Politik

Sylvia Lehmann (SPD) –Schönreden, nichtssagen, verharmlosen

20. Juni 2017
Von
Sylvia Lehmann (SPD) –Schönreden, nichtssagen, verharmlosen

Vier Kandidaten, die im September in den Deutschen Bundestag einziehen wollen, stellten sich am letzten Samstag den Fragen der Bürgern: Sylvia Lehmann (SPD), Jana Schimke (CDU), Dr. Gerhard Kalinker (Bündnis 90/Grüne) und Carsten Preuß (Die Linke) bezogen Stellung zu aktuellen politischen Themen. Der Schulzendorfer wird die Kernaussagen der Bundestagskandidaten veröffentlichen. Heute die der SPD –…

Mehr »

Grundschulen: Wir haben eine historische Chance, die wir nicht vergeben sollten

20. Juni 2017
Von
Grundschulen: Wir haben eine historische Chance, die wir nicht vergeben sollten

Bereits vor einem Jahr habe ich mich an dieser Stelle in einem Interview zur verstärkten Zusammenarbeit bis hin zur Gemeindefusion positioniert. Inzwischen gibt es einen Interkommunalen Ausschuss, der seine Arbeit aufgenommen und erste Ergebnisse vorzuweisen hat. Von der Lösung der wirklich großen Herausforderungen sind wir jedoch noch weit entfernt. Das beste Beispiel ist eine gemeinsame…

Mehr »

Eichwalde: Landkreis weist Pleite Gerüchte zurück

19. Juni 2017
Von
Eichwalde: Landkreis weist Pleite Gerüchte zurück

Stimmen, wonach die Gemeinde Eichwalde kurz vor der Pleite steht und bereits ein Haushaltssicherungskonzept zur Sanierung ihrer Finanzen aufgestellt wurde, hat die Pressesprecherin des Landkreises Dahme – Spreewald, Heidrun Schaaf, nicht bestätigt. „Die Gemeinde Eichwalde hat ihre Haushaltssatzung bei der Kommunalaussicht des Landkreises eingereicht. Die Kommunalaufsicht muss die im Haushalt vorgesehenen Kreditaufnahmen prüfen. Diese Prüfungen…

Mehr »

Standpunkt: Welche Ziele verfolgt Sylvia Lehmann (SPD) bei der Kreisgebietsreform?

14. Juni 2017
Von
Standpunkt: Welche Ziele verfolgt Sylvia Lehmann (SPD) bei der Kreisgebietsreform?

Politiker sollen den Willen ihrer Bürger vertreten. Wie kann man das tun, wenn man in derselben Sache mal dafür und mal dagegen stimmt? So hat Sylvia Lehmann als Landtagsabgeordnete am 13.Juli.2016 für die Kreisgebietsreform gestimmt. Im Kreistag stimmte sie am 17.Februar 2017 im Sinne ihrer Wähler gegen die Fusion von LDS. Sollen wir daraus schließen,…

Mehr »

Mensch Herzberger: Kinder trafen sich mit Sven

10. Juni 2017
Von
Mensch Herzberger: Kinder trafen sich mit Sven

Inhaltlich unterscheiden sich Zeuthens Bürgermeisterkandidaten nur wenig. Gewaltig ist der Unterschied dagegen im Stil, in der Art, der Kommunikation und im Auftreten. Dass sie zu den starken Seiten von Sven Herzberger zählen, bewies der Bürgermeisterkandidat von Bürger für Zeuthen, Die Linke und FDP heute Nachmittag. Da trafen sich Kinder mit ihm unter dem Motto: Wie…

Mehr »

„Weißer Fleck“: Schwerer Vorwurf – Gemeinderat soll Petition abgewürgt haben

8. Juni 2017
Von
„Weißer Fleck“: Schwerer Vorwurf – Gemeinderat soll Petition abgewürgt haben

Möglicherweise geht der Protest der Schulzendorfer Bürgerinitiative, die sich gegen die Art und Weise der Bebauung auf dem sogenannten „Weißen Fleck“ richtet, in die nächste Runde. Mit einer Petition hatten sich ihre Mitglieder auf der jüngsten Gemeinderatssitzung an die Abgeordneten gewandt. Darin wurde der Inhalt des Abwägungsprotokolls, in dem zu Einwänden von Behörden und Bürgern…

Mehr »

MAWV: Mücke zum Votum für Bürgerinteressen VERDONNERT

4. Juni 2017
Von
MAWV: Mücke zum Votum für Bürgerinteressen VERDONNERT

Schulzendorfs Bürgermeister soll eigentlich die Interessen der Gemeinde Schulzendorf in der Verbandsversammlung des Märkischer Abwasser- und Wasserzweckverbandes (MAWV) vertreten. Doch das Abstimmungsverhalten von Markus Mücke hat in der Vergangenheit bei Gemeinderäten und Bürgern mehrfach für große Empörung gesorgt. Ihrer Ansicht standen seine abgegebene Voten nicht nur einmal im Gegensatz zu Bürgerinteressen. Deswegen war vor einigen…

Mehr »

Kita Löwenzahn: Eltern rufen Gemeinderätin zur Hilfe

1. Juni 2017
Von
Kita Löwenzahn: Eltern rufen Gemeinderätin zur Hilfe

Nach einem Artikel im Schulzendorfer, in dem es um Gerüchte zu Bestrafungen von Kindern in der Kita Löwenzahn ging, haben sich drei Eltern an Gemeinderätin Ramona Brühl vom BürgerBündnis gewandt und sie um Unterstützung gebeten. Der Grund: In der Kita würden in Erziehungsangelegenheiten angeblich Dinge geschehen, die „komisch“ seien. Brühl berichtete, ein fast dreijähriges Kind…

Mehr »

Anzeige

Werbung

ANZEIGE