Heim – Saisonfinale: Schmetterlinge haben sich viel vorgenommen

1. März 2018
Von

Am Sonnabend, 3 März, 12.30 Uhr treten die Volleyballer des SV Schulzendorf in der Mehrzweckhalle zu ihren letzten beiden Heimspielen an. Mit dem Tabellenzweiten der Brandenburg – Liga, der SG Prieros/Königs Wusterhausen, ist ein Volleyball Schwergewicht zu Gast. Doch in Ehrfurcht werden die Schmetterlinge nicht verfallen.

Eine Stärke der Schmetterlinge: Die Stimmung im Team ist perfekt. (Foto: mwBild)

Eine Stärke der Schmetterlinge: Die Stimmung im Team ist perfekt. (Foto: mwBild)

„In den letzten Wochen haben wir fleißig Punkte gesammelt und wollen jetzt daheim einen versöhnlichen Saisonabschluss mit sechs Punkten feiern.“, erklärt Philipp Pittke. Mit dem stets lautstarken Publikum im Rücken könnte das am Samstag klappen.

Im zweiten Spiel kommt es zur Begegnung mit dem abstiegsgefährdeten VC Blau Weiß Brandenburg.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE

Werbung