Haushalt: Freizeitpolitikerin deckt Millionen Panne auf

1. Dezember 2017
Von

Das war kein bärenstarker Auftritt von Finanzchef Alexander Reech, als er am Mittwoch im Finanzausschuss den Haushaltsentwurf 2018 vorstellte.

Monika Schwarz, Sachkundige Einwohnerin der Körner – Fraktion, wies Reech auf einen schweren Fehler in seinem 487 Seiten starken Haushaltsentwurf hin.

Monika Schwarz berät die Körner - Fraktion in Finanzangelegenheiten. (Foto: mwBild)

Monika Schwarz berät die Körner – Fraktion in Finanzangelegenheiten. (Foto: mwBild)

2019 werden knapp 2,8 Millionen Euro aus eingegangenen Verpflichtungen der Gemeinde für Investitionsmaßnahmen aus 2018, sogenannte Verpflichtungsermächtigungen, zur Zahlung fällig. Die sind Reech offenbar völlig untergegangen. Er hatte sie mit Null angesetzt. Das könne nicht stimmen, prangerte Schwarz an.

Der Finanzchef räumte die Millionen Panne ein. „Ich freue mich, dass Sie so aufmerksam sind.“, entgegnete er Schwarz.

3 Responses to Haushalt: Freizeitpolitikerin deckt Millionen Panne auf

  1. Anwohnerin
    4. Dezember 2017 at 17:08

    Im Bürgerinformationssystem findet man die Beschlussvorlage zum Haushaltsjahr 2018
    Seit wann legt ein stellv. Bürgermeister diese Beschlussvorlage vor?

  2. Röschen
    1. Dezember 2017 at 10:25

    Vielleicht findet sich ja noch ein anderer fehler mit positiver auswirkung?
    Man kann ja nicht wissen
    Sind eben alles Experten im Führungskraft
    Schaut da nicht noch einmal eine beauftragte fachfirma über den hh Entwurf drüber? Wird doch sonst immer ein Gutachten gefertigt oder ra beauftragt
    Vielleicht sogar der Bürgermeister selber?

    Ja – Weiter so !!

  3. Frau Müller
    1. Dezember 2017 at 09:23

    Weiter so…

    …und Kasalla, wer hat zu verantworten, dass ein Jurist (die noch nie so gut mit Zahlen waren) auf dem Thron des Geschäftsbereichs Finanzen sitzt? …

    …ach is ja nicht so schlimm, der kann doch nicht für alles verantwortlich gemacht werden!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anzeige

ANZEIGE