Von
Kindern droht Gefahr: RIESEN Panne beim Kita Neubau?

Es verdichten sich die Anzeichen, dass es bei der Planung und der Abnahme der neuen Kita in der Ernst – Thälmann – Straße in Sachen Verkehrssicherheit zu einer schweren Panne kam. Der Grund: Im Fall des unerlaubten Verlassens des Kitagebäudes befinden sich Kinder unmittelbar im öffentlichen Verkehrsraum. Nur wenige Meter von der Haupteingangstür entfernt sind…

Mehr »

GRUSEL – Bilanz: Auch der fünfte Termin ist geplatzt – Tauche bringt Sanktionen ins Gespräch

26. Juni 2018
Von
GRUSEL – Bilanz: Auch der fünfte Termin ist geplatzt – Tauche bringt Sanktionen ins Gespräch

Die Bummelei beim Hort Anbau geht weiter. Die Balkone sollten im Mai, Außenanlagen und Grundreinigung am 8. Juni sowie die Hortmöblierung am 15. Juni abgeschlossen sein.   Tatsache ist: Fertig ist von all dem NICHTS! Es ist bereits der fünfte Fertigstellungstermin, der ins Wasser gefallen ist. Das Projekt befindet sich fast ein Jahr im Verzug.…

Mehr »

Altanschließer: Die Linke für Rückzahlung an alle

26. Juni 2018
Von
Altanschließer: Die Linke für Rückzahlung an alle

Im Schulzendorfer Gemeinderat liegt ein Beschlussantrag der Fraktion Die Linke auf dem Tisch, der Bürgermeister Mücke dazu vergattern soll, in der Verbandsversammlung des Märkischen Abwasser- und Wasserzweckverbandes (MAWV) für die Rückzahlungsoption 3 zu stimmen. Sie sieht vor, dass alle Bescheide aufgehoben werden, die vom Beschluss des Bundesverfassungsgerichts erfasst sind, egal ob sie bestandskräftig sind oder…

Mehr »

Schulzendorfer Urgestein Herbert Bütow ist gestorben

25. Juni 2018
Von
Schulzendorfer Urgestein Herbert Bütow ist gestorben

Das Schulzendorfer Urgestein Herbert Bütow ist am 19. Juni im Alter von 79 Jahren verstorben. Seit 1948 lebte er in Schulzendorf. 30 Jahre arbeitete er bei der Transportpolizei, bevor er mit 60 Jahren in den Vorruhestand ging. Seine größte Leidenschaft war die Philatelie. „Die ist wie ein Virus, wenn man sich einmal angesteckt hat, wird…

Mehr »

MAWV – Geheimberatung: Trillerpfeifen Protest vor Rathaus

23. Juni 2018
Von
MAWV – Geheimberatung: Trillerpfeifen Protest vor Rathaus

Schock für Peter Sczepanski vom MAWV! Nahezu zwei Dutzend Altanschließer haben am Freitagabend seine Werbetour für den Verzicht auf freiwillige Beitragsrückzahlungen bei Gemeinderäten mit einem lauten Trillerpfeifen Protest vor dem Rathaus im Schulzendorfer Ortszentrum begleitet. Drohen wegen der Altanschließer Rückzahloptionen bald massenhafte Proteste? Sczepanski war auf Einladung von Bürgermeister Mücke gekommen. Sein Auftritt fand unter…

Mehr »

Bauarbeiten am S – Bahnhof Zeuthen verzögern sich

22. Juni 2018
Von
Mehrere Setzungsrisse sind am denkmalsgeschützten Mauerwerk sichtbar. (Foto:mwBild)

Die Bauarbeiten zur Grunderneuerung des Personentunnels am S-Bahnhof Zeuthen sind unlängst ins Stocken geraten. Grund ist nach Auskunft der Bahn ein unerwarteter Schaden am denkmalsgeschützten Bahnhofsgebäude, der im Zuge der Arbeiten entstanden ist. Bahn – Sprecher Gisbert Gahler gegenüber dem Schulzendorfer: „Um weitere Schäden zu vermeiden und den Fortgang der Arbeiten oder eventuell notwendige Schutzmaßnahmen…

Mehr »

Senziger Maler präsentiert Ausstellung „Unterwegs“

21. Juni 2018
Von
Horst W. König: 15 Jahre Brandenburg

Begleitend zum Schulzendorfer Jazzsommer findet die Ausstellung von Horst W. König „Unterwegs“ statt. Die Vernissage am Sonntag, den 01.07.2018 in der Patronatskirche wird von Jens Wollenberg, Herausgeber der Monatszeitung UHU, eingeführt. Zur Eröffnung spielt der bekannte Pianist Ernie Schmiedel. König wird, wie auch an den drei folgenden Sonntagen 16-18 Uhr, anwesend sein und Fragen zu…

Mehr »

Straßenbeleuchtung: Und ewig zahlt der Bürger

21. Juni 2018
Von
Straßenbeleuchtung: Und ewig zahlt der Bürger

Weil dem Rathaus vor Jahren beim 16 km Straßenausbau Projekt offenbar Pannen unterlaufen sind, müssen Anlieger jetzt tiefer in die Tasche greifen. Eine Straßen Erschließung gilt als abgeschlossen, wenn drei Kriterien erfüllt sind. Fahrbahn, Regenentwässerung und Beleuchtung müssen vorhanden sein. Fehlt ein Merkmal, kann die Kommune keine endgültige Bescheidung vornehmen. Während in den meisten Straßen…

Mehr »

MAWV: Freiwillige Rückzahlungen – Innenministerium schlägt ALARM

20. Juni 2018
Von
MAWV: Freiwillige Rückzahlungen – Innenministerium schlägt ALARM

Peter Sczepanski, Chef des Märkischen Abwasser- und Wasserzweckverbandes (MAWV), ist derzeit in vielen Kommunen unterwegs. Er  rührt infolge des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 12.11.2015 bei Abgeordneten in der Region die Werbetrommel für die Rückzahlung von Beiträgen ausschließlich an Betroffene mit nicht bestandskräftigen Bescheiden. Heute steht er Abgeordneten in Schulzendorf Rede und Antwort. Das Treffen findet…

Mehr »

Gesamtschule „Paul Dessau“ – Erste Spezialschule im Land

19. Juni 2018
Von
Gesamtschule „Paul Dessau“ – Erste Spezialschule im Land

Bildungsstaatssekretär Thomas Drescher hat der Musikbetonten Gesamtschule „Paul Dessau“ in Zeuthen den Genehmigungsbescheid als „Schule mit besonderer Prägung“ (Spezialschule) ab dem Schuljahr 2018/19 mit einer Spezialklasse „Musik“ übergeben. Sie ist die erste Spezialschule im Land Brandenburg im musisch-ästhetischen Bereich. Drescher war vor seiner Berufung zum Staatssekretär Chef der Zeuthener Bildungseinrichtung. In der künftigen Spezialklasse „Musik“…

Mehr »

Straßensperrung: Ein Wille aber kein Weg?

19. Juni 2018
Von
Straßensperrung: Ein Wille aber kein Weg?

Was in anderen Orten zur Normalität zählt, ist in Schulzendorf angeblich unerfüllbar: Fußgängern wird trotz Vollsperrung einer Straße die Möglichkeit geboten, sie zu passieren. Seit kurzem können Fussgänger die Walther – Rathenau – Straße im Abschnitt zwischen Freiligrathstraße und Miersdorfer Straße nicht mehr passieren. Bis zum Jahresende ist die Sperrung vorgesehen. Ein Offenbarungseid der Ingenieurskunst,…

Mehr »

ANZEIGE

Anzeige

>